CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 286

Presseinformation 286/2012 vom 12.10.2012 | zur Druckversion


Semesterstart für fünfte Kieler Kinder- und Schüleruni

Kartenvorverkauf bei den Kieler Nachrichten beginnt am 16. Oktober


Am Mittwoch, 24. Oktober, eröffnet Professor Frank Kempken, Vizepräsident der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), die fünfte Kieler Kinder- und Schüleruni. Junge Zuhörerinnen und Zuhörer können sich dann wieder bis Dezember auf spannende Vorlesungen zu Themen aus den Meereswissenschaften, der Botanik und Umweltgeschichte im Audimax der Universität freuen. „Die Themenvielfalt reicht in diesem Jahr von Vulkanen über Herkules und das alte Griechenland bis hin zu Müll im Meer“, kündigt Dr. Katrin Knickmeier vom Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ und Organisatorin der Kinder- und Schüleruni an. „Dabei stellen die Vortragenden immer wieder die Verbindung zwischen aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und ihrer Forschung her“, so Knickmeier weiter.

Die Veranstaltungen richten sich an Schülerinnen und Schüler der Altersgruppe zwischen acht und zwölf oder zwölf und 16 Jahren. In der ersten Vorlesung am 24. Oktober spricht Privatdozent Dr. Thor Hansteen vom GEOMAR I Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel für 8- bis 12-Jährige über Vulkane. Vor zwei Jahren brach der isländische Vulkan Eyjafjallajökull aus und legte über mehrere Tage den gesamten europäischen Flugverkehr lahm. Warum diese Vulkane ausbrechen, wo sie überall auf der Erde auftreten und warum sie so gefährlich sind, erklärt der Wissenschaftler lebendig und erfrischend in seinem Eröffnungsvortrag.

Die Vorträge der Kinder- und Schüleruni finden mittwochs statt am 24. Oktober, 7., 14. und 21. November sowie am 5. Dezember jeweils im Audimax der CAU und dauern jeweils 60 Minuten. Für die 400 Plätze, die ausschließlich an Schülerinnen und Schüler vergeben werden, sind Eintrittskarten zum Preis von je 1 Euro erhältlich. Diese gibt es ab Dienstag, 16. Oktober, im Foyer der Kieler Nachrichten, Fleethörn 1-7, Kiel, oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn im Audimax, Christian-Albrechts-Platz 2. Eltern oder Großeltern können dem Geschehen im Hörsaal wieder im Elternkino im Foyer des Audimax folgen.

Die Kinder- und Schüleruni wird auch im fünften Jahr vom Kieler Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ organisiert und vom Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) sowie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unterstützt. Medienpartner der Kinder- und Schüleruni sind die Kieler Nachrichten und GEOlino, das Erlebnis-Heft für Kinder von 8 bis 14 Jahren.

Weitere Informationen zu den fünf Themen und zum Kartenerwerb gibt es im Internet unter www.futureocean.org/de/schulprogramme/kinder-_und-schueleruni.php.

Ein Foto steht zum Download zur Verfügung:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Spannende und kindgerechte Vorlesungen warten ab dem 24. Oktober auf junge Nachwuchsforscherinnen und -forscher in der Kieler Kinder- und Schüleruni.
Foto/Copyright: Anna Thielisch

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-286-1.jpg

Kontakt:
Dr. Katrin Knickmeier
Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Tel. 0431/880-3031, E-Mail: kknickmeier@uv.uni-kiel.de
Internet: www.futureocean.org/de