Activities

Ausschreibung: KLS Award for Early Career Postdocs 2022

Bewerbungfrist: 20. August 2022

Auch in diesem Jahr wird der „KLS Award for Early Career Postdocs“ ausgeschrieben (Dotierung: 6.000€).
Die Ausschreibung richtet sich an Postdocs, die vor höchstens 3 Jahren ihre Promotion abgeschlossen haben. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 20. August 2022.
 

© Kiel Life Science

Über Kiel Life Science (KLS)

Das interdisziplinäre Zentrum für angewandte Lebenswissenschaften – Kiel Life Science“(KLS) – vernetzt an der CAU Forschungen aus den Agrar- und Ernährungswissenschaften, den Naturwissenschaften und der Medizin. Es bildet einen von vier Forschungsschwerpunkten an der Universität Kiel und will die zellulären und molekularen Prozesse besser verstehen, mit denen Lebewesen auf Umwelteinflüsse reagieren. Im Mittelpunkt der Forschung stehen Fragen, wie sich landwirtschaftliche Nutzpflanzen an spezielle Wachstumsbedingungen anpassen oder wie im Zusammenspiel von Genen, dem individuellen Lebensstil und Umweltfaktoren Krankheiten entstehen können. Gesundheit wird dabei immer ganzheitlich im Kontext der Evolution betrachtet. Unter dem Dach des Forschungsschwerpunkts sind derzeit rund 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 40 Instituten und sechs Fakultäten der CAU als Vollmitglieder versammelt.

Zu Kiel Life Science (KLS)

Kontakt:

Dr. Lydia Witt
Referentin Nachwuchsförderung / Diversity, KLS
0431 880-7137
lwitt@uv.uni-kiel.de