Unsere aktuellen Nutzungsmöglichkeiten

Ab dem 1.11.2021 steht die Fachbibliothek Musikwissenschaft wieder allen interessierten Nutzerinnen und Nutzern offen.

Fragen beantworten wir gerne per E-Mail oder telefonisch unter der Nummer 0431 880 1379.

Bibliotheksnutzung

Der Zutritt zur Fachbibliothek unterliegt ab 24. November 2021 der 3G-Regelung. Ein negativer Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss durch eine offizielle Teststelle durchgeführt werden (z.B. Bürgertestzentren).

Eine individuelle Vorab-Anmeldung ist nicht mehr erforderlich. Die 3G-Nachweise werden durch die Hilfskräfte (R. 205) bei Betreten der Fachbibliothek geprüft. Fachstudierende weisen sich außerdem bei den Hilfskräften mit ihrer Seminarkarte aus, externe Nutzerinnen und Nutzer legen ein alternatives Ausweisdokument vor.

Bei Bewegung im Gebäude WSP 1 generell und auch in der Fachbibliothek ist ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen. Daneben ist auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Nutzerinnen und Nutzern zu achten.

Mitgebrachte Jacken, Mäntel, Taschen etc. werden mit einem selbst mitgebrachten Vorhängeschloss in einem Spind verschlossen.

Die Freihand-Präsenzbestände der Fachbibliothek können eigenständig genutzt werden, weitere Medien werden auf Wunsch von den Hilfskräften ausgegeben.

Die Fachbibliothek bietet nach dem Prinzip First-Come-First-Served im Abstand von 1,5 Metern voneinander eine Anzahl von Einzelarbeitsplätzen an. Auch während des Aufenthalts am Einzelarbeitsplatz muss ein MNS getragen werden.

Öffnungszeiten der Fachbibliothek

Montag: 09:00-16:00 Uhr
Dienstag: 09:00-10:00 Uhr, 12:00-18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00-16:00 Uhr
Donnerstag: 09:00-18:00 Uhr
Freitag: 09:00-16:00 Uhr

in der vorlesungsfreien Zeit täglich 10:00-15:00 Uhr.

Überäume

Ab 1.11.2021 ist wieder eine reguläre Nutzung der sogenannten 'Überäume' der Fachbibliothek, Wilhelm-Seelig-Platz 1, Souterrain, innerhalb den Öffnungszeiten der Fachbibliothek (siehe links) möglich.
Eine Vorab-Reservierung ist möglich in persönlicher Absprache (R. 205), über die Emailadresse der Fachbibliothek bibliothek@musik.uni-kiel.de oder telefonisch unter der Nummer 0431 880 1379. Die Räume sollen einzeln genutzt und vor Beendigung des Aufenthalts gründlich gelüftet werden. Bei Verlassen des Raums sind die Fenster zu schließen. Auch während der Nutzung der Überäume ist ein MNS zu tragen.

Scandienst

Der Scandienst für musikwissenschaftliche Literatur ist nur noch in begründeten Fällen nutzbar. Studierende können benötigte Scans und Kopien vor Ort vornehmen (Scan- und Kopiergerät im Katalograum, R. 206). Bitte überprüfen Sie weiterhin parallel alle bestehenden digitalen Angebote (siehe vor allem hier und ggf. auch in Ihrem OLAT-Kurs bereits hochgeladene Scans).