Botanischer Garten Kiel Botanischer Garten Kiel  

der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Vorfrühlings-Rhododendron

  || Terminseite || || Zurück ||
   
 

Rhododendron 'Praecox'
im Botanischen Garten Kiel

Rhododendron praecox

Rhododendron x praecox

Rhododendron × praecox I. Davis, die Vorfrühlingsalpenrose, ist im März/April einer der ersten Blüher im Rhododendronhang zu Füßen des Alpinums im Botanischen Garten. Im Handel ist er auch unter der Bezeichnung Rhododendron 'Praecox' als Kultivar zu finden, was insofern eine bessere Eingruppierung ist, als seine Abstammung nicht ganz klar ist. Vermutlich handelt es sich um eine Kreuzung zwischen Rhododendron ciliatum und Rhododendron dauricum (oder vice versa). Sie wurde bereits 1855 (vorgestellt 1860) vom Gärtnereibesitzer Isaac Davies von der Brook Lane Nursery in Ormskirk, Lancashire, erzielt. 2002 erhielt dieser Rhododendron den Award of Garden Merit der Königlichen Gartenbaugesellschaft in Großbritannien.

Rhododendron 'Praecox' hat etwas etwas größere, deutlich ovalere Blätter als Rhododendron dauricum, die außerdem oberseits glänzen und sich im Winter nicht bräunlich färben. Auch die Blüten sind an zusagenden Standorten sichtbar größer.


 
  Dr. Martin Nickol M.A., FLS 14. Mai 2011 © Bilder: Nickol