Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Nutzung der Scanfunktion:

Zurück zur Übersicht FAQ

Wie funktioniert die Scanfunktion der Geräte?

Möchten Sie Dokumente einscannen und per E-Mail an Ihre eigene Mail-Adresse versenden, nutzen Sie die Funktion Scan (in der Abbildung rot umrandet). Nachdem Sie den entsprechenden Button angewählt haben, können Sie Ihr Dokument mit den Standardeinstellungen scannen. Standardmäßig ist dabei das Format „PDF (durchsuchbar)“ eingestellt.

Alle rot umrandeten Parameter in Abbildung können von Ihnen vor dem Scanvorgang verändert werden.

Möchten Sie die Scaneinstellungen verändern, können Sie über den hier grün markierten Button Ändern die Einstellungen des Scans festlegen.

An welche Mail-Adresse wird das Dokument gesendet?

Scans werden automatisch an die mit dem Rechenzentrums-Account verknüpfte Emailadresse als Anhang gesendet. Die Adresse, an die der Scan geschickt werden wird, zeigt das Gerät beim Aufruf der Scanfunktion an, so dass Sie die Adresse kontrollieren können. Es ist möglich, am Gerät eine andere Adresse als Empfänger für den Scan einzutragen, die allerdings nicht gespeichert wird.

Was tue ich, wenn die E-Mailadresse fehlt oder falsch ist?

Wenden Sie sich dazu bitte an die Benutzerverwaltung des Rechenzentrums unter anmeldung@rz.uni-kiel.de. Vergessen Sie bitte nicht, die zu korrigierende Kennung dabei zu nennen.

Wie kann ich den Einzug und das Vorlagenglas zusammen nutzen?

Klicken Sie auf Einstellungen ändern.

Schieben Sie den Bildschirminhalt mit dem Finger nach oben, damit Sie die nachfolgenden Buttons sehen.

Klicken Sie auf den Button Stapel

Daraufhin wird dieser Button eingefärbt und mit einem Hacken versehen.

Mit einem Klick auf den OK-Button übernehmen Sie die Einstellung Stapeln für den folgenden Scanvorgang.

Nun wird der Scanvorgang auch bei Nutzung des Einzuges nicht nach dem Einzugsvorgang abgeschlossen. Sie können weitere Vorlagen einlegen und durch klicken auf [Starten] fortfahren.

Hierbei können Sie zwischen dem Einzug und der Glasvorlage beliebig oft wechseln. Wenn Sie [Stapel] wählen, wartet das Gerät, bis alle weiteren Vorlagen positioniert wurden, gleichgültig, welche Standardeinstellungen vorhanden sind. Im Display erscheint die nachfolgende Einblendung.

Zum Abschließen des Scanvorganges klicken Sie in der Einblendung auf den nachfolgenden Button.

 

 

Formulare und Informationen

Campusbetrieb