CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 300

Presseinformation 300/2012 vom 18.10.2012 | zur Druckversion

Von Stadt und Land: Forschungstag an der Kieler Universität

Philosophische Fakultät lädt zu Vorträgen und Workshops ein


Unter dem Motto „Stadt und Land“ steht der 2. Forschungstag der Philosophischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am Mittwoch, 31. Oktober. Von Stadtsprachen über Hungersnöte bis zum Stadt- und Landleben bei römischen Dichtern präsentieren die Kieler Geistes­wissenschaften die Forschung in ihren Fachdisziplinen. Das wechselvolle Verhältnis urbaner und länd­licher Strukturen und Lebensformen von der Antike bis zur Gegenwart steht dabei im Mittelpunkt der Vorträge und Workshops. Die Doktorandinnen und Doktoranden der Philosophischen Fakultät, die ihre Dissertationen in den Projektkollegien „Erfahrung und Umgang mit Endlichkeit“ und „Negative Herme­neu;tik – Formen und Leistungen des Nichtverstehens“ schreiben, stellen ebenfalls ihre Arbeiten vor.

Die Veranstaltungsreihe eröffnen Forschungsdekan Professor Thorsten Burkard sowie Professor Oliver Auge um 9 Uhr im Audimax, Christian-Albrechts-Platz 2. Anschließend folgt der Eröffnungsvortrag von dem Kunsthistoriker Professor Klaus Geron Beuckers „Das Kloster als Stadt. Bemerkungen zum St. Galler Klosterplan“.

Ab 10 Uhr beginnen die Beiträge aus dem Forschungskreis Collegium Philosophicum. Den Abschluss des Forschungstages bildet ein Abendvortrag zum deutsch-österreichischen Heimatfilm der 1950er Jahre, inklusive zahlreicher Filmausschnitte, gehalten von Professor Claus-Michael Ort.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Ausführliches Programm unter:
www.uni-kiel.de/home/aktuell/forschungstag.pdf

Das Wichtigste in Kürze:
Datum: 31.10.2012
Zeit: ab 9:00 Uhr
Ort: Audimax, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Ein Foto zum Thema steht zum Download bereit:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Über Stadt und Land: Das Collegium Philosophicum an der Kieler Universität lädt zum Forschungstag ein.
Copyright, Foto: Claudia Eulitz

Foto zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-300-1.jpg

Kontakt:
Zishan Ahmad Ghaffar
Collegium Philosophicum
Tel: 0431/880-2249
E-Mail: ghaffar@philfak.uni-kiel.de
Web: www.collegiumphilosophicum.uni-kiel.de



Text: Claudia Eulitz