Willkommen an Bord!

Welches Studium passt zu mir? Was bietet mir die Uni Kiel? Was kann ich hier erleben? Schülerinnen und Schüler, die sich für Wissenschaft begeistern, ein Studium absolvieren oder einfach in das Campusleben hineinschnuppern wollen, finden an der Kieler Universität viele Freizeit- und Orientierungsangebote.

Termine

Studierende vor dem Torbogen der CAU

Gruppenberatung zur Studienorientierung

Abiturientinnen und Abiturienten erhalten Unterstützung bei der Studienorientierung, von der Studienwahl bis zu Bewerbungsverfahren.

 
Hörsaal mit Publikum

Saturday Morning Physics

Wie wiegt man ein Schwarzes Loch? | Magnet-Resonanz-Tomographie: Mit Physik faszinierende Einblicke gewinnen | Chaos und Fraktale

 

 
Hörsaal mit Publikum

Saturday Morning Physics

Energiespeicherung | Photoelektronenspektroskopie und Großforschungseinrichtungen | Radionuklide

 
Hörsaal mit Publikum

Saturday Morning Physics

So fern und doch so nah: SONAR und Kommunikation unter Wasser | Kernenergie, ein alter Zopf?

 

Orientierung

„Studieren, aber was?“

In eintägigen Veranstaltungen wird Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geboten, über ihre Fertigkeiten, Interessen und Ziele zu reflektieren. Sie erhalten Informationen zu Studienfeldern sowie eine Anleitung zur systematischen Recherche über Studiengänge, deren Anforderungen und Einschreibungsprozesse.

Mehr zu „Studieren, aber was?“ – Workshops zur Entscheidungsfindung

„Ask a student“

Bei „Ask a student“ geben geschulte Studierende jeweils im Mai/Juni und November/Dezember einen Einblick in den Studienalltag und ihr Studienfach. Studieninteressierte können dabei ihren Fachwunsch überprüfen. Es wird eine Lehrveranstaltung besucht und die Teilnehmenden erhalten Informationen zu Fachanforderungen sowie zu späteren Berufsaussichten. Gemeinsam wird der Campus erkundet und es können Fragen rund ums Studieren gestellt werden.

Mehr zu „Ask a student“

Erfahrung

„Herein­spaziert“

Schülerinnen, Schüler und Interessierte sind eingeladen, in ausgewählte Vorlesungen hineinschnuppern und dabei einzelne Studienfächer näher kennenzulernen. Wer in der Schule zum Beispiel ein Faible für Mathe hatte, wird bei dem Schnupperstudium vielleicht feststellen, dass sich Schul- und Studienfach unterscheiden. Welches Studium zu den eigenen Interessen passt, lässt sich hier herausfinden.

„Hereinspaziert“
 

Junior­studium an der CAU

Das Juniorstudium an der CAU bietet Schülerinnen und Schüler die Chance, schon vor dem Abitur an Lehrveranstaltungen der Universität Kiel teilzunehmen.

Eine Besonderheit liegt darin, dass Leistungen, die während des Juniorstudiums erbracht werden, auf Antrag für ein späteres Studium an der CAU anerkannt werden.

Mit dem Juniorstudium lernen interessierte Schülerinnen und Schülern ein Studienfach kennen und können und sich mit dem akademischen Lernen und Arbeiten vertraut machen.

Mehr zum Juniorstudium an der CAU

Kieler Forschungs­werkstatt

Die Kieler Forschungswerkstatt bietet Schülerinnen und Schülern sowie ganzen Schulklassen Einblicke in die neueste Forschung an der CAU. Auch Lehramtsstudierende profitieren: Sie sammeln Lehrerfahrung und besuchen ergänzende Fortbildungen. Diese enge Zusammenarbeit der  CAU-Forschungsschwerpunkte und der Fachdidaktik am Institut für die Pädagogik der Naturwis­sen­schaften und Mathematik (IPN) zeichnet die Forschungswerkstatt aus.

Zum Webauftritt der Kieler Forschungswerkstatt

    Schwer­punkte der Forschungs­werkstatt

    • geo:labor
    • zoom:labor
    • klick!:labor
    • ozean:labor
    • energie:labor
    • life-Labor
    • denk:labor
    • sprach:werk
    • zeit:werk.

    Schul­programme „Ozean der Zukunft“

    Die Schulprogramme des Kieler Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft“ vermitteln die Faszination der Naturwissenschaften am Beispiel der Meeresforschung. Schülerinnen und Schüler werden motiviert,sich mit wissenschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen. Ob durch Vorträge während der jährlichen Kinder- und Schüleruni, im Rahmen von wissenschaftlich betreuten Fach- und Projektarbeiten oder während einer Arbeit im ozean:labor der Kieler Forschungswerkstatt: Der direkte Kontakt der Wissenshungrigen zu den Forscherinnen und Forschern steht im Vordergrund.

    Zu den Schulprogrammen „Ozean der Zukunft“

    Beratung

    Einzel- und Gruppen­beratung

    Das Abitur rückt in greifbare Nähe oder das Übergangsjahr nach dem Abitur endet bald? Die Zentrale Studienberatung bietet Gruppen- und Einzeltermine für die Studienentscheidung an.

    Beratungsgespräch vereinbaren 

    Beratung für Schul­klassen

    In den Vorlesungszeiten (Oktober bis Februar und April bis Juli) bietet ein Einführungsvortrag einen Überblick über die Studiengänge und über studien- und entscheidungsrelevante Themen. Anschließend können reguläre Vorlesungen besucht werden, in denen einzelne Studienbereiche vorgestellt werden. Am Nachmittag können in einem Abschlusstreffen offen gebliebene Fragen geklärt werden. Auch in der vorlesungsfreien Zeit sind Schulbesuche nach Absprache möglich.

    Schulklasse anmelden

    Zentrale Studien­beratung

    Von der Entscheidungsfindung über Studienangebote bis zur Studienorganisation: Die Zentrale Studienberatung ist die richtige Anlaufstelle.

    Zentrale Studienberatung

    Telefon: 0431/880-7440  Sprechzeiten

    Studierenden­service

    Unser Studierendenservice hilft bei organisatorischen Fragen wie Bewerbung und Zulassung, Einschreibung oder Studiengangwechsel:

    studservice@uv.uni-kiel.de (mit Matrikel- oder Bewerbungsnr.)

    Telefon: 0431/880-4840  Sprechzeiten

    Studien­fach­beratung

    Für inhaltliche Fragen zu einzelnen Studiengängen stehen die Studienfachberater und -beraterinnen zur Verfügung:

    Liste Studienfachberatungen

    Studentische Beratung

    Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) bietet Studieninteressierten ebenfalls Beratung an.

    studienberatung@asta.uni-kiel.de

    Telefon: 0431/880-1519  Sprechzeiten

    Ausbildung

    Aus­bildung an der CAU

    In einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld erhalten die Auszubildenden an der CAU eine hochqualifizierte Ausbildung.

    Die Institute an der Universität Kiel bieten etwa 60 Stellen für Auszubildende in elf verschiedenen Ausbildungsberufen in unterschiedlichen Bereichen an. Damit ist die CAU ist einer der größten Ausbildungsbetriebe in Schleswig-Holstein. Der Botanischen Garten ist mit elf Ausbildungsplätzen für Gärtnerinnen und Gärtner im Zierpflanzenbau sogar der größte Ausbildungsbetrieb dieser Fachrichtung in Schleswig-Holstein.

    Mehr zur Ausbildung an der CAU

    Ausbildungsberufe an der CAU

    • Chemielaborant-in
    • Gärtner/-in Fachrichtung Zierpflanzenbau
    • Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration
    • Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste (FAMI)
    • Industriemechaniker/-in Einsatzgebiet Feingerätebau
    • Landwirt/-in
    • Tierpfleger/-in Fachrichtung Forschung und Klinik
    • Zerspanungsmechaniker/-in
    • Feinwerkmechaniker/-in Schwerpunkt Maschinenbau