Botanischer Garten Kiel Botanischer Garten Kiel  

der Christian-Albrechts-Universitšt zu Kiel


Tripolium pannonicum

  || Terminseite ||
   
 

Tripolium pannonicum,
die Strandaster im Botanischen Garten Kiel

Strandaster

Von der schleswig-holsteinischen Küste bis nach Asien

Die Strandaster, Tripolium pannonicum (Jacq.) Dobrocz. (Syn.: Aster tripolium L.), ist eine Salzpflanze unserer schleswig-holsteinischen Küsten. Sie besiedelt dort den Andelwiesenbereich - und im Botanischen Garten das Lehrbiotop Düne. Verbreitet ist die Art aber von Europa bis Asien. Sie gehört zu den charakteristischen Landpflanzen des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres. Ihre Anpassungsfähigkeit zeigt sich nicht nur in der Wuchshöhe, die zwischen 10 und 60 Zentimeter schwanken kann. Je nach Standort und Verfügbarkeit von Nährstoffen und Wasser ist sie einjährig, zweijährig oder sogar eine kurzlebige mehrjährige, krautige Pflanze, die sich über Samen vermehrt. 

 
  Dr. Martin Nickol M.A., FLS 29. September 2012 © Bilder: Nickol