Personalmeldungen | Universität | Theologie | Recht | Medizin | Geisteswissenschaft | Agrar & Ernährung | Naturwissenschaft & Mathematik | Wirtschaft & Soziales | Technologie

Personalmeldungen September 2020

1. Aus dem Präsidium

Das neue Präsidium der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist offiziell im Amt. Nachdem Professorin Dr. med. SIMONE FULDA am 1. Oktober als Präsidentin vereidigt wurde, folgte der Senat am Mittwoch, 7. Oktober, ihrem Vorschlag und wählte Professorin Dr. Nele Matz-Lück , LL.M als Vizepräsidentin für Internationales, Nachwuchs, Gleichstellung und Diversität, Professor Dr. Markus Hundt als Vizepräsidenten für Studium & Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung und Professor Dr.-Ing. Eckhard Quandt als Vizepräsidenten für Forschung, Transfer, wissenschaftliche Infrastruktur und Digitalisierung. Gemeinsam mit Kanzlerin Claudia Ricarda Meyer bilden sie ab sofort das fünfköpfige Präsidium der Landesuniversität. Die Amtszeit der Vizepräsidentin und der Vizepräsidenten beträgt drei Jahre.

2. Erhaltene, angenommene und abgelehnte Rufe an Kieler Wissenschaftler

Dr. Christian Baatz, Philosophisches Seminar, hat einen Ruf auf die W1-Professur für Klimaethik, Nachhaltigkeit und Globale Gerechtigkeit an die Philosophische Fakultät erhalten.

3. Von der Universität vergebene Ehrungen, Auszeichnungen und Preise

Der international anerkannte Klima- und Meeresforscher Professor Dr. MOJIB LATIF wurde zum Seniorprofessor an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät ernannt, unterstützt durch das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Die auf fünf Jahre befristeten Seniorprofessuren werden an ausgewählte, herausragende Persönlichkeiten mit national und international beachteten Forschungs- oder herausragenden Lehrleistungen vergeben. Professorinnen und Professoren im Ruhestand können mit diesem Titel besonders gewürdigt und weiterhin aktiv in Lehre, Forschung oder Weiterbildung eingebunden werden.

4. Von externen Einrichtungen vergebene Ehrungen, Auszeichnungen und Preise

Privatdozent Dr. Konrad Aden, Senior Clinician Scientist des Exzellenzclusters „Precision Medicine in Chronic Inflammation“ (PMI), hat den Martin-Gülzow-Preis für seine Forschung zum Einfluss des Stoffwechsels von Darmbakterien auf die Wirksamkeit von Antikörpertherapien bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen erhalten. Die Auszeichnung wird für richtungsweisende Arbeiten im Bereich der klinischen Gastroenterologie durch die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauung und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert. Aden forscht als Wissenschaftler am Institut für klinische Molekularbiologie (IKMB) der CAU und ist als Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, tätig.

Die Klimaforscherin Professorin Dr. Katja Matthes hat am 1. Oktober die Leitung des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel übernommen und tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Peter Herzig an, der in den Ruhestand eingetreten ist. Matthes, Professorin der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, leitet seit 2018 den Forschungsbereich Ozeanzirkulation und Klimadynamik am GEOMAR.

5. Ämter in externen Gremien und Fachgesellschaften

Dr. Stephanie Zehnle, Juniorprofessorin für Außereuropäische Geschichte am Historischen Seminar, wurde als Young Academy Fellow in die Akademie der Wissenschaften in Hamburg aufgenommen. Die Akademie fördert 2020 erstmalig acht herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler und dient ihnen als Forum und Netzwerk für den überregionalen, fach- und generationenübergreifenden Forschungsdialog. Die Förderung beginnt am 1. Oktober und umfasst unter anderem die Unterstützung durch Mentoring, Integration in die Akademiearbeit und finanzielle Mittel für die Weiterqualifizierung. Das Young Fellowship beträgt in der Regel drei Jahre und ist gebunden an die Zugehörigkeit zu einer akademischen Institution in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern oder Bremen.

Anna-Kristina Pries
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation