Botanischer Garten Kiel Botanischer Garten Kiel  
der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Fotowettbewerb 2018
  ||Startseite ||
 

Fotowettbewerb im Botanischen Garten Kiel

Nachfolgend sind der Anlaß und alle Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb 2018 des Botanischen Gartens der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu finden.

Hinweise und Richtlinien

Fotowettbewerb 2018 im Botanischen Garten Kiel

2019 wird der Botanische Garten der Christian-Albrechts-Universität 350 Jahre alt. In diesem Rahmen schreiben wir einen Fotowettbewerb aus. Wir laden künstlerisch aktive Fotografen ein, sich mit ihren Arbeiten zu beteiligen.
Der Botanische Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel hat für viele Menschen eine Bedeutung – und entsprechend verschieden fallen die Betrachtungsweisen aus. Die Bilder sollen seine Anziehungs- und Ausstrahlungskraft einfangen, sowie die Pflanzenfülle und die Gestaltungsvielfalt in den zahlreichen Gartenarealen zeigen. Es werden keine Detailaufnahmen von Blüten gesucht, sondern Aufnahmen, die eine Gartenstimmung einfangen, die den Fotografinnen und Fotografen besonders reizvoll erschien.

Gesucht werden Bilder aus dem Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in einer druckbaren Aufnahmequalität.

Bedingungen/Maße
Die Fotos/Abbildungen sollen folgende Anforderungen erfüllen:

  1. die Fotos dürfen nicht älter als zwei Jahre sein
  2. sie stammen aus dem Botanischen Garten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  3. es können nur farbige, digitale Aufnahmen eingereicht werden
  4. die Bilder müssen selbst fotografiert sein und dürfen nicht digital verfremdet werden; eine Bildbearbeitung darf allenfalls im Rahmen einer Tonwertkorrektur (Helligkeit/Kontrast) und Beschneidung des Bildes erfolgen
  5. Format: JPG- oder TIF-Datei
  6. Breite, Höhe: mindestens 3300 x 4600 Pixel
  7. unbearbeitet und nicht komprimiert
  8. Es können nicht mehr als 3 Fotos pro Kategorie eingesandt werden, jeder Einsender kann bis zu 5 Fotos einsenden. Darunter ist eine Serie möglich - hier bitte die Reihenfolge kenntlich machen.

Paeonia lactiflora

Urheber- und Nutzungsrechte

Die/der Teilnehmer/in versichert mit dem Einsenden der Fotos per E-Mail, dass er oder sie Urheber/in ist, sowie über alle erforderlichen Rechte an den eingereichten Fotos verfügt, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Einer Veröffentlichung dürfen Rechte Dritter, insbesondere die abgebildeter Personen, nicht entgegenstehen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer/in den Veranstalter von allen Ansprüchen frei.

Jede/r Teilnehmer/in räumt dem Veranstalter das unentgeltliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte, nicht ausschließliche Nutzungs- und Leistungsschutzrecht einschließlich des Rechts zur Bearbeitung (Vervielfältigungs-, Verbreitungs- und Veröffentlichungsrechte) sowohl in Form des Drucks, bspw. als Kalender, Informationsbroschüren, Flyer u. ä., insbesondere für die Veröffentlichung im Gartenführer 2019, als auch in digitaler Form, bspw. zur Nutzung im Internet unter www.botanischer-garten-kiel.de, in sozialen Medien (Facebook-, Twitterseiten u.ä.) oder als Präsentation, an den eingesandten Bildern für Werbe- und Marketingzwecke des Veranstalters ein. Der Veranstalter behält sich vor, die Fotos in einer Ausstellung der Öffentlichkeit unter Angabe der Urheberschaft zugänglich zu machen. Das Recht auf Anerkennung der Urheberschaft bleibt unberührt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Botanischen Instituts und Botanischen Gartens der Christian-Albrechts-Universität können nicht teilnehmen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Erfüllungsort ist Kiel.

Entdeckertour zu Spinnen

Datenschutz/Einwilligung zur Datenverarbeitung

Bei der Durchführung des Fotowettbewerbs gibt jede/r Teilnehmer/in die folgenden personenbezogenen Daten an: Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort und E-Mail-Adresse sowie das Foto selbst, wenn es Personen abbildet. Die Teilnahme ist ausdrücklich freiwillig. Die Abfrage dieser personenbezogenen Daten dient der Abwicklung des Fotowettbewerbs, insbesondere der Dokumentation der Urheberschaft, der Auslobung der Preise und der Einladung zur Präsentation der Siegerbilder.

Eine Datenübermittlung – außer bei den Bildern an sich, die an die Jurymitglieder weitergeleitet werden – erfolgt nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung der Teilnehmer/innen. Nach Durchführung des Fotowettbewerbs werden die Daten nicht ausgewählter Werke sicher gelöscht. Mit Einsendung der Bilder willigt der/die Teilnehmer/in in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ein. Die personenbezogenen Daten der Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden für keine anderen Zwecke verwendet und nach der Preisverleihung binnen zweier Monate datenschutzgerecht vernichtet. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft beim Veranstalter, zweckmäßigerweise an die angegebene E-Mail-Adresse gerichtet, widerrufen werden. Ein Widerruf der Einwilligung wirkt nur auf solche Datenverarbeitungen, die im rechtlichen Verfügungs-/Einflussbereich des Veranstalters stehen bzw. können nur in angemessenen Umfang für die Zukunft unterbunden werden.

Dionaea muscipula INsektenfangende Pflanze Venusfliegenfalle Botanischer Garten Kiel

Wohin einsenden:

Bitte senden Sie Ihre Bilder zusammen mit allen erforderlichen Angaben an folgende Mailanschrift:

hortus@bot.uni-kiel.de

Einsendeschluß

Einsendeschluss ist der 30. September 2018 (Ausschlußfrist).

Wettbewerbskategorien

Es gibt folgende fünf Kategorien im Fotowettbewerb 2018:
* Landschaftsfotografie im Botanischen Garten
* Pflanzengestalten in ihrer Umgebung
* Naturfotografie (wir suchen keine Makros von Blüten!)
* Formen, Farbe und Abstraktionen aus der Natur
* Bilder von besonderen Momenten im Garten

Wettbewerbspreise

Als Dankeschön erhalten die Fotografinnen und Fotografen der ausgewählten Bilder einen Buchpreis. – Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinngegenstandes sind ausgeschlossen. Die Arbeiten der Preisträger/innen sowie weitere ausgewählte Werke des Wettbewerbs werden zum 350. Geburtstag des Botanischen Gartens Kiel 2019 im Rahmen einer Präsentation vorgestellt und die Preisträger/innen vor Ort ausgezeichnet.

Für den gesamtersten Preis stiftet der Freundeskreis des Botanischen Gartens einen Geldpreis in Höhe von 250€. Pro Kategorie gewinnen der erste Platz 100€ und der zweite 50€. Als weitere Preise gibt es Veranstaltungsgutscheine.

Jurierung
Die schönsten Aufnahmen werden anhand von festgelegten Bewertungskriterien von einer fachkundigen Jury ausgezeichnet und prämiert.

Haftung und Rechtsweg
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden aus Handlungen, die er nicht selbst zu vertreten hat, insbesondere nicht für arglistig verschwiegene Mängel und Beschaffenheitsgarantien. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf Gewinne. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam, unzulässig oder undurchführbar sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen unberührt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Kiel.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb und der Einsendung der Bilder werden die vorstehenden Bedingungen anerkannt.

 

 

 

 

 

  Dr. Martin Nickol M.A., FLS 23. April 2018 © Photographien: Nickol