Übersicht der Artikel in der Kategorie Promotionsstipendien

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 1 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Promotionsstipendien 7 Artikel
Fulbright-Doktorandenprogramm für USA-Aufenthalte Fristablauf: 01.10.2019
Die Fulbright-Kommission vergibt in ihrem Doktorandenprogramm Stipendien für vier- bis sechsmonatige USA-Aufenthalte deutscher Nachwuchswissenschaftler/innen, die im Rahmen des Fulbright-Stipendiums ein Forschungsprojekt an einer U.S.-Hochschule oder einer wissenschaftlichen Einrichtung durchführen, das in direktem Zusammenhang mit einer bereits begonnenen akademischen Dissertation steht. Zwei Bewerbungstermine: für einen Aufenthaltsbeginn in den USA ab November 2019: 1. April 2019 für einen Aufenthaltsbeginn in den USA ab Mai 2020: 1. Oktober 2019.
https://www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innen-und-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Internationales - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Fulbright-Doktorandenstipendien für USA Fristablauf: 01.10.2019
Das Doktorandenprogramm der Fulbright-Kommission bietet Stipendien für vier- bis neunmonatige Forschungsaufenthalte junger deutscher Nachwuchswissenschaftler/innen in den USA, die in direktem Zusammenhang mit einer bereits begonnenen akademischen Dissertation stehen. Bewerben können sich Nachwuchswissenschaftler/innen, die am Beginn ihrer Promotion stehen. Nach Abschluss des Stipendienaufenthalts führen sie die Promotion an ihrer Heimathochschule zu Ende. Mit Ausnahme der medizinischen Studienfächer steht die Förderung den Promovenden aller Fachbereiche offen Bewerbungstermine: * 1. April 2019 für einen Aufenthaltsbeginn ab November 2019 * 1. Oktober 2019 für einen Aufenthaltsbeginn ab Mai des folgenden Jahres.
https://www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innen-und-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Promotionsstipendien - Energie ökologisch herstellen und nutzen Fristablauf: 31.10.2019
Die Nagelschneider-Stiftung vergibt Stipendien insbesondere an Promovierende, die sich mit folgenden Themen befassen. * Erzeugung, Speicherung, Transport und intelligente Netzplanung von alternativer, nachhaltig herstellbarer und ökologisch verträglicher Energie * Reduzierung des Energieverbrauchs im Zusammenhang der ökologischen Gesamtsituation Förderung: monatlich maximal 1.800 Euro als Stipendium für max. 3 Jahre. Nächster Bewerbungsschlusstermin: 31. Oktober 2019
https://www.stiftung-nagelschneider.de/?page=foerderungen-beantragen

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Chemie - Promotionsstipendium Fristablauf: 01.11.2019
Der Fonds der Chemischen Industrie vergibt das „Kekulé-Stipendium“, ein Promotionsstipendium für zwei Jahre. Anträge können jedes Jahr zu drei Terminen gestellt werden: 1. März 1. Juli 1. November
https://www.vci.de/fonds/stipendien/kekule-stipendium/seiten.jsp

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Aerospace-related sciences / Ph.D. Fellowships for women Fristablauf: 18.11.2019
Zonta International established the Amelia Earhart Fellowship in 1938 in honor of legendary pilot and Zontian, Amelia Earhart. Today, the Fellowship of US$ 10,000 is awarded annually to up to 30 talented women pursuing Ph.D./doctoral degrees in aerospace-related sciences or aerospace-related engineering around the globe. Women of any nationality pursuing a Ph.D./doctoral degree who demonstrate a superior academic record in the field of aerospace-applied sciences or aerospace-applied engineering are eligible. The application for the 2020 Amelia Earhart Fellowship is due on 15 November 2019.
https://foundation.zonta.org/Our-Programs/Educational-Programs/Amelia-Earhart-Fellowship

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Ingenieur- und Naturwissenschaften / Johannes Hübner Stiftung: Projekte und Stipendien Fristablauf: 31.05.2020
Die Johannes Hübner Stiftung fördert Forschungs- und Entwicklungsvorhaben auf naturwissenschaftlichen und technischen Gebieten. Projektförderung Die Stiftung fördert vornehmlich Forschungs- und Entwicklungsprojekte an Deutschen Hochschulen in Form von Personal- und Sachmitteln, insbesondere für wissenschaftliche Mitarbeiter und technische Ausrüstung. Die Forschungs- und Entwicklungsprojekte können sowohl der Grundlagenforschung als auch der angewandten Forschung zuzuordnen sein. Stipendien Bevorzugt werden Promotionsstipendien innerhalb förderungswürdiger Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Die Stiftung vergibt daneben auch Stipendien für Studierende. Durch Stipendien sollen nur Stipendiatinnen und Stipendiaten gefördert werden, die einer Unterstützung tatsächlich bedürfen. Die Bedürftigkeit soll durch eine ausführliche Empfehlung glaubhaft gemacht werden. Die Möglichkeit der Unterstützung ausländischer Studierender ist hierbei eingeschlossen. Fördervoranfragen können jederzeit eingereicht werden.
https://www.johannes-huebner-stiftung.de/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Umweltenergierecht - Fellowship für Promovierende Fristablauf: 31.07.2020
Die Stiftung Umweltenergierecht unterstützt Doktorandinnen und Doktoranden bei die Anfertigung von Dissertationen im dem Bereich des Umweltenergierechts, des Klimaschutzrechts und des Rechts der nachhaltigen Energieversorgung mit ihrem Programm "Fellowship Umweltenergierecht". Geboten wird für drei bis sechs Monate der Promotionszeit ein Arbeitsplatz in Würzburg mit kollegialem Fachaustausch und spannenden Einblicke in Theorie und Praxis des Umweltenergierechts, Nutzung der umfangreichen Spezialbibliothek und der einschlägigen Fachdatenbanken sowie die kostenlose Teilnahme an den Stiftungsveranstaltungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Hilfe der Studentischen Mitarbeiter in Anspruch zu nehmen. Zudem wird für doppelte Lebenshaltungskosten ein Zuschuss in Höhe von 400 Euro monatlich gewährt. Eine Bewerbung ist jederzeit möglich.
https://stiftung-umweltenergierecht.de/studium-und-promotion/fellowship-programm/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst