[Startseite] [Mitarbeiter]


Publikationen aus dem
Institut für Medizinische Klimatologie

Originalarbeiten und Beiträge zu Sammelbänden

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Spektroradiometrische Erfassung der solaren Ultraviolett- strahlung an der Nordseeküste.
Phys. Rehab. Kur. Med. 6, 1–6 (1996)

C. Stick, M. Gretz: Physische Aktivität und Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit während einer Reha-Maßnahme an der Nordsee.
Phys. Rehab. Kur. Med. 6, 98–104 (1996)

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Auf den Menschen beziehbare Messungen der ultravioletten Sonnenstrahlung. Phys. Rehab. Kur. Med. 7, 55–59 (1997)

C. Stick, L. Pielke: Primärprävention durch ein Informationssystem über die aktuelle ultra- violette Sonnenstrahlung in einem Seeheilbad.
derm 3, 345–350 (1997)

C. Stick, L. Pielke, E. Hundhausen, V. Harms: Public on-line information on solar UV irradiance based on spectroradiometric measurements in a sea resort.
In: P. Altmeyer, K. Hoffmann, M. Stücker (Eds.): Skin cancer and UV radiation. 56–64,
Berlin Heidelberg (1997)

C. Stick, L. Pielke: Ultraviolette Sonnenstrahlung und Sonnenbrandgefahr.
Akt. Dermatol. 23, 1–5 (1997)

P. Eggert, S. Fay-Lorenz, S. Scheewe, C. Stick: Änderungen des Immun-globulins A im Speichel von Kindern nach einer Klimakur an der Nordsee.
Phys. Rehab. Kur. Med. 8, 9–12 (1998)

C. Stick, S. Beilke, A. Adolphsen, E. Hundhausen, L. Pielke, K. Uhse: Die lufthygienische Charakterisierung des Seeklimas an der Deutschen Nordseeküste im Vergleich zum Binnenland. Phys. Rehab. Kur. Med. 8, 75–83 (1998)

C. Stick, L. Pielke: Die Zusammensetzung der solaren UV-Strahlung im Tagesverlauf. Akt. Dermatol. 24, 159–163 (1998)

M. Mende, C. Stick: Die physische Beanspruchung durch Spazierengehen am Strand. Phys. Rehab. Kur. Med. 8, 167–173 (1998)

C. Stick, C. Rischewski, P. Eggert, S. Scheewe: Änderungen der Nasenschleim- hautdurchblutung bei infektanfälligen Kindern nach einer Klimakur an der See. Phys. Rehab. Kur. Med. 10, 6–10 (2000)


C. Stick, S. Beilke, K. Uhse, A. Adolphsen, E. Hundhausen, M. Wallasch: Die lufthygienische Situation an der deutschen Nordseeküste in Hinblick auf SO2 und NO2. Phys. Rehab. Kur. Med. 10, 176–183 (2000)

C. Stick: Die Beiträge von direkter und indirekt diffuser Sonnenstrahlung im UV-Spektrum. Akt. Dermatol. 27, 7–12 (2001)

Gy. Rontó, A. Bürces, P. Gröf, A. Fekete, T. Kerükgyürtö, S. Göspör, C. Stick: Monitoring of environmental UV radiation by biological dosimeters. Adv. Space Res. 26, 2021-2028 (2000); erschienen 6/2001

P. Eggert, K. Rautenberg, S. Scheewe, C. Stick: Über eine Veränderung der Saliva-Kortisol- Konzentration bei Kindern im Verlauf einer Klimakur an der Nordsee. Phys. Rehab. Kur. Med. 11, 178-181 (2001)

C. Stick, S. Beilke, K. Uhse, A. Adolphsen, E. Hundhausen, M. Wallasch: Analyse der Ozonkonzentrationen an der deutschen Nordseeküste in Abhängigkeit von Jahreszeit, Windrichtung und Luftmassenherkunft. Phys. Rehab. Kur. Med. 11, 197-202 (2001)

V. Harms, N. Buhles, R. Fölster-Holst, S. Gonda, D. Kiosz, H. Schuh, C. Stick: Effektivität einer Klimatherapeutischen Maßnahme an Nord- und Ostsee bei Patienten mit Neurodermitis – eine multizentrische Studie.
Phys. Med. Rehab. Kuror. 12: 89-94 (2002)

C. Stick, M. Mende: Vergleich der physischen Beanspruchungen durch Gehen am Strand und auf einem windgeschützten, befestigten Weg. Phys. Rehab. Kur. Med. 12: 95-101 (2002)

H. Sandmann: Über die ultraviolette Sonnenstrahlung - Physikalische Grundlagen, Strahlungstransfer durch die Erdatmosphäre sowie biologische Wirkungen auf den Menschen, Der Mathematische und Naturwissenschaftliche Unterricht (MNU), Reg.: Ph 01-56

C. Stick, K. Krüger, N. H. Schade, H. Sandmann, A. Macke: Episode of unusual high solar ultraviolet radiation over central Europe due to dynamical reduced total ozone in May 2005. Atmos. Chem. Phys. 6, 1771-1776 (2006)

C. Stick, L. Pielke-Harms: Sonnenexpositionszeiten im Tages-und Jahresverlauf –Diagramme für die Deutschen Küsten. Phys. Med. Rehab.Kuror. 16: 319-325 (2006)

C. Stick: Über eine Arbeit Albert Einsteins aus seinem annus mirabilis und ihre Bedeutung für Medizin und Biowissenschaften. Christiana Albertina 63: 17-27 (2006)

Kongreßbeiträge und Übersichten

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Measurements of solar ultraviolet irradiance with respect to human body surface. In: D.-H. Sliney, M. Belkin (Eds.) Ultraviolet Radiation Hazards. Proc. SPIE 2134B, 129–134 (1994)

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Messungen der ultravioletten Sonnenstrahlung in Hinblick auf die menschliche Haut. 91. Deutscher Bädertag 1995, Bad Wildungen, Deutscher Bäderverband Schriftenreihe Heft 65, Gütersloh 1996

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: The risk of getting sunburnt depending on the time of day. In: B. Vollmer, H. Heller [Red.]: Environmental UV-Radiation, Risk of Skin Cancer and Primary Prevention. Veröffentlichungen der Strahlenschutzkommission Band 34, 414, Stuttgart 1996

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: The relation between total solar irradiance and erythemally effective UV-irradiance during the course of a day. 12th International Congress on Photobiology ICP’96, Wien, September 1–6, 1996

S. Fay-Lorenz, P. Eggert, C. Stick, S. Schewe: Über den Einfluß einer Klimakur auf den Gehalt an sekretorischem IgA im Speichel von Kindern.  92. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde, Lübeck. Monatsschr. Kinderhk. 144: 110 (1996)

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Proportions of scattered and direct solar radiation: comparison of erythemally effective UV- and total solar radiation. 2nd Interna-tional Workshop on biological UV-dosimetry. Budapest 27.–30. Aug. 1996

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Public on-line information on solar UV irradiance based on spectrometric measurements in a sea resort. Skin cancer and UV radi-ation, Internat. Congress Bochum, Melanoma Research 6, Suppl 1, S68 (1996)

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Die Verhältnisse von gesamter Sonnenstrahlung und hautwirksamer UV-Strahlung im Tagesverlauf. 92. Deutscher Heilbädertag, Bad Reichenhall 1996

C. Stick, V. Harms, L. Pielke: Sonnenbrandgefahr in Abhängigkeit von der Tageszeit. 92. Deutscher Heilbädertag, Bad Reichenhall 1996

C. Stick, L. Pielke: The composition of solar UV-radiation during the course of a day. 7th Congress of the European Society for Photobiology, Stresa 1997

C. Stick: Hauterkrankungen. 102. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Physikal. Med. Rehab., Leipzig, Phys. Rehab. Kur. Med. 7: 153–154 (1997)

C. Stick: Wirkungskomplexe der Thalassotherapie. 93. Deutscher Bädertag Timmendorfer Strand, Heilbad & Kurort 50,5 Beilage 2, 3–4 (1998)

C. Stick, V. Harms: Thalassotherapie. Heilbad & Kurort 5-6: 78-79 (2004)


Westerländer Gespräche


In einem zweijährigen Turnus veranstaltet das Institut für Medizinische Klimatologie (Prof. Dr. C. Stick) gemeinsam mit dem Physiologischen Institut der Universität Bonn (Prof. Dr. Dr. J. Grote) und seit dem Jahr 2000 auch gemeinsam mit dem Physiologischen Institut der Medizinischen Universität Lübeck (Prof. Dr. W. Jelkmann) die Westerländer Gespräche. Auf dem Symposium, das regelmäßig durch die DFG, die Erwin Riesch Stiftung und das Land Schleswig-Holstein gefördert wurde, werden aktuelle Fragen der Grundlagen- und der angewandten Forschung auf den Gebieten der Herz-Kreislauf- und der Atmungsphysiologie, sowie des Stoffwechsels und der Sauerstoffversorgung der Organe und Gewebe diskutiert.

Populärwissenschaftliche Publikationen


Stick, C.: Das Hautkrebsrisiko wächst zur Mittagszeit, Tageszeitungen des sh:z-
Verlages, Flensburg, Mai 1995
Stick, C.: Wozu lassen sich die Besonderheiten des Sylter Klimas nutzen?
Sylter Urlaubstipps, ab Nov./Dez. 1999
Stick, C.: Sonnenstrahlen, Erläuterungen zur UV-Infostation, 2. Aufl.,
März 1999
Stick, C.: Strahlende Sonne, Informationsblatt des Heilbäderverbandes SH und
des Fremdenverkehrsverband SH, 1998
Harms, V. und Stick, C.: Elemente für die Erholung in "Seeluft", Flensburg,
1998

Stick, C.: Warum das Klima an der Nordsee so gesund ist. 150 Jahre Bad & 100 Jahre Stadt Westerland, Sonderbeilage Sylter Rundschau (2005)

Die folgenden Beiträge im jährlich erscheinenden Sylt-Magazin, das mit einer Auflage von über 50.000 viele Inselbesucher erreicht, wurden vom Förderverein „Forschungsstation Medizinische Klimatologie“ e.V. initiiert:

1994: Stick, C.: Me(eh)r Fitness ohne Streß, S. 88–90
1996: Stick, C.: Vom richtigen Bad in der Sonne, S. 56–59
Stick, C.: Mit dem Klima-Michel als Modell, S. 46–47
Mende, M. und C. Stick: Training beim Spazierengehen, S. 82–85
2000: Stick, C.: Sonne satt, S. 9–13

 


[Startseite] [Mitarbeiter]