Über uns

Der Akademische Chor wurde im Winter 1986 von Klaus Volker Mader, der bereits seit 1979 das Kammerorchester der CAU zu Kiel leitet, gegründet. Anlass war die geplante Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach durch das Kammerorchester, für das ein Chor benötigt wurde. Im Anschluss an das eigentlich einmalige Projekt entschlossen sich Chor und Leiter, fortan jedes Semester vorwiegend geistliche (Chor-)Werke aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne zu proben und gemeinsam mit dem Kammerorchester aufzuführen. Dies ist bis heute so geblieben, so dass der Chor im Wintersemester 2016/17 sein 30jähriges Jubiläum feiern darf.

Unabhängig von den Semesterprojekten führen der Akademische Chor und das Kammerorchester außerdem jedes Jahr im Dezember in guter Tradition unter der Leitung von Klaus Volker Mader die Kantaten I-III des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf.

Zu guter letzt tritt der Chor meist ein- bis zweimal pro Semester bei universitären Festakten oder Feiern in den Landesministerien mit einem kleinen, meist launigen Programm auf.

Der Chor setzt sich in der Regel aus etwa 50-70 Student/innen aller Fakultäten und Alumni zusammen. Neue Sänger/innen sind herzlich willkommen. Bei Interesse bitte einfach zu einer der ersten Proben eines neuen Semesters oder zu den Proben für das Weihnachtsoratorium vorbeikommen. Für Fragen stehen wir gerne per E-Mail zur Verfügung.

Die Proben für die Semesterprojekte beginnen jeweils zu Semesterbeginn und enden mit dem oder den Abschlusskonzerten gegen Ende der Vorlesungszeit. Neben den wöchentlichen Proben jeweils mittwochs von 19:30 bis 22:00 Uhr im Großen Hörsaal (Frederik-Paulsen-Hörsaal G) im Audimax findet jedes Jahr zusätzlich ein Proben-Wochenende im Nordkolleg in Rendsburg statt, wo der letzte Feinschliff erfolgt.

Die Proben für Weihnachtsoratorium finden jedes Jahr an zwei Wochenenden ab Ende November oder Anfang Dezember statt.