CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2011Nr. 8

Presseinformation 8/2011 vom 01.02.2011 | zur Druckversion

Personalmeldungen Januar 2011


1. Gedenken an verstorbene Mitglieder


Wir trauern um …

CAROLA CLAUSEN, Mitarbeiterin des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und der Mathematik (IPN), die am 20. Januar im Alter von 54 Jahren verstorben ist.

REINHARD VON DER HEYDEN, Mitarbeiter der Universitätsbibliothek, der am 25. Dezember im Alter von 59 Jahren verstorben ist.


2. Gremien und Wahlen


Dr. FRITZ SCHAUMANN, Präsident der Kunststiftung Nordrhein-Westfalen, ist zum Vorsitzenden des Universitätsrats Schleswig-Holstein gewählt worden.


3. Berufungen/Ernennungen nach Kiel


Dr. ANJA ENGEL, Alfred-Wegener-Institut Bremerhaven, hat den Ruf auf die W3-Professur für Biologische Ozeanographie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät angenommen.

HENRIK HÄRTIG, U Duisburg-Essen, hat einen Ruf auf die Juniorprofessur für Didaktik der Physik an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät angenommen.

Professor Dr. ALEXANDER KLOS, U Münster, hat einen Ruf auf die W2-Professur für Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät angenommen. Die Professur ist auf sechs Jahre befristet.

Dr. JEFFREY McCORD, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, hat einen Ruf auf die W2-Heisenberg-Stiftungsprofessur für "Nanoskalige magnetische Werkstoffe – magnetische Domänen" an der Technischen Fakultät erhalten. Die Professur ist zunächst befristet und wird durch die Deutsche Forschungsgesellschaft finanziert.


4. Außerplanmäßige Professuren


Den Titel "Außerplanmäßiger Professor" oder "Außerplanmäßige Professorin" haben verliehen bekommen:

PD Dr. BIRGIT CLASSEN, Pharmazeutische Biologie, auf Vorschlag der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

PD Dr. JOCHEN HAMPE, Klinik für Innere Medizin I, auf Vorschlag der Medizinischen Fakultät.

PD Dr. ANTJE HERRMANN, Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung, auf Vorschlag der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät.

PD Dr. UWE JENSEN, Institut für Statistik und Ökonometrie, auf Vorschlag der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

PD Dr. CHRISTIAN NÄTHER, Institut für Anorganische Chemie, auf Vorschlag der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

PD Dr. HARM VON SEGGERN, Historisches Seminar, auf Vorschlag der Philosophischen Fakultät.


5. Von der Universität vergebene Ehrungen, Auszeichnungen und Preise


Professor Dr. OLAV ELDHOLM, Universität Bergen, Norwegen, wurde mit der Ehrendoktorwürde der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ausgezeichnet. Damit ehrt die Fakultät Eldholms Engagement in der Entwicklung der Marinen Geowissenschaften.

JOHANNES VON HOYNINGEN-HUENE, Diplom-Ingenieur am Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik, ist mit dem Alumni-Preis der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ausgezeichnet worden. Er erhält den Preis für seine 2010 eingereichte Diplomarbeit. Darin untersucht der Diplom-Ingenieur ein Verfahren, mit dem in der optischen Nachrichtenübertragung (Glasfaser) die Datenrate und die Reichweite gesteigert werden kann. Der Alumni-Preis wurde erstmals dieses Jahr verliehen. Das Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro stiftet der Alumni-Verein der Uni Kiel.


6. Ämter in externen Gremien und Fachgesellschaften


Professor Dr. DIETER KABELITZ, Institut für Immunologie, UK S-H, Campus Kiel und Medizinische Fakultät, ist zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Immunologie ernannt worden.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Sandra Sieraad
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de