CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2007Nr. 18

Presseinformation 18/2007 vom 16.03.2007 | zur Druckversion

Experten vom Exzellenzcluster der Kieler Uni auf einen Blick

Neue Datenbank soll die Suche erleichtern


Mit einem neuen Service der Uni Kiel können nun Experten für einzelne Fachgebiete innerhalb des Exzellenzclusters "Ozean der Zukunft" einfach gefunden werden. Unter www.uni-kiel.de/experten können Schlagworte wie "Tsunami" oder "Algen" eingegeben werden, die Datenbank liefert dann den richtigen Ansprechpartner samt Kontaktdaten. So soll vor allem Journalisten die Suche nach Experten erleichtert werden.

Bis jetzt sind in der Datenbank noch hauptsächlich Fachgebiete des Exzellenzclusters eingegeben. Nach und nach soll sie aber auch auf die anderen Wissenschaften und Fachbereiche der Kieler Uni erweitert werden. Schon jetzt sind knapp 200 Experten mit über 600 Fachgebieten in die Datenbank eingepflegt.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck, Text: Julia Zahlten
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de