zurück zur Hauptseite

Lehrstuhl für Agrarmarketing
der Universität Kiel


Arbeiten zum Thema "Produktinnovation und Produktpositionierung"

Grund, Carola: Innovationen am Markt für alkoholfreie Getränke. Bachelorarbeit Institut für Agrarökonomie, 2003 Kiel.

Lüddecke, Karolin: Verbraucherwahrnehmung der  Lebensmittelqualität und -sicherheit - Ergebnisse einer Verbraucherbefragung. Diplomarbeit Institut für Agrarökonomie, 2002 Kiel.

Zieger, Eva: Verbrauchereinstellungen zu Rapsspeiseöl. Diplomarbeit Institut für Agrarökonomie, 2002 Kiel.

Bädecker, Imke: Analyse und Segmentierung des Saucenmarktes in Deutschland. Diplomarbeit Institut für Agrarökonomie, 2002 Kiel.

Blank, Christine: Die Wahrnehmung von Lebensmitteln - Ergebnisse anhand von Assoziationstests. Bachelorarbeit Institut für Agrarökonomie, 2002 Kiel.

Ehlers, Katrin: Die Bedeutung von Markenartikeln im Naturkostfachhandel - unter besonderer Berücksichtigung struktureller Veränderungen. Diplomarbeit Institut für Agrarökonomie, 2002 Kiel.

Simonin, Helene: Die Kennzeichnung von Nahrungsmitteln mit dem Label Rouge. Diplomarbeit Institut für Agrarökonomie, 2002 Kiel.

Blohmann, Alice: Das Problem der Kennzeichnung von Novel Food  am Beispiel von gentechnisch hergestellten Lebensmitteln . Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 2000

Potratz,B., Wildner, S.: Functional Foods - Eine Frage des Alters? ( PDF-FORMAT) Kurzfassung des Arbeitsberichts: "Verbrauchereinstellung zu Functional Food", Heft 16, 2000.

Potratz, B.: Verbrauchereinstellungen zu Functional Food. Lehrstuhl für Agrarmarketing, Arbeitsbericht Nr. 16, 1999, 84 S.  

Möbus, Frank: Innovationspotential des Mineralwassermarktes in Deutschland. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1999

Acar, Hanim: Produktpositionierung mit Hilfe der Faktoranalyse- Methodische Probleme und Anwendung bei Nahrungsmitteln. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1999

Schleyerbach, Kai, v. Alvensleben, R.: New Poduct Development as a Measure to stimulate Meat Demand. AIR-CAT 3rd. Plenary Meeting: Methodologies in product development and market research. Vol. 3, No. 1, 1997, S. 23 - 31.

Berger, Angela: Produktpolitische Maßnahmen in der Warengruppe Fertiggerichte ohne Tiefkühlkost - empirische Analyse von Produkteinführungen zwischen 1990 und 1993. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1996

v. Kameke, Bodo: Die Marktchancen für Kompost als Abfallprodukt aus der Veredlungswirtschaft. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1996

Clauß, Kirsten: Strategische Optionen am Heimtiernahrungsmarkt. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1996

R. v. Alvensleben und R. von Ziehlberg: Verbraucherakzeptanz von Bio-Milch - Testergebnisse und ihre Konsequenzen für das Marketing. Beiträge auf der 3. Wissenschaftstagung zum ökologischen Landbau vom 21.-23.02.1995 in Kiel. Gießen 1995, S. 129-133.

R. v. Alvensleben und R. v. Ziehlberg: Verbrauchereinstellungen zu Bio-Milch. Deutsche Milchwirtschaft 46 (1995), S. 159-161.

Kirschnick, Marcus: Mögliche Marktchancen für Bio-Produkte in der Tiefkühlkost / Eine Analyse des vorhandenen Marktes sowie die Möglichkeit zum Einstieg in die Branche. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1995

Schulze Lohoff, Roswitha: Erfolgsfaktoren bei Produktinnovation - eine Bestandsaufnahme. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1995

Brüggen, Dorit: Positionierung von Produkten aus "kontrolliertem Anbau" im Wahrnehmungsraum der Verbraucher. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1995

Michel, Bernd: "Variety Seeking" als Motiv für Konsumentenverhalten - Theoretische Grundlagen, Messung und Folgerungen für das Marketing. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1994

Gerdau,Lüder: Erfolg und Mißerfolg bei der Einführung neuer Produkte und Möglichkeiten der Abschätzung des Produkterfolges. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1993

R.v. Alvensleben mit M. Plöger und A. Fricke: Analyse der Nachfrage nach Bio-Produkten. Reihe Marketing der Agrar- und Ernährungswirtschaft, Band 9. Kiel 1993. 212 S.

Höper, Ute: Nachfrageanalyse für den Vertrieb von Vorzugsmilch - Eine Vorstudie. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1992

Marquardt, Michael: Produktneuheiten und -variationen auf dem Fleischwarenmarkt. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1992

Schleyerbach, Kai: Multidimensionale Skalierung als Verfahren zur Produktpositionierung bei Nahrungsmitteln. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie,1992

R. v. Alvensleben: Eine Marktstrukturkonzeption für den ökologischen Landbau im Land Brandenburg. Gutachten für das MELF des Landes Brandenburg. Mai 1992, 78 S.

Haase, Martin: Die Nutzung visueller Produktinformationen durch Konsumenten - und ihr Einfluß auf die Qualität von Kaufentscheidungen. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1991

Albert, Sven: Die Probleme der Kennzeichnung von Produkten aus dem alternativen Landbau. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1991

Schulze-Froning, Klaus: Die Bedeutung von Packungsdesign und Markenführung für einen Markenartikler - dargestellt am Beispiel eines internationalen Snacks-Herstellers. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1991

Blohme, Karen: Der Lebenszyklus von Produkten - Theorie und empirische Relevanz bei Nahrungsmitteln. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1990

Günther, Susanne: Der Markt für kalorienreduzierte Nahrungsmittel - Beurteilung der Chancen für Neuanbieter. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1990

Hülskötter, Kea: Erlebnisorientierter Kauf und Konsum von Nahrungsmitteln - Konsequenzen für das Marketing. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1990

Vollbehr, Martina: Die Bedeutung des Preises für die Produktbeurteilung bei Nahrungsmitteln. Diplomarbeit, Institut für Agraroekonomie, 1990

R. v. Alvensleben und Th. Meier: The Influence of Origin and Variety on Consumer Perception - Some Psychological Factors Causing Perception Distortions. Acta Horticulturae Nr. 259 (1990)

R. v. Alvensleben: Consumer and wholesale preferences for fresh vegetables, especially tomatoes, in the Federal Republic of Germany. In: Rymon, Dan (Hrsg.) Optimal Yield Management. Aldershot u.a. 1988, S. 77-86

Vierheilig, B., R. v. Alvensleben: Consumer Preferences for Lettuce in Hannover. Acta Horticulturae 233, 1988, p. 350-354

Vierheilig, B., R. v. Alvensleben: Positioning Cut Flowers in the Perception and Preference Space of the Consumers - New Results. Acta Horticulturae 233, 1988, p. 345-349

R. v. Alvensleben und B. Vierheilig: Positioning Cut Flowers in the Perception and Preference Space of the Consumer. ISHS, Commission for Horticultural Economics and Management. The Hague, Netherlands: Horticultural Economics Newsletter 36/86, S. 17-28

R. v. Alvensleben und B. Vierheilig: Zurück zur Natur - oder: Wie sich das Sortiment entwickelt. Gb + Gw 1/1986, S. 8-12

R. v. Alvensleben und B. Vierheilig: Einstellungen und Präferenzen der Verbraucher auf dem Salatmarkt. Arbeitsbericht Nr. 55, Institut für Gartenbauökonomie der Universität Hannover, 1986, 83 S.

zum Seitenanfang