Übersicht der Artikel in der Kategorie Andere Förderinstitutionen

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 4 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Andere Förderinstitutionen 36 Artikel
VDE-Wettbewerb \"e-diale Zukunft CHALLENGE 2018\" Fristablauf: 31.08.2018
Wettbewerb des VDE für eine nachhaltige Zukunft aus den Bereichen Mobility, Industrie 4.0, Health und Living, Cyber Security und Energy: Gesucht werden innovative digitale und elektrische Ideen und Projekte. Bewerben können sich Studierende, Start-Ups, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Schüler ab 16 Jahre können in der Kategorie "Young Talents" einreichen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2018
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Materialkunde - Nachwuchspreis Fristablauf: 31.08.2018
Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde hat den Masing-Gedächtnispreis gestiftet. Mit ihm soll alljährlich die beste Leistung der materialkundlichen Forschung junger Wissenschaftler aus dem Kreise der Gesellschaft ausgezeichnet werden. Mit dem Masing-Gedächtnispreis werden selbständige wissenschaftliche materialkundliche Forschungsarbeiten von Mitgliedern der DGM ausgezeichnet. Der Preis wird für Arbeiten verliehen, die in den der Preisverleihung vorangegangenen zwei Kalenderjahren veröffentlicht wurden und die nicht gleichzeitig die Grundlage einer Dissertationsarbeit darstellen. Vorschläge werden jedes Jahr bis zum 31. August entgegengenommen.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Businessplan Wettbewerb für die Medizin und Medizintechnik Fristablauf: 31.08.2018
- Businessplan Wettbewerb mit dem Fokus Medizin- und Gesundheitswirtschaft - Bundesweiter Wettbewerb mit dem Fokus im Ruhrgebiet Ziel des Businessplan Wettbewerbs Medizinwirtschaft ist es, zukunftsweisende medizinwirtschaftliche Ideen mit Marktpotential in eine aussichtsreiche Startposition zu bringen und die Gründung und Ansiedlung innovativer Unternehmen der Medizin- und Gesundheitswirtschaft zu fördern. Der Wettbewerb baut dabei auf eine intensive Betreuung. So kann jeder Teilnehmer auf das Fachwissen und die langjährigen Erfahrungen von speziell für den Wettbewerb akkreditierten Experten zurückgreifen. Ein umfangreiches Qualifizierungsprogramm sowie der Kontakt zu einem umfassenden Netzwerk der Medizin- und Gesundheitswirtschaft sowie der Gründerunterstützung runden das An...
Weitere Kategorien: Transfer - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Thermoelektrik: Nachwuchspreis für Abschlussarbeiten Fristablauf: 15.09.2018
Nachwuchspreis der Deutschen Thermoelektrik-Gesellschaft (DTG): Die DTG schreibt einen Nachwuchspreis aus, der jährlich für die beste eingereichte studentische Qualifikationsarbeit auf dem Gebiet der Thermoelektrik verliehen wird. Eingereicht werden können Dissertationen, Diplom- und Masterarbeiten sowie herausragende Bachelorarbeiten, die mindestens ein Teilgebiet der Thermoelektrik abdecken, z.B. Theorie, Materialentwicklung, Messtechnik, Material- und Modultechnologie, Systemtechnik und/oder Anwendungen zur Thermoelektrik. Preisgeld: 1.000 Euro. Die Arbeiten sind einzureichen bis zum 15. September des Jahres.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Akustik: Lothar-Cremer-Preis für Nachwuchswissenschaftler und Studienpreis Fristablauf: 15.09.2018
Preise der Deutschen Gesellschaft für Akustik e. V. (DEGA): Lothar-Cremer-Preis für Nachwuchswissenschaftler für eine herausragende Leistung auf dem Gebiet der Akustik. Preisgeld: 2.000 Euro Schlusstermin für Vorschläge: 31. August DEGA-Studienpreis für Abschlussarbeiten (Master, Bachelor, Diplom, Magister etc.). Alle Hochschullehrer(-innen) können Vorschläge einreichen. Preisgeld: 500 Euro Schlusstermin für Vorschläge: 15. September
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Max-Buchner-Forschungsstiftung - Chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie Fristablauf: 15.09.2018
Jährlich werden ca. 15 Stipendien der Max-Buchner-Forschungsstiftung vergeben. Gefördert werden Forschungsarbeiten auf den Gebieten Chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie sowie angrenzenden Forschungsgebieten, in denen ein neues, innovatives Thema aufgegriffen bzw. ein neuer methodischer Ansatz zur Lösung eines bestehenden Problems verfolgt wird. Hohe Priorität erhalten Anträge von jüngeren Fachkollegen und Anträge mit stark interdisziplinärem Charakter. Auch explorierende Arbeiten zur Vorbereitung von Anträgen bei DFG und anderen Förderorganisationen werden gefördert. Die Fördersumme beträgt 10.000 Euro pro Vorhaben. Einreichungsende für Anträge ist der 15. September.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Canon Foundation: Research Fellowships Europe/Japan Fristablauf: 15.09.2018
Annually, the Canon Foundation in Europe grants up to 15 Fellowships to highly qualified European and Japanese researchers. European Fellows are expected to pursue a period of research in Japan whereas Japanese Fellows are expected to do their research in Europe. Canon Foundation Fellowships are for a minimum period of three months up to maximum of one year. We support all fields of research. There are no limitations or restrictions. Applicants do not have to be currently enrolled or employed at the time of applying. The financial support for Research Fellows ranges from 22,500 Euro to 27,500 Euro per year and pro-rata for different periods. The annual deadline for applications is September 15.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Future Award, Studierendenwettbewerb Fristablauf: 15.09.2018
Der Deutsche Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT) schreibt den Future Award aus. Gesucht werden Ideen und Projekte, die zeigen, wie sich unser Leben beruflich wie auch privat verändern kann und verändern wird. Themen: Digitale Transformation Gesellschaft und Bildung Ressourcen und Umwelt Technologien und Leben und weitere Preisgelder: 1.500 Euro bis 250 Euro (5 Plätze) Der Einsendeschluss ist 15. September 2018.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
senetics Innovation-Award - Healthcare Fristablauf: 25.09.2018
Für den „senetics Innovations-Award” können sich alle Einzelpersonen, Institute und Unternehmen der Healthcare-Branchen bewerben für die „Innovativste Produktidee oder Patent im Healthcare-Bereich”. Bewerbungsschluss ist der 25. September 2018.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Berufsbildungsforschung - Dissertationspreis Fristablauf: 30.09.2018
Mit dem Friedrich-Edding-Preis für Berufsbildungsforschung zeichnet die Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) herausragende Dissertationen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen aus, die sich mit Fragen der Berufsbildung beschäftigen. Die Bewerbungen können bis zum 30. September 2018 eingereicht werden.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst