CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseiteAktuellesTeilnehmer gesucht

Teilnehmer gesucht für laufende wissenschaftliche Studien

An der Christian-Albrechts-Universität werden an unterschiedlichen Instituten freiwillige Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht. An folgenden Untersuchungen können Sie sich aktuell beteiligen und damit die Forschungsarbeit aktiv unterstützen:


 

Zum Seitenanfang

Institut für Sportwissenschaft

Probanden gesucht für eine Sport- und Mikrobiomstudie

Welchen Einfluss hat Sport auf den menschlichen Körper und insbesondere das Darm-Mikrobiom? Diese Frage möchte das »Institut für Sportwissenschaft« der CAU zusammen mit dem »Institut für Klinische Molekular­bio­logie« (IKMB) in einer Interventionsstudie untersuchen. Für diese wissenschaftliche Studie suchen wir Personen, die...


  • überwiegend sportlich inaktiv sind.
  • zwischen 20 und 45 Jahre alt sind.
  • gesund sind (d.h. keine schwerwiegenden, chronischen Erkrankungen; leichte Allergien zulässig).
  • in den letzten 6 Wochen keine Antibiotika und andere Medikamente eingenommen haben.
  • Eltern mit deutscher Herkunft haben und in Deutsch­land geboren wurden.
  • 3 Tage die Woche Zeit haben für 30 Minuten Training, davon 2 unter Anleitung.
  • gewollt sind, mindestens 6 Stuhlproben zu nehmen.
  • gewollt sind, eine Blutprobe an 2 Zeitpunkten abzugeben.
  • Zeit haben, Fragebögen auf einem Smartphone auszufüllen.


Wir freuen wir uns auf Ihre Anmeldung zur Studie unter
recruitment@ikmb.uni-kiel.de

Als Dank für Ihre Teilnahme erhalten Sie ein angeleitetes Trainingsprogramm, 6 Wochen kosten­loses Trainieren im FIZ Kiel und der CAU, (optional) weitere Gesundheitsuntersuchungen (z.B. Auswertung Ihres Darmmikrobioms) sowie den Garmin Fitness-Tracker vívosmart® 4 im Wert von ca. 140 Euro.

Probandengesuch (PDF)


 

Zum Seitenanfang

Zentrum für Schlafmedizin, Uniklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

Haben Sie Probleme ein- und/oder durchzuschlafen?

Das Zentrum für Schlafmedizin und das Institut für Humanernährung der CAU suchen normal­gewichtige Frauen und Männer zwischen 18 und 65 Jahren mit Ein- und Durchschlafstörungen für eine Studie an 3 Terminen im Abstand von 6 Monaten. Dabei verbringen Sie zweimal zwei Nächte (1. & 3. Termin, Zeitaufwand jeweils die Nächte) im Schlaflabor und es wird eine ausführliche Bestimmung der Ko¨rperzusammensetzung und des Ruheenergieverbrauchs durchgeführt (Zeitaufwand jeweils ca. 2,5 Stunden).

Ihre Vorteile:

  • Teilnahmemöglichkeit an unserer Schlafschule (Seminar zur Verbesserung des Schlafes)
  • Detaillierte Schlafauswertung mit Verlaufskontrollen nach einem Jahr
  • Bestimmung der Körperzusammensetzung (auch mittels MRT) und des Ruheverbrauchs
  • Aufwandsentschädigung in Höhe von 150,- Euro


Ausschlusskriterien:

  • Deutliches Übergewicht (BMI>30)
  • Akute Erkrankungen oder Essstörungen
  • Rauchen
  • Platzangst, metallhaltige Implantate
  • Schwangerschaft, Stillen


Bei Interesse und für mehr Informationen melden Sie sich bitte
per E-Mail unter ► uni-schlafstudie.kiel@web.de oder per Telefon
unter 0176/211 851 287 (Mareike Wittich)
oder 0178/196 22 93 (Carolin Blome)


 

Zum Seitenanfang

Zentrum für Schlafmedizin, Uniklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

Geld im Schlaf verdienen? Unsere Studie macht's möglich!

Für die Teilnahme an dieser Studie erhalten Sie 200€ pro Paar (100€ pro Person), sowie eine individuelle Auswertung des Schlafs. Für Psychologiestudierende vergeben wir alternativ zur Bezahlung bis zu 10 Versuchspersonenstunden (auch gemischt möglich)!

Für unsere Diplomarbeiten suchen wir noch heterosexuelle Paare im Alter von 18-40 Jahren, die bereit sind, 4 Nächte an 2 aufeinanderfolgenden Wochenenden (Freitag- und Samstagnacht) in unserem Schlaflabor am UKSH zu verbringen. Dabei sollen Sie an zwei Nächten alleine schlafen und an zwei Nächten mit ihrem Partner im selben Raum. Daneben würden wir Sie bitten, verschiedene Fragebögen auszufüllen und über vier Tage Ihre Partnerinteraktionen zu dokumentieren.

Einschlusskriterien:

  • Alter zwischen 18 und 40 Jahren
  • es wird seit mindestens 3 Monaten an der Mehrzahl der Tage pro Woche mit dem Partner im selben Raum geschlafen
  • keine Schlafstörungen (inklusive Schnarchen)
  • keine regelmäßige Medikamenteneinnahme (außer hormonelle Verhütungsmethoden)
  • keine Substanzabhängigkeit
  • keine psychische oder medizinische Störung, die mit Schlaf in Verbindung steht.

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten eine detaillierte Auswertung Ihres Nachtschlafs.
  • Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von 100 Euro pro Person (200 Euro pro Paar) oder alternativ 10 Versuchspersonenstunden für Psychologiestudierende.
  • Sie tragen dazu bei, in einer innovativen Studie die Wechselwirkungen zwischen Schlaf und Sozialverhalten zu untersuchen.

Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte unter:

► Paarschlafstudie@gmx.de oder telefonisch
bei Philip Brysch (0176 8465 9565)
oder Hannah Berger (0176 3283 5967)




Zuständig für die Pflege dieser Seite: Pressestelle der Universität   ► presse@uv.uni-kiel.de