Suchen Sitemap Kontakt Impressum | Schüler + Studieninteressenten | Wirtschaft | Presse | Alumni + UG | CAU Intern

Zur Startseite

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Universität Kiel und Nationalsozialismus

Nationalsozialismus

Machtergreifung

Lehrerbildung

Vertriebene Wissenschaftler

Aufarbeitung

Zeichen des Erinnerns

Weitere Arbeiten

Hinweise

zur Druckfassung


Zeichen des Erinnerns: Akademische Feier zur Mahnung gegen Krieg und Gewaltherrschaft am 15. November 1993



Zum Gedenken der im Nationalsozialismus vertriebenen Persönlichkeiten und Wissenschaftler stand die Akademische Feier der Universität Kiel zum Volkstrauertag 1993 im Zeichen des Erinnerns. Die damalige Rektorin, Karin Peschel, nahm die Feier zum Anlass, die moralische Position der CAU zum Ausdruck zu bringen: Sie erklärte die von der Christian-Albrechts- Universität zwischen 1936 und 1945 politisch motivierte Aberkennung der Doktorgrade für nichtig.
juz



Zuständig für die Pflege dieser Seite: Pressestelle der Universität   ► presse@uv.uni-kiel.de