Impressum | Datenschutz

Universität | Studium | Forschung | Transfer | Veranstaltungen

Zur Startseite

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Presse

Pressemeldungen

Fachleute

Pressebildarchiv

Suche in Rubriken

Unizeit

Glossar

Service

Uni-Shop

Zur Druckversion

Bildarchiv der Pressestelle


Kurzhilfe: Rubrik(en) aus Liste(n) wählen, SUCHE klicken.

Rubrik:    Unterrubrik:
Andere Suchen:   Suche in Stichworten   Erweiterte Suche     Andere Ansicht: Kontaktbogen

Bild 115 – 120 von insgesamt 281  |  Seiten:   1 ...   17   18   19   20   21   22   23 ...   47

Bugwellen bei leichter Brise

Bildnr. NMEAW14:
Bugwellen bei leichter Brise

Bildnachweis: Foto: Klaus Heinrich Vanselow, Copyright: Uni Kiel / FTZ Westküste

Probenentnahme vom Forschungsschiff aus

Bildnr. NME2001:
Probenentnahme vom Forschungsschiff aus mit sog. »Landern«

Bildnachweis: Foto & Copyright: GEOMAR - Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Sonde des IFM-GEOMAR wird zu Wasser gelassen

Bildnr. NME2002:
Eine Sonde ("Rosette") des Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR wird zu Wasser gelassen.

Bildnachweis: Foto & Copyright: GEOMAR - Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Einholen einer Sonde

Bildnr. NME2051:
Einholen einer Sonde (FTZ Westküste). Der Sondenkorb enthält eine CTD-Sonde zum Erfassen von Wasserparametern wie Temperatur, Leitfähigkeit, Trübung und Druck und einen Wasserschöpfer.

Bildnachweis: Foto: Klaus Heinrich Vanselow, Copyright: Uni Kiel / FTZ Westküste

Meeresforschung, Einholen einer Plankton-Probe

Bildnr. NME2052:
Meeresforschung, Einholen einer Plankton-Probe (FTZ Westküste)

Bildnachweis: Foto: Klaus Heinrich Vanselow, Copyright: Uni Kiel / FTZ Westküste

Forschungstaucher der Universität Kiel

Bildnr. NME2055:
Forschungstaucher der Universität Kiel im Einsatz

Bildnachweis: Foto: Klaus Heinrich Vanselow, Copyright: Uni Kiel / FTZ Westküste



Auf diesen Internet-Seiten stehen fast alle Bilder in einer für die meisten Druckzwecke ausreichenden Größe zur Verfügung. Wenn Sie Bilder in höherer Auflösung benötigen, wenden sich bitte direkt an die Pressestelle der Universität Kiel:
Tel. 0431 880-7416, Fax 0431 880-1355, E-Mail jhaacks@uv.uni-kiel.de.