CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2007Nr. 68

Presseinformation 68/2007 vom 04.09.2007 | zur Druckversion

Uni Regatta: Jollensegeln begeistert

6. Alumni-Cup-Regatta gewinnt ein Team aus der Wirtschaft


Die Crew von Take, Maracke und Partner ersegelte sich am vergangenen Samstag, 1. September, den Alumni-Wanderpokal auf der Kieler Förde vor Schilksee. Die "b+m Business-Trophy", die zusätzlich an das beste Segelteam aus Politik und Wirtschaft verliehen wird, ging ebenfalls an dieses Trio, bestehend aus Kathrin Martens, Jonas Marten und Reinhold Schmid-Sperber. Die "Otto-Science-Trophy", die für den ersten Platz unter den Wissenschaftsteams verliehen wird, bekam in diesem Jahr die Crew aus dem Physiologischen Institut.

16 Teams aus Wissenschaft und Wirtschaft hatten sich in der Vorrunde am 7./8. Juli qualifiziert. In der Endrunde am Samstag sollte auf zwei verschiedenen Bootstypen (Team-Acht und Friendship) gesegelt werden. Spontan wichen die Teams dann auf einen dritten Bootstyp, nämlich auf 16 Jollen aus, weil an einem der größeren Regattaboote eine Segelaufhängung gebrochen war. "Der Vorschlag wurde mit soviel Begeisterung aufgenommen, dass wir überlegen, die sportlicheren und beweglicheren Jollen nächstes Jahr fest mit ins Programm zu nehmen", so Ullrich Holstermann, Mitarbeiter des Segelzentrums und Wettfahrtleiter.

Die Regatta wurde auch in diesem Jahr vom Segelzentrum der Uni Kiel organisiert, das jedem Team erfahrene Begleiter zur Seite stellte. Dr. Robin Kähler, Leiter des Sportzentrums und Mitbegründer der Regatta, freute sich über die vielen Anmeldungen in diesem Jahr. "Für die Universität und das Sportzentrum ist diese Art der Begegnung mit der Wirtschaft sehr wichtig. Sie zeigt auch die Freundschaft aller Teilnehmer zur Universität", so Kähler.

Die Wanderpreise der Regatta sind nicht dotiert.


Ein Foto zum Thema steht zum Download bereit unter:
www.uni-kiel.de/download/pm/2007/2007-068-1.jpg


Bildunterschrift: Das Team von Tacke, Maracke und Partner nahm zum ersten Mal am Alumni-Cup teil und segelte in Jolle 6 souverän vorne weg.
Copyright: CAU, Foto: Urs Wiesbrock



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck, Text: Julia Zahlten
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de