diplomantenadaptor.h

Go to the documentation of this file.
00001 #ifndef  __DiplomandenAdaptor_h
00002 #define  __DiplomandenAdaptor_h
00003 
00004 #include "gascoigne.h"
00005 #include "adaptordata.h"
00006 
00007 /*-----------------------------------------*/
00008 
00009 namespace Gascoigne
00010 {
00011 
00012 /*
00013 * Versucht den Fehler im neuen Gitter multipliziert
00014 * mit der Zahl der Zellen zu minimieren:
00015 *
00016 * min:    E(neu) * N(neu)^(alpha)
00017 *
00018 * Dabei ist alpha = global_conv aus der Parameterdatei,
00019 * die erreichbare Konvergenzordnung bzgl. N.
00020 * Die Fehlerindikatoren sollen lokal mit der Konvergenz-
00021 * ordnung beta = local_conv bzgl. h konvergieren.
00022 *
00023 * Der Parameter rfactor gibt zusaetzlich an, wieviele
00024 * Zellen verfeinert werden sollen.
00025 * rfactor = 1 bedeutet keine Nebenbedingung
00026 * rfactor = 0.3 : Es werden mindestens die Zellen verfeinert,
00027 *                 deren Fehlerindikatoren zusammen 70% betragen.
00028 */
00029 
00030 class DiplomandenAdaptor
00031 {
00032 protected:
00033 
00034   AdaptorData&             info;
00035   const DoubleVector&   eta;
00036   int ppp;
00037 
00038   void analyse() const;
00039 
00040 public:
00041 
00042   DiplomandenAdaptor(AdaptorData&, const DoubleVector& eta);
00043   void refine(IntVector& ref);
00044   void MalteRefine(IntVector& ref) const;
00045 };
00046 }
00047 
00048 #endif

Generated on Thu Sep 14 10:34:37 2006 for Gascoigne by  doxygen 1.4.7