CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 347

Presseinformation 347/2012 vom 23.11.2012 | zur Druckversion

Firmenkontaktmesse der Uni Kiel im Mai 2013

Anmeldungen mit Frühbucherrabatt noch möglich


Der Name ist Programm: Bereits zum 14. Mal präsentieren sich rund 60 regionale und überregionale Unternehmen am Donnerstag, 16. Mai 2013, auf der contacts, der Firmenkontaktmesse der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende können dann im und um das Audimax herum den Grundstein für ein Leben nach den Studium legen. Die Vielzahl der Studiengänge an der CAU und die unmittelbare Nähe des Messegeländes zu den Fakultäten garantieren ausstellenden Firmen einen direkten und gewinnbringenden Kontakt zu ihren potenziellen, zukünftigen Angestellten. Die Erfolgsgeschichten der letzten Jahre zeigen es: Die contacts ist das ideale Forum, um engagierte Studierende und Arbeitgebende zusammen zu bringen.

So rechnet das contacts-Team erneut mit rund 5.500 Messebesucherinnen und -besuchern aus ganz Norddeutschland. An den Messeständen und „Jobwalls“ können sich die Gäste über ihre Karrierechancen informieren. Fachvorträge der Unternehmensvertreterinnen und -vertreter ergänzen das Programm. Bei der Vorbereitung auf einen erfolgreichen Messebesuch unterstützt das Career Center der CAU die Studierenden mit Bewerbungstrainings, Bewerbungsunterlagen-Checks und Beratungen.

Unter dem Motto „Bewährtes bleibt, Neues kommt“ arbeitet das contacts-Team, seit August unter der Leitung von Wiebke Brüggensiecker, an neuen Ideen und Kooperationen für die kommende Messe und freut sich sehr darauf, das Ergebnis am 16.05.2013 präsentieren zu dürfen.

Kurzentschlossene Unternehmen können noch bis Freitag, 30. November, den Frühbucherrabatt von 10 Prozent für Messestände in Anspruch nehmen. Gemeinnützige Einrichtungen, die Fach- und Führungskräfte suchen, erhalten Standplätze zu Sonderkonditionen. Anmeldeunterlagen und nähere Informationen gibt es im Internet unter www.contacts.uni-kiel.de oder telefonisch beim contacts-Team: 0431/880-1242.

Wer sich als Sponsor der contacts engagieren und so daran mitwirken möchte, Berufs- und Karrierechancen aufzuzeigen, ist jederzeit herzlich willkommen.


Kontakt:
Wiebke Brüggensiecker
Wissenschaftliche Weiterbildung
Tel.: 0431/880-1242
E-Mail: info@contacts.uni-kiel.de