CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2010Nr. 66

Presseinformation 66/2010 vom 20.04.2010 | zur Druckversion

Professor Robert Alexy erhält das Verdienstkreuz 1. Klasse

Die Christian-Albrechts-Universität gratuliert


Die Bundesrepublik Deutschland ehrt den Kieler Rechtsphilosophen Professor Robert Alexy mit dem Bundesverdienstkreuz. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen überreichte heute die Auszeichnung. Der seit 1986 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) lehrende Ordensträger prägte den Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie durch großes Engagement und ein profundes Wissen. Die hohe internationale Anerkennung des Kieler Rechtsphilosophen drückt sich auch in seinen vier Ehrendoktorwürden ausländischer Universitäten aus.

Professor Gerhard Fouquet, Präsident der Kieler Universität gratuliert: "Dank seines unermüdlichen Bestrebens ist es Professor Alexy gelungen, die Christian-Albrechts-Universität in den Bereichen der Grundrechte und der Rechtsphilosophie global ins Zentrum der Wahrnehmung zu stellen. Mit feinsinnigem Humor und Originalität begeistert Alexy die Studierenden. Seine Vorlesung zum Staatsrecht füllt regelmäßig den größten Hörsaal der Universität. Aber auch für ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erweist sich Professor Alexy als engagierter Gastgeber. Seit seiner Berufung nach Kiel sind ihm über 60 internationale Rechtsphilosophen an die Christian-Albrechts-Universität gefolgt, um gemeinsam mit ihm juristischen und moralischen Rechtsfragen auf den Grund zu gehen."

An der Verleihung teil nahm u. a. Professor Frank Kempken, Vizepräsident der CAU: "Zu dem Verdienstkreuz erster Klasse beglückwünsche ich Professor Alexy herzlich. Diese Ehrung ist eine außerordentliche Heraushebung seiner wissenschaftlichen Arbeit und eine beispiellose Auszeichnung seiner Lehrtätigkeit. Die von Alexy promovierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bekleiden heute Professuren in Sao Paulo, Tokio oder Seoul. Allein in Südamerika lehren elf Rechtsphilosophen, die von Professor Alexy geschult wurden und ihr Wissen in die Welt hinaus tragen. Einige seiner Veröffentlichungen wurden in bis zu 20 Sprachen übersetzt."

Ein Bild und eine Grafik stehen zum Download bereit unter:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: In den vergangenen 20 Jahren hat Robert Alexy ein weltumspannendes Netzwerk in den Fächern Rechtsphilosophie und Staatsrecht aufgebaut. Heute erhielt der 64-Jährige das Bundesverdienstkreuz.
Foto: Horst Brix, Copyright: CAU

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2010/2010-066-1.jpg

Zum Vergrößern anklicken

Grafik: Der Verdienstorden der Bundesrepublik wird seit 1951 als höchste Auszeichnung für Verdienste um das Gemeinwohl verliehen.
Grafik: Mboro, Quelle: wikimedia

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2010/2010-066-2.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck, Text: Claudia Eulitz
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de