Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Abgrenzung der Reinigungsbegriffe

Zurück zur Reinigungsstartseite

Laufende Unterhaltsreinigung

Im Rahmen der laufenden Unterhaltsreinigung werden u.a. die Fußböden, Treppen und Treppengeländer, Türen und Türrahmen, Fensterbänke, Heizkörper, Mobiliar sowie sanitäre Anlagen gereinigt. Die Reinigung von Tischen und Schreibtischen sowie Fensterbänken und Regalflächen erfolgt nur, wenn diese komplett freigeräumt sind.

Die Reinigungshäufigkeit und der jeweilige Umfang der Reinigungsarbeiten aller universitären Räume werden im Reinigungsbuch und den Leistungsbeschreibungen definiert.

Glasreinigung

Unter dem Begriff Glasreinigung werden die Reinigung der Fensterflächen, Fensterrahmen, Wand-, Tür- und Dachverglasungen zusammengefasst.

Bauschlussreinigung

Die Bauschlussreinigung nach Abschluss von Neu-, Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen wird nicht der Gebäudereinigung zugeordnet, sondern ist grundsätzlich Bestandteil der entsprechenden Baumaßnahme.

Fassadenreinigung

Die Fassadenreinigung (z.B. bei Stein- und Betonfassaden) ist grundsätzlich der Bauunterhaltung zuzuordnen.

Pflege und Reinigung der Außenanlagen

Die Pflege und Reinigung der Außenanlagen werden zusammen mit der GMSH und dem Botanischen Garten wahrgenommen.