Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Hauptpforte

Hauptpforte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Das Pfortenpersonal wird durch einen Vertragspartner aus dem Sicherheitsgewerbe gestellt und ist aufgrund der Aufgabenstellung, insbesondere der Einhaltung der Richtlinien, der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel verpflichtet. Das Referat 34 mit dem Sicherheitskoordinator Hauptpforte  ist Ihr universitärer Ansprechpartner.

Richtinie Diskriminierung, sexualisierter Gewalt und Mobbing
Verhaltenskodex der CAU
Hausordnung der CAU
Weitere Regelwerke der CAU

Öffnungszeiten Kontakt Zentrale Notfallrufnummer
Die Hauptpforte ist 24/7 duchgehend besetzt Telefon: 0431-880-1888/2315 2222


Lage:
Die Hauptpforte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel befindet sich vor dem Universitätshochhaus am Christian-Albrechts-Platz 4.

Porträt:
Einen kurzen Einblick in die Aufgabenbereiche finden Sie in diesem Porträt über das Hauptpforten-Team .

Hauptaufgaben:
Eine Zusammenfassung der Hauptaufgaben der Hauptpforte finden Sie hier.

Hauptaufgaben

Die Hauptpforte ist die Schaltzentrale der CAU Kiel. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Allgemeine Auskunftserteilung
  • Telefonvermittlung
  • Bedienung des Gefahrenmanagementsystems
  • Annahme und Ausgabe von Fundsachen
  • Dokumentation von Wachmeldungen, technischen Störungen, Unfallaufnahmen, Diebstählen etc.
  • Ausgabe von Dienstkraftfahrzeugen der Fahrbereitschaft der CAU Kiel
  • Schlüsselverwaltung
  • Verkehrsregulierung auf dem Universitätsgelände
  • An- und Ausgabe von Postsendungen und Paketgut außerhalb der Öffnungszeiten der Institute und Seminare
  • Objektkontrollen auf dem CAU-Campus

Zentrale interne Notfallrufnummer der CAU:

Über die Telefonanlage der CAU

_______________________________________________________________________

                                                             


2222

     

_______________________________________________________________________

 

Um im Notfall schnell die Hauptpforte erreichen zu können, ist es ratsam die Notfallrufnummer im Mobiltelefon zu speichern.

+49 431 880 2222

Formulare und Informationen

Campusbetrieb