CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungen2012Nr. 368

Presseinformation 368/2012 vom 14.12.2012 | zur Druckversion

Forschungsnachwuchs präsentiert sich an der Uni Kiel

Studierendentagung zu den Life Sciences am 18. Dezember


Biologische Haftpolster oder die Eigenschaften der menschlichen Niere – die angewandten Lebenswissenschaften umfassen ein außergewöhnliches Themenspektrum und vereinen zahlreiche Disziplinen. Um Studierende mit diesem Themendschungel vertraut zu machen, lädt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) zusammen mit Norgenta, der norddeutschen Life Sciences Agentur, am Dienstag, 18. Dezember, zur Studierendentagung ein. Studentinnen und Studenten, Absolventinnen und Absolventen sowie Promovierende präsentieren sich hier mit Vorträgen und wissenschaftlichen Postern der Öffentlichkeit. Alle Interessierten sind herzlich ins Wissenschaftszentrum, Fraunhoferstraße 13, eingeladen. Beginn ist 10:00 Uhr.

CAU-Vizepräsidentin Professorin Birgit Friedl sieht besondere Vorteile in der Kombination aus wissenschaftlicher Fachtagung und einer Messe für Absolventinnen und Absolventen: „Jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bietet die Studierendentagung die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse einem Fachpublikum zu präsentieren und sich erstmals vor einer interdisziplinär zusammengesetzten Fachjury zu bewähren. Sie können die Tagung aber auch nutzen, um erste Kontakte zu interessanten Arbeitgebern zu knüpfen.“

Zum Programm

Vorgestellt werden Projekte aus den Fächern Medizin und Pharmazie, aber auch aus den Bereichen Biochemie/Molekularbiologie, Biologie, Marine Geomikrobiologie, Materialwissenschaften, Medical Life Science, Medizinische Chemie, Molekulare Rechtsmedizin und Pharmazeutische Biologie. Alle während der Tagung präsentierten Vorträge wurden im Vorfeld von einer Jury ausgewählt. In einer begleitenden Posterausstellung präsentieren Studierende weitere interessante Forschungsprojekte. Die besten Vorträge und Poster werden ausgezeichnet.

Darüber hinaus stellen sich zahlreiche Unternehmen aus den Life Sciences vor. Dr. Michael Kleine, Geschäftsführer der Kieler Planton GmbH, und Dr. Levent Piker, Geschäftsführer von CRM-Coastal Research & Management/oceanBASIS GmbH, werden über ihre Erfahrungen auf ihrem Karriereweg berichten und anschließend für Gespräche mit den Tagungsteilnehmenden zur Verfügung stehen.

Ausführliches Programm unter:

www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-368-programm-studierendentagung.pdf

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 18.12.2012
Zeit: ab 10:00 Uhr
Ort: Wissenschaftszentrum, Fraunhoferstraße 13, Kiel
Die Veranstaltung ist kostenlos.

Das Veranstaltungsplakat steht zum Download bereit:

Zum Vergrößern anklicken

Bildunterschrift: Studierendentagung an der Uni Kiel: 18. Dezember
Quelle: Norgenta

PDF zum Herunterladen:
www.uni-kiel.de/download/pm/2012/2012-368-1.pdf

Kontakt:
Simone Hauck
Norgenta Norddeutsche Life Science Agentur
Telefon: 040 / 471 96 423
E-Mail: simone.hauck@norgenta.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse, Kommunikation und Marketing, Dr. Boris Pawlowski, Text: Claudia Eulitz
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
e-mail: presse@uv.uni-kiel.de