Projektdurchführung

Das EU Office in Aktion (v.l.nr.): Linda Piálek, Katrin Kühn, Anja Uhlenbrok.Das EU Office in Aktion (v.l.nr.): Linda Piálek, Katrin Kühn, Anja Uhlenbrok.

Sie haben Fragen zur Administration oder zu den Finanzen Ihres EU-Projektes? Wir unterstützen Sie im gesamten Projektverlauf.

In den meisten Projekten müssen regelmäßig Finanzberichte eingereicht werden. Wir erinnern Sie rechtzeitig an die Fristen, erstellen in Zusammenarbeit mit Ihnen die Berichte und übermitteln diese an den Geldgeber.

Für eine reibungslose Projektdurchführung ist Ihre sorgfältige Mitarbeit bei den folgenden Punkten unverzichtbar:

Timesheets

In Horizon 2020- und Interreg-Projekten müssen alle Projektbeteiligten Ihre Arbeitszeit auf Stundenzetteln erfassen. Die timesheets sind monatlich auszufüllen und zu unterzeichnen. Lassen Sie uns die Originale regelmäßig per Hauspost zukommen; sie verbleiben im EU Office. Stundenzettel-Vorlagen stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Belegführung

Tragen Sie alle projektbezogenen Sachmittelausgaben regelmäßig in Erfassungslisten ein. Die Vorlage stellen wir Ihnen nach der Projekteinrichtung zur Verfügung. Fertigen Sie für Ihre Projektakte Kopien oder Scans von jeder Auszahlungsanordnung und von den entsprechenden Belegen an. Das EU Office benötigt die ausgefüllten Listen und die Belegkopien zur Erstellung der Finanzberichte.

Kostenkontrolle

Überprüfen Sie regelmäßig in MachWeb Ihr Projektkonto. Projektausgaben sind immer in Übereinstimmung mit dem genehmigten Budget zu tätigen. Buchungen dürfen nur innerhalb der bewilligten Projektlaufzeit erfolgen. Bitte beachten Sie auch, dass die von Ihnen geführten Beleglisten und die MachWeb-Zahlen übereinstimmen müssen.

Aktuelles

Forscherinnen und Forscher von der Förde

Campus