Geschäftsbereich Personal

Informationsangebot

Der Geschäftsbereich Personal gehört organisatorisch innerhalb der Universitätsverwaltung zum Servicecenter Ressourcen und führt das Organisationskennzeichen R1. Der Geschäftsführer des Geschäftsbereiches Personal nimmt im Auftrag des Präsidiums die Arbeitgeberfunktion für die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wahr, d.h. er bzw. seine/sein Beauftragte/r unterzeichnet Arbeitsverträge, spricht Kündigungen aus etc.

Den Beamten- und Beschäftigungsverhältnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel liegen zum einen das Landesbeamtengesetz Schleswig-Holstein (LBG Schleswig-Holstein) und zum anderen der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) zu Grunde. Darüber hinaus finden viele beamtenrechtliche Vorschriften und Arbeitsgesetze wie z.B. das Kündigungsschutzgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz oder das Teilzeit- und Befristungsgesetz Anwendung. Über Sachverhalte, die nicht durch Gesetze oder Tarifverträge geregelt sind, können Dienstvereinbarungen zwischen der Dienststelle und den Personalräten abgeschlossen werden.

Aufgrund der Vielzahl der oben genannten Regelungen können die Informationen auf den folgenden Seiten nur einen kleinen Ausschnitt der gesamten Thematik wiedergeben. In Zweifelsfällen und bei komplexeren Fragen wenden Sie sich bitte an die/den zuständige/n Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter.