Lange Vorlesungsnacht am 17.11.2017


12. Night of the Profs an der Kieler Universität!
Thema: »Wahrheit(en) – Werte – Widerstand«


Am Freitag, 17. November 2017,
lädt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
zur zwölften Night of the Profs.

Die internationale Großdemonstration »March for Science« setzte in diesem Jahr ein starkes Zeichen für die Wissen­schaftsfreiheit. Auch die Uni Kiel beteiligte sich an dieser Aktion und führt die Initiative für kritisches Denken weiter bis zur diesjährigen »Night of the Profs« mit dem Motto »Wahrheit(en) – Werte – Widerstand«.

Eine Ringvorlesung zum Thema »Wissenschaft und alternative Fakten« wird ab kommenden Wintersemester folgen. »Wir sind der Überzeugung, dass wir als Universität in diesen von Umbruch und Unsicherheit geprägten Zeiten für die Freiheit der Forschung und Lehre einstehen müssen«, betont CAU-Präsident Professor Lutz Kipp. Bei der »Night of the Profs« können sich Interessierte ein eigenes Bild von der Vielfalt von Ansichten und Ansätzen machen.

Fotostrecke zur Night of the Profs 2017


Die 12. Lange Vorlesungsnacht findet am Freitag, 17. November, statt.
Hier präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Fachthemen ab 18 Uhr in allgemein­verständlichen Vorträgen. Beispielsweise hinterfragt Toxiko­loge Professor Edmund Maser den Sinn von Nahrungs­ergänzungsmitteln und »Schlankmachern«. Professor Markus Hundt beleuchtet Lüge und Wahrheit aus sprach­wissen­schaftlicher Sicht, die Konsequenzen von populistischen Menschen in Machtpositionen stellt Professor Christoph Trebesch vom Institut für Weltwirtschaft an der Kieler Universität vor.

Zuständig für die Pflege dieser Seite: Pressestelle der Universität, presse@uv.uni-kiel.de