Geschäftsbereich Gebäudemanagement

Externe Veranstaltungen

Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal in der Olshausenstraße 75, Blick von vorne
Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal in der Olshausenstraße 75Foto: Jürgen Haacks / Uni Kiel

 

Egal ob Tagung, Kongress, Workshop oder Konzert. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel hat für jeden Veranstaltungstyp einen passenden Raum.

Vom kleinen Seminarraum über unterschiedliche Hörsäle stehen Ihnen ca. 100 Hochschulräume sowie diverse Foyer- und Außenflächen zur Verfügung.

Wenn Sie einen Raum für eine Sonderveranstaltung buchen möchten, füllen Sie bitte das entsprechende Online-Formular aus.

Bitte beachten Sie auch die Erläuterung zum Antrag auf Genehmigung einer Sonderveranstaltung an der CAU.pdf

Hinweis:
Anfragen müssen spätestens 8 Wochen vor der geplanten Veranstaltung bei mir eingehen.


Es wird grundsätzlich immer eine Reinigung nach jedem Veranstaltungstag beauftragt. Wenn weitere Reinigungen gewünscht sind muss dieses rechtzeitig (1 Monat vor der Veranstaltung) mitgeteilt werden. Die Rechnung über die Reinigungskosten wird direkt vom Dienstleistungsbetrieb nach der Veranstaltung übersandt.

Die Raumkosten belaufen sich bei einer Veranstaltung, die kein Eintrittsgeld, Teilnehmergebühr etc. verlangt auf 0,60 € pro vorhandenen Sitzplatz im Raum (nicht die Teilnehmerzahl) pro Tag. Falls Eintrittsgeld oder eine Teilnehmergebühr etc. erhoben wird, gelten die 0,60 € pro Sitzplatz im Raum für die ersten zwei Stunden pro Tag (Grundgebühr). Danach wird für jede weitere angefangene Stunde 1/10 des Grundbetrages pro Tag berechnet.

Bitte beachten Sie, dass Lehr- und Präsidiumsveranstaltungen sowie Veranstaltungen unserer Fakultäten und Institute immer ein Vorrecht auf die Raumnutzung haben.

Im Semester (außer am Wochenende Samstag/Sonntag) ist eine Nutzung der Räume nicht möglich.

Eine Raumüberlassung an politische Parteien und Fraktionen sowie religiöse Gruppen erfolgt generell nicht. Eine Raumüberlassung ist auch dann ausgeschlossen, wenn eine politische Partei oder Fraktion sowie religiöse Gruppe als Mitveranstalter auftritt. Sollte sich nach der Antragstellung durch die Veranstaltungsankündigung oder auf andere Weise herausstellen, dass politische Parteien oder Fraktionen sowie religiöse Gruppen Veranstalter / Mitveranstalter sind, werden die bereitgestellten Räume auch kurzfristig zurückgezogen.

Weitere Informationen finden Sie bei meinem Kollegen Herrn Paeth.

Sie haben noch weitere Fragen? Bitte sprechen Sie mich an - ich freue mich auf Sie!

Aktuelles

Formulare und Informationen

Campusbetrieb

Alle Meldungen