CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 129

Presseinformation 129/2012 vom 04.05.2012 | zur Druckversion

Das Leben nach der Uni

13. Jobmesse der CAU


Gibt es ein Leben nach dem Studium? Rund 60 Unternehmen beweisen Studierenden, Absolventinnen und Absolventen am Donnerstag, 10. Mai, dass es das gibt und wie vielfältig es sein kann. Bei der 13. contacts, der größten universitär organisierten Firmenkontaktmesse Norddeutschlands, verwandeln sich Audimax und Vorplatz der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) von 9:30 bis 16 Uhr in eine bunte Bühne der Möglichkeiten für die Personalverantwortlichen namhafter Firmen, die talentierten Nachwuchs suchen. Neben den Wirtschaftswissenschaften und der Informatik sind dabei auch Germanistik, Psychologie oder Sozialpädagogik gefragte Studienfächer. Ob Praktikum, Abschlussarbeit oder der Traumjob – Interessierte können hier einen entscheidenden Schritt ins Arbeitsleben machen. In persönlichen Gesprächen am Messestand erfahren sie mehr über ihre Chancen und lernen in 30 Kurzvorträgen regionale und überregionale Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber besser kennen. Darüber hinaus macht die „Jobwall“ auf aktuelle Angebote aufmerksam. Ein kostenloser Bewerbungsmappen-Check hilft, sich selbst und seine Fähigkeiten ins rechte Licht zu rücken.

Nicht nur für die weiblichen Gäste der Messe interessant: Von 13 bis 14 Uhr diskutiert der Debattierclub der Uni Kiel, Norddeutscher Meister im Hochschuldebattieren 2011, Sinn und Unsinn einer Frauenquote in deutschen Großunternehmen. Claudia Fink, Organisatorin der Messe und Leiterin des Career Center der CAU, empfiehlt eine gute Vorbereitung des Besuchs: „Bei so vielen Ausstellerinnen und Ausstellern sollte man sich im Vorfeld fragen: Was kann ich und welches Unternehmen interessiert mich besonders?“ Zirka 5.000 hoch qualifizierte Berufseinsteigerinnen und -einsteiger aus ganz Norddeutschland nutzen jährlich die contacts.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.contacts.uni-kiel.de oder telefonisch beim contacts-Team: 0431/880-1242.

Ein Foto steht zum Download bereit:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Zahlreiche Unternehmen präsentieren sich auf der Messe contacts zukünftigen Fachkräften.
Copyright: CAU, Foto: Jürgen Haacks

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-129-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Text: Denis Schimmelpfennig
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de