Zur Startseite

CINARCHEA
Internationales Archäologie-Film-Kunst-Festival Kiel
 

N E U I G K E I T E N

ARCHÄOMEDIALE 2017 – Filmanmeldungen



Die Anmeldeformulare und Wettbewerbsbedingungen
für die ARCHÄOMEDIALE 2017 stehen bereit:
► Filmanmeldung (doc)
► Wettbewerbsbedingungen (pdf)

Gedenken an Tom Stern



Tom Stern war seit dem ersten Archäologie Filmfestival CINAR­CHEA im April 1994 nicht nur ein sehr interessierter Besucher und leidenschaftlicher Diskutant, sondern erhellte auch mit seinen Beiträgen im Gespräch und in den Katalogen viele Seiten des archäologischen Diskurses, die das Fach bereicherten und die Unterhaltungen der Besucher verschiedenster Fachrichtungen belebten. Zum Nachruf

Filmrezension (5. Mai. 2016)



Yvonne Vosmann, Freie Universität Berlin,
referiert über den Film ► »Exodus: Gods and Kings«

Filmabend am 12. Februar 2016



In Zusammenarbeit mit der Schleswig-Holsteinischen Landes­bib­liothek veranstaltete CINARCHEA wieder einen »Heimspielabend« in Kiel, um die Preisträgerfilme des Brandenburger Archäo­mediale-Festivals auch dem Kieler Publikum zu präsentieren. Der »Heimspielabend 3.0« fand am 12. Februar 2016 in der Schles­wig-Holsteinischen Landesbinliothek (Kiel, Wall 47/51) stattt.
► Volles Programm und Infos zum Filmabend (PDF)

Da nicht alle Filme an einem Abend gezeigt werden konnten, wird ein weiterer Heimspielabend im Herbst durchgeführt.

Publikation



»CINARCHEA – Das internationale Archäologie-Film-Kunst-Festival 1992–2010 – Eine Chronik.« Mehr dazu

Förderverein Cinarchea e. V. •  Universität Kiel  •  Postfach 141  •  D-24118 Kiel
Tel +49 (0431) 880-4941  •  Fax +49 (0431) 880-4940  •  agfilm@email.uni-kiel.de