CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 203

Presseinformation 203/2012 vom 06.07.2012 | zur Druckversion

Großes Tennis in Kiel: Hochschulmeisterschaften an der CAU


Überraschend, aber souverän hat sich das Tennisteam der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) für die Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaften qualifiziert – und hat damit das Nationalfinale an die Förde geholt. Am Dienstag und Mittwoch, 10. und 11. Juli, werden die Studierenden der CAU auf der Anlage des 1. Kieler Hockey- und Tennisclubs versuchen, den herausragenden Leistungen von Angelique Kerber in Wimbledon nachzueifern und den „akademischen Tennisolymp“ zu erklimmen.

Zunächst stehen sich am Dienstag ab 11:00 Uhr im Halbfinale die Uni Tübingen und die Wettkampfgemeinschaft (WG) Kiel gegenüber. Durch eine kurzfristige Absage eines Teams ist die WG Regensburg als bestes Team nach Ranglistenpunkten für das Finale gesetzt. Am Mittwoch wird dann ab 10:00 Uhr das Finale ausgetragen.

Organisiert wird das Turnier vom Team des Kieler Hochschulsports, federführend sind dabei Tennisobmann Sven Christiansen und Teamkapitän Thies Greve. Die Kieler freuen sich auf 2 Tage hochkarätiges Tennis in gewohnt lockerer, fairer studentischer Atmosphäre.


Kontakt:
Bernd Lange
Tel. 0431/880-3786
E-Mail: blange@usz.uni-kiel.de
www.hochschulsport.uni-kiel.de