CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 179

Presseinformation 179/2012 vom 19.06.2012 | zur Druckversion

Nix verstehen!

Ringvorlesung über Nicht-Verstehen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Kommunikation und Sprache sind im Umgang miteinander unersetzbar. Doch in der sprachlichen Kommunikation kann auch einiges schief gehen. Um die Themen „Sprache, Verstehen und Kommunikation“ geht es in der Ringvorlesung „??? – Formen des Nicht-Verstehens“. In der nächsten Veranstaltung dieser Reihe heute, 19. Juni, sind zwei internationale Redner zu Gast an der Kieler Universität. Professor Martin Durrell von der Universität Manchester wird über die Schrecken der deutschen Sprache aus englischer Sicht referieren. Professor Durrell zählt zu den profiliertesten Auslandsgermanisten im Bereich der Germanistischen Sprachwissenschaft und wurde 2003 für seine Dienste an der deutschen Sprache und Kultur mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Über Missverständnisse als Quelle für einen Wandel in der Sprache berichtet Professor Hubert Cuyckens, von der Universität Leuven, Belgien. Er ist internationaler Experte auf dem Gebiet der Entstehung und dem Wandel der Sprachkulturen.

Weiter geht es am Dienstag, 26. Juni, mit einem Vortrag von John Peterson, vom Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft, zu dem Thema: „Wer hat wem was gegeben?! Reference-Tracking im Kharia“. Dabei geht Peterson auf spezielle Sprachen wie das austroasiatische Kharia ein, in denen zum Beispiel Subjekt und Objekt nicht klar unterschieden werden. Ohne Kontext ist also völlig unklar, wer Auslöser und wer Gegenstand einer Handlung ist.

Am 3. Juli referiert Dirk Westerkamp, Philosophisches Seminar, über „Erklären und Nichtverstehen: Eine kleine sprachanalytische Topologie“. Die Reihe der Ringvorlesungen endet am 10. Juli mit einem Beitrag von Frank Nagel und Liliya Flinsch, Collegium Philosophicum und Institut für Skandinavistik. Sie wollen das Nicht-Verstehen aus philosophischer Perspektive verstehen. Die Vorträge finden jeweils dienstags um 18:15 Uhr in der Leibnizstraße 8, Raum 225, 24118 Kiel, statt.

Ein Foto zum Thema steht zum Download bereit:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Verstehen oder Nicht-Verstehen – das ist hier die Frage.
Copyright: CAU, Foto: Jürgen Haacks

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-179-1.jpg

Kontakt:
Prof. Dr. Oliver Niebuhr
Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft
Tel: 0431/880-3314
E-Mail: niebuhr@isfas.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Text: Dr. Ann-Kathrin Wenke
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de