SuchenSitemapKontaktImpressum
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Programm/Program
 

49. GeWiSoLa-Jahrestagung vom 30.09. - 02.10.2009

 
Bilder der Veranstaltung
Pressemitteilung

Programm



Beiträge zum Download:

Mittwoch, 30.09.2009
Preconference Workshop I
Das ABC der Veröffentlichung in (agrar-)Ökonomischen Fachzeitschriften
Stephan von Cramon-Taubadel (Göttingen), Thomas Heckelei (Bonn)

Preconference Workshop II
Fördermöglichkeiten und erfolgreiche Antragstellung bei der Deutschen Forschungs-
gemeinschaft
Ernst Berg (Bonn), Martina Brockmeier, Oliver Mußhoff, Matin Qaim, Martin Petrick

Plenarveranstaltung I
Thoughts on reducing poverty and hunger in Africa & South Asia through agricultural development – emerging thoughts for a philanthropic organization
Dr. Lutz Gödde, Deputy Director Global Development Bill & Melinda Gates Foundation, Seattle

Agricultural commodity price swings: Recent experience in historical context
Daniel A. Sumner, Director of the University of California Agricultural Issues Center und Frank. H. Buck, Jr. Professor in the Department of Agricultural and Resource Economics, University of California, Davis

Plenarveranstaltung II
Nahrungsmittelkrise und Transformation
Prof. Dr. Thomas Glauben, IAMO Halle

Forschungs- und Technologiefeld Bioökonomie: Perspektiven des Bioökonomierates
Prof. Dr. Carsten Thoroe, Bioökonomierat, München/Berlin

Donnerstag, 01.10.2009
Arbeitsgruppen 1
A 1 Ökonomie der Bioenergie
Impact of different biofuel policy options on agricultural production and land use in Germany
Martin Banse (Den Haag), Giovanni Sorda
Auswirkungen der Novellierung des EEG auf die Wettbewerbskraft der Biogasproduktion
Stefan Rauh (München)
Integrating biofuels into the DART model: Analysing the effects of the EU 10% biofuel target
Bettina Kretschmer (Kiel), Sonja Peterson, Adriana Ignaciuk

B1 Analyse unternehmerischer Entscheidungen
Optionen der Pachtpreisanpassung: Ex-Post-Analyse am Beispiel Niedersachsens
Cord-Herwig Plumeyer (Göttingen), Ludwig Theuvsen, Martin Becker
Diversification in land and labor allocation in response to shocks among small-scale farmers in central Vietnam
Tung Phung Duc, Hermann Waibel (Hannover)
Sind landwirtschaftliche Unternehmer bei Zinssätzen zahlenblind? Erste empirische Ergebnisse
Oliver Mußhoff (Göttingen), Norbert Hirschauer, Harm Waßmuß

C 1 Regionalanalyse
Regionale Wohlfahrtseffekte der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik
Rüdiger Elsholz (Gießen)
Modelling regional maize market and transport distances for biogas production in Germany
Ruth Delzeit (Bonn), Wolfgang Britz, Karin Holm-Müller
Regionalwirtschaftliche Effekte veränderter Wassernutzung in Nordost-Niedersachsen
Henning Battermann (Göttingen), Holger Bergmann, Ludwig Theuvsen
Maike Bruhn

Arbeitsgruppen 2
A 2 Twenty Years of Transition (Session organized by IAMO)
Agrarian structure after twenty years of transition: Determinants, trends, and challenges
Alfons Balmann (Halle)
Integration of CEE agri-food sector into the EU: What does the trade theory and empirical evidence tell us?
Imre Fertö (Budapest)
Twenty years of transition: The perception of the GTZ
Detlev Böttcher (Eschborn)

B 2 Verbraucherperspektiven
Ethische Werte aus der Sicht der Verbraucher: Das Beispiel von Lebensmitteln aus ökologischer Produktion
Katrin Zander (Kassel), Ulrich Hamm
Die Reputation der Fleischwirtschaft in der Gesellschaft: Eine Kausalanalyse
Friederike Albersmeier (Göttingen), Achim Spiller
Markteffekte medienwirksamer Lebensmittelskandale: Eine Ereignisstudie
Jens Rommel, Sebastian Neuenfeldt, Martin Odening (Berlin)

C2 GMO-Technology
The adoption of Bt-maize in Germany: An econometric analysis
Nicola Consmüller (Berlin), Volker Beckmann, Martin Petrick
'GMO-Free' labels - enhancing transparency or deceiving consumers?
Meike Henseleit (Gießen), Sabine Kubitzki, Roland Herrmann
Consumer acceptance of genetically modified rapeseed-oil: A discrete-choice-experiment
Agnes Klein, Marina Zapilko (Weihenstephan), Klaus Menrad, Andreas Gabriel

Posterveranstaltung P1-P4

P 1 Preisbildung und Agribusiness

The influence of product prices on the seasonal purchase behaviour of organic food consumers
Malte Bickel, Fabian Buder (Kassel), Ulrich Hamm
The effects of the coffee trademarking initiative and Starbucks publicity on export prices of Ethiopian coffee
Aslihan Arslan (Kiel)
Influence of different exogenous price assumptions on commodity forecasts<
Hubertus Gay (Sevilla), Aikaterini Kavallari
Sonderangebote und Preisrigidität im deutschen Lebensmitteleinzelhandel
Fabian Schaper (Kiel)
Vergleich der Effizienz deutscher und polnischer Mühlen
Sebastian Jarzebowski, Agnieszka Bezat (Warschau)

P 2 Unternehmensmanagement und Sektorstudien

Managemententscheidungen im Pflanzenbau in Abhängigkeit von Klima-/Wettereinflüssen
Josef Apfelbeck (Hohenheim), T. Krimly, M. Huigen
Bewertung von Risikomanagementinstrumenten für Ackerbaubetriebe in Brandenburg mit Hilfe eines erweiterten Risikoprogrammierungsansatzes
Ulla Kellner (Göttingen), Oliver Mußhoff
Überprüfung der Wirksamkeit einer Risikoausgleichsrücklage durch das "Value at Risk" Konzept
Henning Hotopp (Göttingen), Ulla Kellner, Oliver Mußhoff
Wirkungen einer Erlös- und Ertragsversicherung im Ackerbau - Beispiel Norddeutschland
Clemens Fuchs (Neubrandenburg), Theodor Fock, Joachim Kasten
Success factor analysis of the German fish supply chain networks Präsentation
Taras Gagalyuk (Halle), Christina Steinbauer, Jon Hanf
The spatial distribution and interregional dynamics of vegetable production in Thailand
Bernd Hardeweg (Hannover), Hermann Waibel

P 3 Agrarpolitik und ihre Bewertung

PICA, eine Methode zur ex-ante Politikbewertung aus institutioneller Sicht - beispielhaft dargestellt an einer ausgewählten Politik zur Marktliberalisierung Präsentation
Insa Theesfeld (Halle), Christian Schleyer, Anja Techen
Der Förderungsbedarf für Landschaftspflegebetriebe in Abhängigkeit von politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen
Joachim Aurbacher (Hohenheim), Christian Albert
Einfluss der Novellierung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) auf die Wirtschaftlichkeit typischer Biogasanlagen auf ökologisch wirtschaftenden Betrieben
Victor Anspach (Kassel), Detlev Möller
European export refund opting out: a dairy case study
Pierre Boulanger (Paris)
Erwartungen an die Landwirtschaft und ihr Einfluss auf Ziel- und Handlungssysteme von Landwirten
Ralf Nolten (Bonn), Jürgen Piechaczek
Biodiversitätsschutz durch Ausschreibungen und eine ergebnisorientierte Honorierung am Beispiel des Modellprojekts "Blühendes Steinburg" Präsentation
Markus Groth (Lüneburg)

P 4 Verbraucherverhalten, Kundenzufriedenheit und Wertvorstellungen

Investigating Asian shopping behaviour: Retail outlet choice and food quality
Matthew Gorton, Johannes Sauer (London)
Determinanten des Innovationserfolgs: Eine Analyse mit Scannerdaten für den deutschen Joghurtmarkt
Rebecca Schröck, Roland Herrmann (Gießen)
Verbrauchergruppen bei Gartenbauprodukten in Deutschland
Klaus Menrad (Weihenstephan), Andreas Gabriel
Nah und doch entfernt? Strukturgleichungsmodell zum Image der Landwirtschaft
Simone Helmle (Hohenheim)
Sind Landwirte bereit, kirchliche Wertvorstellungen von Landwirtschaft durch Auflagen in den Pachtverträgen zu akzeptieren?
Hans Kögl, Lars Fiedler (Rostock)
Vulnerability and household livelihoods in small scale fishing areas in Nigeria and Cameroon - An asset-based approach
Rudolf Witt (Hannover), Levison S. Chiwaula, Hermann Waibel

Arbeitsgruppen 3
A 3 Lebensmittelmärkte

Do private labels generate customer loyalty in food retailing?
Nadine Wettstein (Halle), Stephan Brosig, Thomas Glauben, J on H. Hanf, Jens-Peter Loy
Sonderangebote und Preissynchronisation im deutschen Lebensmitteleinzelhandel
Angela Hoffmann (Kiel), Jens-Peter Loy

B 3 Ökoproduktion
Einflussfaktoren auf die Effizienz von ökologisch wirtschaftenden Milchviehbetrieben: Die Rolle von Agglomerationen und von agrarpolitischer Förderung
Sebastian Lakner (Göttingen)
Analyse der Kontroll- und Sanktionshäufigkeiten großer Ökokontrollstellen in Deutschland
Alexander Zorn (Hohenheim), Christian Lippert, Stephan Dabbert

C3 Innovative Organisationsformen
New modes of governance of cooperative arrangements in agricultural markets: The case of Polish producer groups
Volke r Beckmann (Berlin), Ilona Banaszak
Unternehmerische Netzwerkpartizipation in der Nahrungsmittelproduktion: Ergebnisse einer empirischen Studie am Beispiel des Tiergesundheitsmanagements im Schweinefleischsektor
Mark Deimel (Göttingen), Cord-Herwig Plumeyer, Ludwig Theuvsen, Jan Bahlmann

Freitag, 02.10.2009
Arbeitsgruppen 4
A 4 Markt- und Politikanalyse
Preissenkung und Kompensation auf dem EU-Milchmarkt
Jens-Peter Loy, Carsten Steinhagen (Kiel)
Bestimmung der Determinanten der Rapspreisentwicklung in der Hochpreisphase auf Basis von Markovzeitreihenmodellen
Stefan Busse (Göttingen), Bernhard Brümmer
Grenzeffekte in der Marktintegration bei Mais in Ostafrika: Einsichten aus einem semi-parametrischen Regressionsmodell
Rico Ihle (Göttingen), Joseph Amikuzuno, Stephan von Cramon-Taubadel, Sergiy Zorya

B 4 Neue Methoden
Multidisziplinäre Agentendefinitionen für Optimierungsmodelle
Anke Möhring, Albert Zimmermann, Gabriele Mack (Tänikon), Stefan Mann, Ali Ferjani, Maria-Pia Gennaio
Prognosen auf Agrarmärkten: Prediction Markets – eine innovative Prognosemethode auch für die Landwirtschaft?
Friedrich Hedtrich (Kiel), Jens-Peter Loy, Rolf A.E. Müller
Entspricht die Schweizer Milchproduktion bei erhöhtem Kraftfuttereinsatz noch den Erwartungen der Bevölkerung?
Gabriele Mac (Tänikon), Ruth Rossier

C 4 Innovation and Decision
Innovation behaviour at farm level: Selection and identification
Johannes Sauer (London), David Zilbermann
Assessing the impact of agricultural research on farmer's knowledge about African animal trypanosomosis: An application of the propensity score matching approach
Sabine Liebenehm (Hannover) Hippolyte Affognon, Hermann Waibel
Leaving land fallow: The case of subsistence farming in the Western Balkans
Johannes Sauer (London), Sophia Davidova, Laure Latruffe

Plenarveranstaltung III
Nicht ein verknappendes Urheberrecht ist ein starkes Urheberrecht, sondern ein offenes, freizügiges
Prof. Dr. Rainer Kuhlen, Department of Computer and Information Science, University of Konstanz
Das Wissenschaftsprivileg: Balanceakt zwischen Datenschutz und Analysepotential bei der Nutzung von amtlichen Mikrodaten über das Forschungsdatenzentrum
Dr. Susanne Stricker, Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Hamburg
Vom Bücherarchiv zur Informationsinfrastruktur: Neue Aufgaben für Bibliotheken im Forschungsprozess des Internetzeitalters
Thorsten Meyer, Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften, Kiel

 

Verantwortlich für die Pflege dieser Seite: Webmaster, Tel. 880-4437