Geschäftsbereich Personal

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am Institut für Informatik AG Software Engineering, befr. 3 Jahre, E13, vollzeit

In der Arbeitsgruppe „Software Engineering“ des Instituts für Informatik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sind drei Stellen einer/eines

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters

befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt jeweils die einer/eines Vollbeschäftigten (zzt. 38,7 Stunden). Das Entgelt richtet sich bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation wird geboten. Das Forschungsvorhaben wird im Rahmen des DFG-geförderten Projektes GeRDI durchgeführt

(http://www.uni-kiel.de/pressemeldungen/index.php?pmid=2016-259-gerdi).

Erwartet werden sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit komplexen Softwaresystemen, beispielsweise in den folgenden Themenfeldern:

•          Anforderungsanalyse und Community-Management

•          Softwarearchitektur

•          Entwicklung paralleler und verteilter Softwaresysteme

•          Workflow-basierte Systeme

•          Management von Softwareprojekten

•          Software-Qualitätssicherung

•          Software Performance Engineering

Einstellungsvoraussetzung ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Informatik. Eine Promotion soll unbedingt angestrebt werden; die Gelegenheit dazu wird gegeben.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen) - gerne elektronisch - sind möglichst bis zum 30. September 2016, zu richten an:

Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring

Institut für Informatik

Christian-Albrechts-Platz 4

24118 Kiel

E-Mail: hasselbring@email.uni-kiel.de

Stellenausschreibungen

Berufungen

Formulare

Campus

  • Lageplan und Anfahrt

    Den Geschäftsbereich Personal finden Sie in der 3. Etage des Verwaltungshochhauses; das Referat Reisekosten befindet sich in der 8. Etage des Verwaltungshochhauses (Ecke Westring/Olshausenstr.).