CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 133

Presseinformation 133/2012 vom 09.05.2012 | zur Druckversion

Alles dicht: Schwimmbetrieb kann wieder aufgenommen werden

Wiedereröffnung der Uni-Schwimmhalle am 21. Mai


Gute Nachricht für alle Wasserratten: Nach drei Monaten Reparaturzeit wird die Schwimmhalle der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) termingerecht wiedereröffnet. Ab Montag, 21. Mai, können vor allem Studierende, Vereine und Schulen das Becken im Sportforum der Universität wieder für Training und Unterricht nutzen. Zurzeit wird die Halle intensiv gereinigt. „Wasser marsch“ heißt es dann ab Anfang der nächsten Woche.

Während der Schließung waren die 35 Jahre alten undichten Dehnungs- und Kontaktfugen des Beckens repariert worden. Zur Entschädigung für alle Nutzerinnen und Nutzer bleibt die Schwimmhalle im Sommer nur vier Wochen geschlossen.

Ein Foto zum Thema steht zum Download bereit:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Bald können Besucherinnen und Besucher wieder ihre Bahnen in der Schwimmhalle ziehen.
Copyright: CAU, Foto: Jürgen Haacks

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-133-1.jpg



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Text: Denis Schimmelpfennig
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de