Übersicht der Artikel in der Kategorie Promotionsstipendien

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 1 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Promotionsstipendien 8 Artikel
Rhodes Stipendium: Studienaufenthalt an der Oxford University Fristablauf: 30.09.2018
Stipendien des Rhodes Trust ermöglichen überdurchschnittlich leistungsstarken und zugleich vielseitig engagierten Studierenden einen weiterführenden Studiengang (Master oder Promotion) an der Universität Oxford. Das Rhodes-Stipendium, das auf das Testament von Cecil Rhodes aus dem Jahr 1903 zurückgeht, ist das älteste und vielleicht berühmteste internationale Stipendium weltweit. Es wird pro Jahr an derzeit insgesamt 83 Studierende aus zahlreichen Ländern verliehen. Rhodes' Vision bei der Gründung der Stipendien war die Förderung von Führungspersönlichkeiten, die durch ihr Engagement und ihre Ideen zur Lösung globaler Probleme und zu weltweiter Verständigung und Frieden beitragen würden. Noch heute suchen die Auswahlkommissionen weltweit junge Frauen und Männer, die sich in der Unterstützung ihrer Mitmenschen durch Intelligenz, Charakter, Führungsstärke und Verantwortung auszeichnen. In Deutschland werden bundesweit pro Jahr zwei Stipendien für Studierende aller Fächer vergeben. Stipendiatinnen und Stipendiaten können jeden Graduiertenstudiengang der Universität Oxford wählen. Das Stipendium umfasst sämtliche Studiengebühren sowie Lebenshaltungskosten für ein- bis dreijährige Studiengänge. Die Einzigartigkeit des Rhodes- Stipendiums zeigt sich vor allem in der vielfältigen Gemeinschaft hochengagierter „Rhodes Scholars“ und dem internationalen Kontakt sowohl während des Studiums in Oxford als auch danach. Die Bewerbungsfrist ist jährlich Ende September für das darauffolgende Jahr (30. September 2018 für einen Studienbeginn im Oktober 2019. Weitere Informationen zur Bewerbung sind auf der Internetseite des Rhodes Trust.
http://www.rhodeshouse.ox.ac.uk/ http://www.ox.ac.uk

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Internationales - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Hämato‐Onkologie / Promotionsstipendien Fristablauf: 15.10.2018
Die José Carreras Leukämie-Stiftung vergibt Promotionsstipendien auf dem Gebiet der Hämato‐Onkologie. Gemeinsam mit der Fachgesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie e.V. (GPOH) wird das José Carreras-GPOH-Promotionsstipendium ausgeschrieben. Es richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich der Humanmedizin oder verwandter naturwissenschaftlicher Fächer. Stipendium: 800 Euro pro Monat für ein Jahr, plus einmalig 400 Euro für projektbezogene Reisen Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 15. Oktober 2018.
http://www.carreras-stiftung.de/startseite.html

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Chemie - Promotionsstipendium Fristablauf: 01.11.2018
Der Fonds der Chemischen Industrie vergibt das „Kekulé-Stipendium“, ein Promotionsstipendium. Anträge können jedes Jahr zu den drei Antragsterminen gestellt werden: 1. März 1. Juli 1. November
https://www.vci.de/ergaenzende-downloads/kekule-stipendium-merkblatt-2.pdf https://www.vci.de/fonds/stipendien/kekule-stipendium/seiten.jsp

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Aerospace-related sciences / Ph.D. Fellowships for women Fristablauf: 15.11.2018
Zonta International established the Amelia Earhart Fellowship in 1938 in honor of legendary pilot and Zontian, Amelia Earhart. Today, the Fellowship of US$ 10,000 is awarded annually to 35 talented women, pursuing Ph.D./doctoral degrees in aerospace-related sciences or aerospace-related engineering around the globe. Women of any nationality pursuing a Ph.D./doctoral degree, who demonstrate a superior academic record in the field of aerospace-related sciences or aerospace-related engineering, are eligible and encouraged to apply. Deadline: 15 November 2018
https://www.zonta.org/Global-Impact/Education/Amelia-Earhart-Fellowship

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Umweltschutz: Promotionsstipendien der DBU Fristablauf: 15.01.2019
Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) vergibt jährlich 60 Promotionsstipendien an Nachwuchswissenschaftler/innen aller Fachrichtungen, die eine weiterführende Forschungsarbeit auf dem Gebiet des Umweltschutzes anfertigen. Es gibt zwei Bewerbungsrunden pro Jahr. Bewerbungsschlusstermine sind der 15. Januar und der 15. Juni. Die Bewerbungen für den 15. Januar 2019 können ab 1. Oktober 2018 eingereicht werden.
https://www.dbu.de/2520.html

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Biomedical Research: PhD Fellowships Fristablauf: 01.02.2019
PhD Fellowships of the Boehringer Ingelheim Fonds are awarded to outstanding young scientists (max. age: 27 years) who wish to pursue an ambitious PhD project of approximately 3 years in basic biomedical research in an internationally leading laboratory. Deadlines of application: 1 February, 1 June, 1 October of each year.
http://www.bifonds.de/fellowships-grants/phd-fellowships.html

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Promotions- und Studienstipendien: Begabtenförderung im Hochschulbereich Fristablauf: 31.05.2019
Stipendium Plus - Begabtenförderung im Hochschulbereich: Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützten Begabtenförderungswerke vergeben Stipendien an besonders begabte und gesellschaftlich engagierte Studierende und Promovierende: * Avicenna-Studienwerk * Cusanuswerk * Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk * Evangelische Studienwerk Villigst * Friedrich-Ebert-Stiftung * Friedrich-Naumann-Stiftung * Hanns-Seidel-Stiftung * Hans-Böckler-Stiftung * Heinrich-Böll-Stiftung * Konrad-Adenauer-Stiftung * Rosa Luxemburg Stiftung * Stiftung der Deutschen Wirtschaft * Studienstiftung des deutschen Volkes
https://www.stipendiumplus.de/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Promotionsstipendien der Friedrich-Ebert-Stiftung Fristablauf: 30.06.2019
Friedrich-Ebert-Stiftung fördert Doktorand_innen, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten deutschen Hochschule ohne Auflagen zur Promotion zugelassen sind. Stipendiat_innen erhalten monatlich 1.350 Euro. Hinzu kommt eine monatliche Forschungskostenpauschale von 100 Euro. Die Förderdauer beträgt zwei, maximal drei Jahre. Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden.
http://www.fes.de/studienfoerderung/stipendienprogramme/vorteil-teamwork

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stipendien - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)