Gremienwahlen

Gremienwahlen 2018

Die Wahlen zum Erweiterten Senat (und damit auch zum Senat) sowie zu den Konventen der Fakultäten finden in der Zeit vom 6. bis zum 19. Juni 2018 statt. Die Wahlfrist endet am Dienstag, dem 19. Juni 2018 um 17:00 Uhr.

 

  • Die Wahlbekanntmachung wurde in der zweiten Märzhälfte veröffentlicht. Eine Datei zum Herunterladen finden Sie hier. Alle Hochschulangehörigen werden in der 15. oder 16. KW per Rundmail über die Wahlen informiert.
     
  • Wahlvorschlagslisten sind ab dem 19. März 2018 erhältlich bei der Geschäftsführung des Präsidiums, Herrn Schäfer (Hochhaus, Raum 208) oder ab dem 10. April im Wahlamt. Sie können bis zum Mittwoch, dem 2. Mai 2018, 17:00 Uhr beim Wahlamt eingereicht werden. Eine vorläufige Gesamtliste der Wahlbewerber/innen liegt vom 3. bis zum 7. Mai 2018 im Wahlamt aus. Wahlgruppen und Wahllisten können auf Wunsch Informationsmaterial, Kandidatenprofile oder Wahlprogramme veröffentlichen. Bitte nehmen Sie ggf. Kontakt zu Frau Mielke-Vesper auf.
     
  • Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist. Das Wählerverzeichnis liegt im Wahlamt und in den Dekanaten sowie in der Zentralen Verwaltung des Klinikums in der Zeit vom 27. April bis 14. Mai 2018 aus.
     
  • Jede(r) Wahlberechtigte ist nur in einer Wahlgruppe und in einer Fakultät wahlberechtigt. Wer mehreren Wahlgruppen angehört, hat das Wahlrecht in derjenigen, die in der Wahlordnung zuerst genannt ist. Bei der Wahl der Vertreter/innen der Studierenden in den Konventen der Fakultäten besteht ein Wahlrecht nur in der Fakultät, der das in der Studienbescheinigung erst­genannte Hauptfach zugeordnet ist.
     
  • Die Wahlunterlagen werden in der 23. KW zugestellt werden. Wahlberechtigte, die bis zum 11. Juni 2018 keine bzw. unvollständige oder unrichtige Wahlunterlagen erhalten haben, können beim Wahlamt bis zum 15. Juni 2018 Ersatzwahlunterlagen beantragen.
     
  • Wichtiger Hinweis: In diesem Wahlverfahren werden erstmals die Mit­glieder des Erweiterten Senates gewählt (§ 20a Abs. 1 HSG). Zu Mitgliedern des Senates werden dann diejenigen Mitglieder des Erweiterten Senates, die in ihrer Mitgliedergruppe die höchste Stimmzahl erreicht haben. Für den Senat selbst findet kein eigener Wahlgang statt.

 

Gremienwahlen 2017

Die Wahlen der Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden zum Senat und zu den Fakultätskonventen finden in der Zeit vom 31. Mai bis zum 13. Juni 2017 statt. Die Wahlfrist endet am Dienstag, dem 13. Juni um 17:00 Uhr.

  • Die Wahlbekanntmachung wird Ende März veröffentlicht. Eine Datei zum Herunterladen finden Sie hier. Alle Studierenden werden per Rundmail über die Wahlen informiert.
     
  • Wahlvorschlagslisten sind ab dem 20. März 2017 erhältlich bei der Geschäftsführung des Präsidiums, Herrn Schäfer (vormittags, Hochhaus, Raum 208) oder ab dem 5. April im Wahlamt. Sie können bis zum Dienstag, dem 25. April 2017, 17:00 Uhr beim Wahlamt eingereicht werden. Eine vorläufige Gesamtliste der Wahlbewerber/innen liegt vom 26. April bis zum 2. Mai 2017 im Wahlamt aus. Wahlgruppen und Wahllisten können auf Wunsch Informationsmaterial, Kandidatenprofile oder Wahlprogramme veröffentlichen. Bitte nehmen Sie ggf. Kontakt zu Frau Mielke-Vesper auf.
     
  • Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist. Das Wählerverzeichnis liegt im Wahlamt und in den Dekanaten sowie in der Zentralen Verwaltung des Klinikums in der Zeit vom 27. April bis 5. Mai 2017 aus.
     
  • Jede(r) Wahlberechtigte ist nur in einer Wahlgruppe und in einer Fakultät wahlberechtigt. Wer mehreren Wahlgruppen angehört, hat das Wahlrecht in derjenigen, die in der Wahlordnung zuerst genannt ist. Bei der Wahl der Vertreter/innen der Studierenden in den Konventen der Fakultäten besteht ein Wahlrecht nur in der Fakultät, der das in der Studienbescheinigung erst­genannte Hauptfach zugeordnet ist.
     
  • Die Wahlunterlagen werden den Studierenden in der 22. KW zugestellt werden. Wahlberechtigte, die bis zum 2. Juni 2017 keine bzw. unvollständige oder unrichtige Wahlunterlagen erhalten haben, können beim Wahlamt bis zum 12. Juni 2017 Ersatzwahlunterlagen beantragen.
     
  • Die Wahl des Erweiterten Senats wird aufgrund der Gremienwahlordnung der Christian-Albrechts-Universität für alle Mitglieder­gruppen erst in 2018 durchgeführt werden.

 

Gremienwahlen 2016

13.07.2016: Endgültiges Ergebnis der Gremienwahlen

20.06.2016: Das vorläufige Ergebnis der Gremienwahlen 2016 steht fest
(nur intern zugänglich).

Die Gremienwahlen finden in der Zeit vom 1. bis zum 14. Juni 2016 statt. Die Wahlfrist endet am 14. Juni um 17:00 Uhr.

Es gilt folgende Besonderheit aufgrund der Novelle des Hochschulgesetzes vom 11.01.2016: Das HSG sieht die Bildung eines Erweiterten Senats vor. Aus organisatorischen Gründen wird dieser jedoch noch nicht in diesem Wahlverfahren gewählt, da die dafür erforderlichen Satzungsänderungen nicht rechtzeitig bis zum Beginn der Vorbereitung für die Wahlen umgesetzt werden können. Im kommenden Jahr (2017) wird deshalb voraussichtlich ein erneutes Wahlverfahren erforderlich werden, so dass abweichend von der üblichen Amtszeit von zwei Jahren die Amtszeit von Senat und Konventen voraussichtlich nur ein Jahr betragen wird.

  • Die Wahlunterlagen werden den Hochschulmitgliedern in der 22. KW zugestellt werden.
     
  • Die Wahlbekanntmachung wird Anfang März zum Aushang an die Einrichtungen versandt werden. Eine Datei zum Herunterladen finden Sie hier.

  • Wahlvorschlagslisten sind ab dem 7. März 2016 erhältlich bei der Geschäftsführung des Präsidiums, Herrn Schäfer (vormittags, Hochhaus, Raum 208) oder ab dem 6. April im Wahlamt (Audimax, Tel. 2079). Sie können bis zum 25. April 2016, 17:00 Uhr eingereicht werden. 

Wahlgruppen und Wahllisten können auf Wunsch Informationsmaterial, Kandidatenprofile oder Wahlprogramme veröffentlichen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Frau Mielke-Vesper auf.

Gremienwahlen 2015

Bekanntmachung des vorläufigen und endgültigen Wahlergebnisses zu den Gremienwahlen 2015

  • Die Wahlen der Vertreterinnen und Vertreter der Studierenden zum Senat und zu den Fakultätskonventen finden in der Zeit vom 9. bis zum 23. Juni 2015 statt. Die Wahlfrist endet am Dienstag, dem 23. Juni um 17:00 Uhr.
  • Die Wahlunterlagen werden den Studierenden in der 24. KW gemeinsam mit den Rückmeldeunterlagen zugestellt werden. Die Wahlbriefe können dem Wahlamt per Hauspost zugeleitet werden oder in eine der Wahlurnen eingeworfen werden. Wahlurnen befinden sich an folgenden Stellen:
    - vor dem Wahlamt im Keller des Audimax
    - Mensa I
    - Mensa II
    - Mensa der Technischen Fakultät
    - Foyer des Verwaltungshochhauses
    - Foyer des Gebäudes Olshausenstr. 75
     
  • Die Wahlbekanntmachung hängt in den Einrichtungen der CAU aus. Eine Datei zum Herunterladen finden Sie hier.
     
  • Wahlvorschlagslisten sind  erhältlich bei der Geschäftsführung des Präsidiums, Herrn Schäfer (Tel. 880 2120), oder ab dem 12. April im Wahlamt (Audimax Kellergeschoss, Tel. 2079). Sie können bis zum 4. Mai 2015 eingereicht werden.
     

Wahlgruppen und Wahllisten können auf Wunsch Informationsmaterial, Kandidatenprofile oder Wahlprogramme veröffentlichen. Bitte wenden Sie sich dazu an Frau Mielke-Vesper (smielke@praesidium.uni-kiel.de). Hier geht es zu den Kandidatinnen und Kandidaten.
 

Gremienwahlen 2014

Die Ergebnisse der Gremienwahlen für Senat und Konvente stehen fest. Hier finden Sie das Wahlergebnis (intern, PDF).
Der Wahlprüfungsausschuss hat in seiner Sitzung am 08.07.2014 die ordnungsgemäße Durchführung der Gremienwahlen bestätigt. Da keine Änderungen vorgenommen wurden, gilt das vorläufige Wahlergebnis auch als Endergebnis.

Die Gremienwahlen finden in der Zeit vom 3. bis zum 17. Juni 2014 statt. Die Wahlfrist endet am 17. Juni um 17:00 Uhr.

  • Die Wahlunterlagen sind den Hochschulmitgliedern in der 23. KW zugestellt worden. Die Wahlbriefe können dem Wahlamt per Hauspost zugeleitet werden oder in eine der Wahlurnen eingeworfen werden. Wahlurnen befinden sich an folgenden Stellen:

    - vor dem Wahlamt im Keller des Audimax
    - Mensa I
    - Mensa II
    - Mensa der Technischen Fakultät
    - Foyer des Verwaltungshochhauses
    - Foyer des Gebäudes Olshausenstr. 75

  • Die Wahlbekanntmachung ist Anfang März zum Aushang an die Einrichtungen versandt worden. Eine Datei zum Herunterladen finden Sie hier.

  • Wahlvorschlagslisten sind seit dem 24. Februar 2014 erhältlich bei der Geschäftsführung des Präsidiums, Herrn Schäfer (vormittags, Tel. 880 2115) oder ab dem 7. April im Wahlamt (Audimax, Tel. 2079). Sie können bis zum 28. April 2014 eingereicht werden. 

Wahlgruppen und Wahllisten können auf Wunsch Informationsmaterial, Kandidatenprofile oder Wahlprogramme veröffentlichen. Hier geht es zu den Kandidatinnen und Kandidaten.

Gremienwahlen 2013

Wahlbekanntmachung zu den Gremienwahlen 2013
Bekanntmachung des vorläufigen Wahlergebnisses der Gremienwahlen 2013 (nur intern zugänglich)
Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses der Gremienwahlen 2013 (nur intern zugänglich)

Gremienwahlen 2012

Wahlbekanntmachung zu den Gremienwahlen 2012
Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses der Gremienwahlen 2012 (nur intern zugänglich)

Gremienwahlen 2011

Wahlbekanntmachung zu den Gremienwahlen 2011
Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses der Gremienwahlen 2011 (Senat) (nur intern zugänglich)
Bekanntmachung des endgültigen Wahlergebnisses der Gremienwahlen 2011 (Konvente) (nur intern zugänglich)

 
 

Rechtsgrundlagen

Gremienwahlordnung der CAU
Hochschulgesetz

 

Kontakt

Wahlleiter
Prof. Dr. Lutz Kipp, Präsident der CAU

Stellvertretende Wahlleiterin
Susanne Mielke-Vesper
0431 880 1776
smielke@praesidium.uni-kiel.de

Lars Schäfer
0431 880 2120
lschaefer@uv.uni-kiel.de

-----------------------------------------------------------------

Wahlamt
0431 880 2079

gremienwahlen(at)uv.uni-kiel.de

Audimax (CAP 4), Untergeschoss

Öffnungszeiten (nur während der Gremienwahlen):
mo - do 9 - 16 h
fr 9 - 12 h

Achtung:
Das Wahlamt ist nur zu Zeiten der Vorbereitung und Durchführung von Gremienwahlen besetzt. Zu den übrigen Zeiten wenden Sie sich bitte an die oben angegebenen Personen.