CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2007Nr. 26

Presseinformation 26/2007 vom 02.05.2007 | zur Druckversion

Vom Studenten- ins Berufsleben

Erstmals auch Firmen aus Dänemark auf der contacts der Uni Kiel


Auf der Firmenkontaktmesse contacts am 10. Mai an der Kieler Universität können Studierende und Absolventen auf die Suche gehen nach ihrem Traumjob, einem interessanten Praktikum oder einem Unternehmen, das ihre Diplomarbeit betreut. 50 Firmen – vom kleinen mittelständischen Unternehmen bis zum großen, international tätigen Konzern – präsentieren sich dann wieder von 9:30 bis 16:30 Uhr an Messeständen im Audimax und im Zelt davor. Parallel dazu informieren sie in halbstündigen Vorträgen in den Hörsälen über Karrieremöglichkeiten. Vervollständigt wird das contacts-Programm von Beratungsangeboten rund um die entscheidende Bewerbungsphase am Ende des Studiums: vom Life/Work-Planning bis zum Bewerbungsmappencheck. Das Programm gibt es unter: www.contacts.uni-kiel.de.

Auch die dänischen Nachbarn interessieren sich für den Akademikernachwuchs aus Norddeutschland: IT-Spezialisten und Ingenieure sind besonders gefragt. Zahlreiche der teilnehmenden Unternehmen sind dagegen "Wiederholungstäter": Mehr als die Hälfte rekrutiert hier seit drei und mehr Jahren neue Mitarbeiter, darunter auch Wirtschaftswissenschaftler, Physiker und Psychologen. Die contacts, die größte universitäre Firmenkontaktmesse Norddeutschlands, findet an der Schleswig-Holsteinischen Landesuniversität bereits zum achten Mal statt.

Die contacts wird um 10 Uhr von der Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein, Karin Wiedemann, und dem CAU-Rektor Professor Thomas Bauer im Audimax eröffnet. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, von der Veranstaltung zu berichten.

Weitere Presseinformationen zum Thema:
www.uni-kiel.de/aktuell/pm/2006/2006-101-rabatt-contacts.shtml
www.uni-kiel.de/aktuell/pm/2007/2007-011-contacts.shtml


Ein Foto zum Thema steht zum Download bereit unter:
www.uni-kiel.de/download/pm/2007/2007-026-1.jpg

Bildunterschrift: Unternehmensvertreter und Hochschulabsolventen kommen auf der contacts ins Gespräch.
Copyright: CAU, Foto: Schön



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck, Text: Sandra Ogriseck
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de