CAU - Christian-Albrechts-Universität zu KielOnline-Adventskalender 2012

10

hoch minus 9 Meter

sind ein Nanometer oder auch ein Milliardstelmeter. Zum Ver­gleich: Etwa 50.000 Nano­meter dick ist ein dünnes mensch­liches Haar. Im CAU-Forschungsschwerpunkt »Kiel Nano Science« arbeiten Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaftler aus Material­wis­senschaft, Physik, Chemie, Bionik, Elektro­technik, Infor­matik und ver­schiedenen medizi­nischen Diszi­plinen zusammen an nano-basier­ten Lösungen für Technik und Medi­zin. Sie untersuchen Mole­küle, Oberflächen oder Fasern, die wenige Nano­meter umfassen.

Die Nano Science der CAU ist mit über 30 Einzel­projekten und langfristigen, interdisziplinär ange­legten Sonderforschungsbereichen (SFB) exzellent aufge­stellt, zum Beispiel im SFB 677 Funktion durch Schalten (www.sfb677.uni-kiel.de) oder im SFB 855 über Biomagnetische Schnittstellen der Zukunft (www.sfb855.uni-kiel.de).

Text: Denis Schimmelpfennig

1 . 2 . 3 . 4 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 .  10 . 11 . 12 . 13 . 14 . 15 . 16 . 17 . 18 . 19 . 20 . 21 . 22 . 23 . 24 . Startseite . Impressum . Kontakt