Studium & Lehre | Transfer | Geisteswissenschaft

„CAU Business Coffee Break“ am 15. September mit Merete Beckmann von Google

Networking für Studierende, Alumni und Unternehmen

Beim „CAU Business Coffee Break“ am Samstag, 15. September, vernetzen sich Studierende und Alumni der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) mit Fach- und Führungskräften, sowie Unternehmen aus der Region. Den Anfang macht ein Impulsvortrag zum Thema „Future Skills – Welche Fähigkeiten brauchen wir in Zeiten von AI?“ von CAU-Alumna Merete Beckmann, Learning & Development Manager bei Google. Alle zukünftigen, aktuellen und ehemaligen CAU-Studierenden, Studierende anderer Hochschulen in Kiel sowie Fach- und Führungskräfte aus Schleswig-Holstein und Unternehmen sind eingeladen. Eine Job-Wall vor Ort führt aktuelle Stellenausschreibungen verschiedener Arbeitgeber auf. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

„Als leidenschaftliche Vertreterin unserer Unternehmenskultur teile ich gern, was Google erfolgreich macht und wie wir es geschafft haben, diese Kultur in 20 Jahren mit nun mehr als 85.000 Mitarbeitern weltweit aufrechtzuerhalten. In meinem Vortrag wird es auch darum gehen, welche Kriterien uns bei der Auswahl von Bewerbern und im Job-Interview wichtig sind, was Teams erfolgreich in der Zusammenarbeit macht und was ein guter Manager ist“, sagt Merete Beckmann, Learning & Development Manager bei Google.

„Kompetenzausbau im Zeitalter von Artificial Intelligence ist ein aktuelles und zukunftsweisendes Thema. Es zieht sich quer durch alle Branchen. Wir freuen uns daher sehr, mit Merete eine CAU-Absolventin an der Uni Kiel zu begrüßen, die uns Impulse zu diesem Thema mitbringt“, sagt Mareike Mika vom Alumni-Management der Uni Kiel. „Viele Studierende der Geisteswissenschaften wissen nicht, in welchen Bereichen sie später arbeiten können. Mit unserer Veranstaltungsreihe bieten wir ihnen auch Orientierung und die Möglichkeit, sich frühzeitig mit berufserfahrenen Alumni auszutauschen“, ordnet Wiebke Gebhardt vom Career Center der Uni Kiel ein.

Kurzbiografie Merete Beckmann:

Merete Beckmann, L&D Manager und Design Thinking Coach, studierte Germanistik an der Uni Kiel, ist seit 16 Jahren bei Google, hilft Teams, effektiver zu sein, lehrt Kollegen und Kunden mit Design Thinking, Probleme kreativ zu lösen. Sie leitet das lokale Employee-to-Employee-Weiterbildungsprogramm g2g. 80 Prozent des formalen Lernens bei Google ist von Googlern für Googler organisiert. Sie unterrichtet auch in Googles öffentlichen Trainingszentren „Zukunftswerkstatt”, die allen Interessierten die Möglichkeit bieten, (digitale) Kompetenzen auszubauen. Dort bietet sie u.a. „Erfolgreich Verhandeln”, Design Thinking, #IamRemarkable und „Re:Work/Erfolgreiche Unternehmenskultur” an.

Über Google:

Google‘s mission is to organize the worlds information and make it universally accessible and useful. Since our founding in 1998, Google has grown by leaps and bounds. From offering search in a single language we now offer dozens of products and services—including various forms of advertising and web applications for all kinds of tasks—in scores of languages. And starting from two computer science students in a university dorm room, we now have thousands of employees and offices around the world. A lot has changed since the first Google search engine appeared. But some things haven't changed: our dedication to our users and our belief in the possibilities of the Internet itself.

Informationen und Anmeldung bis zum 10. September:

www.alumni.uni-kiel.de/de/veranstaltungen

Das Wichtigste in Kürze:

Was: „CAU Business Coffee Break – Networking für Studierende, Alumni und Unternehmen“ mit Impulsvortrag von Merete Beckmann, Learning & Development Manager bei Google
Wann: Samstag, 15. September 14 – 16 Uhr
Wo: Wissenschaftszentrum, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel

Über das Alumni-Management der Uni Kiel:
Das Alumni-Management der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist die zentrale Service-Stelle für die universitätsweite Alumni-Arbeit. Es schafft kostenfreie, fachübergreifende Angebote, informiert und vernetzt aktuelle, zukünftige und ehemalige Studierenden, Beschäftigten und Multiplikatoren. Die vernetzte Social Media-Kommunikation für Alumni wurde 2017 von alumni-clubs.net, Dachverband für Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum, als „Best Practice“ ausgezeichnet. Fast 30.000 Alumni und Multiplikatoren nutzen derzeit die Service-Angebote.

Über das Career Center der Uni Kiel:
Das Career Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen auf ihrem Weg vom Studium in den Beruf. Dazu bietet es praxisorientierte Seminare, Vorträge und Workshops, individuelle Beratung und Coaching zu den Themen Stellensuche, Bewerbung, Berufseinstieg und Praktikum sowie die jährliche Firmenkontaktmesse „contacts“ an. Das Career Center kooperiert eng mit Unternehmen aus der Region und bringt Arbeitgeber mit Berufseinsteigerinnen und -einsteigern zusammen.

Kontakt:

Mareike Mika, M.A.
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Alumni-Management
Telefon: 0431/880-4036
mmika@uv.uni-kiel.de
www.alumni.uni-kiel.de

Wiebke Gebhardt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Career Center
Telefon: 0431/880-1264
wgebhardt@uv.uni-kiel.de
www.careercenter.uni-kiel.de