SuchenSitemapKontaktImpressum
Agrar-Fakultät | Institut für Agrarökonomie
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Abteilung Marktlehre
Friedrich Hedtrich
Siegel der Agrar-Fakultät
Dr. Friedrich Hedtrich (Dipl.-Volksw. / B.Sc.)



  Büro:


Telefon:
Fax:
Email:










   

Studium

10/2002– 09/2003

Universität Konstanz
Grundstudium der Volkswirtschaftslehre

10/2003– 09/2004

Universität Leipzig
Grundstudium der Volkswirtschaftslehre

10/2004 - 08/2007

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Studium der Volkswirtschaftslehre
Ausrichtung: Internationale Wirtschaftsbeziehungen
Abschluss: Diplom Volkswirt
Thema der Diplomarbeit:
Belohnung und Bestrafung als Anreizmechanismen zur Teilnahme an Gemeinschaftsaufgaben: Theorie und experimentelle Evidenz



10/2004 - 08/2007 Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Studium der Agrarwissenschaften
Abschluss: Bachelor of Science

Forschungsschwerpunkte

Prediction Markets als Instrument zur Prognose auf Agrarmärkten
(Prediction Markets as a Too.l for forecasts on agricultural commodity markets)
Marktinformation Regierungskoalition
Marktinformation Wahlanteile



Tätigkeiten

08/2006– 07/202007

Teilnahme am Seminar für junge Betriebsnachfolger bei der N.U. Agrar GmbH

Seit 08/2007

Wissenschaftliche Mitarbeiter an der CAU Kiel, Institut für Agrarökonomie, Abteilung Marktlehre, Prof. Dr. J.-P. Loy

Lehrtätigkeiten

WS 2007/2008
SS 2008
WS 2008/2009

 

Übung zum Modul Preisbildung auf EU-Agrarmärkten
Übung zu Grundlagen der Agrarpolitik und Marktlehre
Vorlesung zum Modul Preisbildung auf EU-Agrarmärkten


Vorträge

Hedtrich, F. (2010): Spekulation auf den  Getreidemärkten. Vortrag im Rahmen des Wissenschaftlichen Symposiums des Verbandes Deutscher Mühlen e.V. in Würzburg am 05.11.2010.

F. Hedtrich: Vortrag "Prognosen auf Agrarmärkten mit Hilfe von Prognosemärkten" am 08.01.2010 bei der BASF, Limburgerhof

F. Hedtrich: Bessere Prognosen auf Agrarmärkten. Vortrag auf dem 2. Wissenschaftlichen Symposium des Verbandes Deutscher Mühlen e.V. am 20.11.09 in Würzburg.

Hedtrich, F., J.-P. Loy und R.A.E. Müller (2009): Prognosen auf Agrarmärkten: Prediction Markets – eine innovative Prognosemethode auch für die Landwirtschaft?. Vortrag im Rahmen der 49. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. (GeWiSoLa), Kiel.

Hedtrich, F. (2009): Vortrag "Preisprognosen für Getreide und Ölsaaten" im Rahmen der Beraterfortbildung "Marktfrucht" in der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein in Rendsburg am 25.03.2009.

Hedtrich, F. (2009): Vortrag "Prognosen auf Agrarmärkten: Chancen und Möglichkeiten der Einrichtung einer virtuellen Rohstoffbörse mit landwirtschaftlichen Betrieben als Teilnehmer" im Rahmen des Kieler Kreis im Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) am 11.05.2009.

Hedtrich, F., J.-P. Loy und R.A.E. Müller: Bessere Prognosen für Agrarmärkte. Vortrag auf der 59. Öffentlichen Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät am 30.01.2009 in Kiel.


Veröffentlichungen

Hedtrich, F., 2012:  Prediction Markets als Instrument zur Prognose auf Agrarmärkten. Dissertation, Download.
(link der Diss ist  http://eldiss.uni-kiel.de/macau/receive/dissertation_diss_00007876).

Hedtrich, F., Loy, J.-P. und Müller, R. A. E., 2012: Prognosemärkte - auch für den Agrarbereich? Berichte über Landwirtschaft, 90 (2), forthcoming. 

Linhart, E. ; Hedtrich, F.: Prognosemärkte als Mittel zur Messung von Eintrittswahrscheinlichkeiten politischer Entscheidungen im Zusammenhang mit der Bundestagswahl 2009. In Bräuninger, T., Shikano, S. und Bächtiger, A. (Herausgeber), Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie, Band. 7, VS Verlag, Wiesbaden, 2012. 

Hedtrich, F., Loy, J.-P., Müller, R.A.E. (2011): Prediction Markets – A New Tool for Managing Supply Chains, Supply Chain Management – New Perspectives, p. 69 - 92, (http://www.intechopen.com/articles/show/title/prediction-markets-a-new-tool-formanaging-supply-chains).

Hedtrich, F., Loy, J.-P. und R.A.E. Müller (2010): Prognosen auf Agrarmärkten: Prediction Markets – eine innovative Prognosemethode auch für die Landwirtschaft? In: Schriften der GeWiSoLa, Band 45, 341-352.

Hedtrich, F., J.-P. Loy und R.A.E. Müller (2009): Prediction markets: a powerful tool for supply network management? British Food Journal, Vol. 111, Issue 8, 811-819.

Linhart, E. und F. Hedtrich (2009): Prognosemärkte als Mittel zur Messung von Eintrittswahrscheinlichkeiten politischer Entscheidungen (Konferenzpapier, Jahrestagung des AK Handlungs- und Entscheidungstheorie der DVPW, Bern, 19./20.06.2009).

Hedtrich, F., J.-P. Loy und R.A.E. Müller (2009): Bessere Prognosen für Agrarmärkte. Schriftenreihe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Kiel. Vorträge zur Hochschultagung 2009, Heft 114. S. 81-190.

Hedtrich, F., J.P. Loy  und R.A.E. Müller (2009): Prognosen für Agrarmärkte. Bauernblatt, 14. Ausgabe 63/159. Jahrgang, S. 43-45

HEDTRICH, F., LOY, J.-P., MÜLLER,  R.A.E. und BORCHARD, K. (2008):  Prediction Markets: Eine innovative Prognosemethode – auch für die Land- und Ernährungswirtschaft? In: Müller, R.A.E., et al. (Hrsg.). 2008. Unternehmens-IT: Führungsinstrument oder Verwaltungsbürde? Referate der 28. GIL-Jahrestagung, 10.-11.03.2008, Kiel. Lecture Notes in Informatics, Vol. 125. Bonn: Gesellschaft für Informatik. S. 63-66.


Verantwortlich für die Pflege dieser Seite: Webmaster, Tel. 880-4437