Suchen Kontakt  Impressum
Zur Startseite

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Phytopathologie

Startseite

Mitarbeiter

Forschung

Lehrveranstaltungen

Filme

IPS-Modelle

Publikationen

Bibliothek

Kolloquien

BSc/MSc-Infos

Interna

Beschäftigten-Infos

Securing food

Auszeichnungen



engl.

Siegel der Fakultät

Bachelorarbeiten / Bachelor theses

 

 

359. Brelowski, Till (2020): Einsatz und Bedeutung von Clomazone im norddeutschen Rapsanbau.

 

358. Erichsen, Leif (2020): Wichtige Schädlinge der Zuckerrübe, mit besonderem Blick auf den Moosknopfkäfer.

 

357. Heins, Lars (2019): Ein Vergleich von Alternativen zu Reglone in der Kartoffelkrautsikkation.

 

356. Lunau, Philippine (2019): Mögliche Auswirkungen auf das Vorkommen von Schmetterlingsarten durch die Erderwärmung.

 

355. Tammen, Töbke Martha (2019): Auftreten, Bedeutung und Bekämpfung von Feldmäusen in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

354. Rodemeier, Helena (2019): Biologie und Ansätze für eine integrierte Bekämpfung der Gemeinen Spinnmilbe.

 

353. Pingel, Kristian (2019): Ustilago maydis - Landwirtschaftliche Relevanz und alternative Nutzung.

 

352. Albersmeier, Lea Franziska (2019): Bedeutung und Kontrolle der Kirschessigfliege im Wein- und Beerenobstanbau.

 

351. Pott, Wilken (2019): Jasmonat induzierte postinfektionelle Abwehrreaktionen von Pflanzen.

 

350. Glitz, Juliane (2019): Bedeutende Salatkrankheiten und deren Bekämpfung.

 

349. Lorenzen, Christian (2019): Kontrolle bodenbürtiger Pathogene durch das Bodenmikrobiom am Beispiel von Schwarzbeinigkeit und Nematoden.

 

348. Müller, Bastian (2019): Krankheiten und Schädlinge der Sojabohne in Deutschland.

 

347. Hoppenheit, Timo (2019): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Kartoffelkäfers (Leptinotarsa decemlineata).

 

346. Martens, Karsten (2019): Wirtschaftlich bedeutende Schädlinge im Rübenanbau und deren Kontrolle.

 

345. Hoting, Wiebke Hanna (2019): Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Pythium spp. in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

344. Rohwer, Lieza (2019): Das IPS-Modell Zuckerrübe - Bekämpfungskonzept gegen Cercospora beticola - Stand und Effektivität der Konzeption und Methode bei den Zuckerfabriken.

 

343. Kettler, Linda (2019): Einfluss verschiedener Silierzusätze auf die Stabilität von Fusarium-Mykotoxinen während der Silierung von Mais.

 

342. Berger, Levke (2019): Biologie, wirtschaftliche Bedeutung und Bekämpfung der Schwarzen Bohnenlaus (Aphis fabae Scop.).

 

341. Jensen, Hanke (2019): Lumiposa-Beize - Chancen der insektiziden Bekämpfung von Schaderregern an Winterraps im Feldversuch.

 

340. Stiller, Lea-Lynn (2019): Biologische Schädlingsbekämpfung im ökologischen Apfelanbau - Entwicklung und Zukunft einzelner Hautflügler.

 

339. Schmidtko, Sebastian (2019): Auftreten von Fusarium-Mykotoxinen in Lebensmitteln.

 

338. Reitz, Jonas (2019): Bedeutung, Verbreitung und Bekämpfung des Westlichen Maiswurzelbohrers (Diabrotica virgifera virgifera LeConte).

 

337. Glaser, Elisabeth (2019): Einfluss verschiedener Sporendichten und Inkubationszeiten auf die DON-Produktion und Befallsstärken von Fusarium spp. an Weizen.

 

336. Bumann, Hannes (2019): Pflanzenschutz im Gewächshausanbau von Tomaten.

 

335. Pommerehne, Luisa (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Schnecken im Ackerbau.

 

334. Slotta-Burmester, Malaika Sophia (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Asiatischen Sojabohnenrostes und anderer wichtiger Krankheiten an der Sojabohne.

 

333. Höper, Joost (2018): Schädlinge im Getreidelager - Biologie, Bedeutung und Bekämpfung.

 

332. Hansen, Christin Taalke (2018): Biologische Charakterisierung von Schizaphis graminum und die Bedeutung des Klimas für die Verbreitung.

 

331. Ottersberg, Janine (2018): Bedeutung, Biologie und Kontrolle der wichtigsten Rapsschädlinge in Schleswig-Holstein.

 

330. Bellmann, Lennart (2018): Bedeutung der Rispengräser in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

329. Lemke, Natascha (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Beet Necrotic Yellow Vein Virus.

 

328. Schnakenberg, Marie (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Maize Streak Virus.

 

327. Beerbaum, Gesche Marielene (2018): Biologie, Bedeutung und Verbreitung des Wasserrübenvergilbungsvirus im Winterraps.

 

326. Callsen, Inken (2018): Kartoffel-Y-Virus – Biologie, Bedeutung und Kontrolle.

 

325. Euhus, Annalena (2018): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Synchytrium endobioticum (Schilb.) Perc., dem Erreger des Kartoffelkrebses.

 

324. Meyer, Tabea (2018): Entwicklung von Herbizid-Resistenzen im Ackerbau am Beispiel der Sulfonylharnstoffe.

 

323. Georgi, Laura (2018): Einflussfaktoren auf die Bienengesundheit.

 

322. Thomsen, Max Viktor (2018): Die Ackerbohne (Vicia faba): Anbau, betriebswirtschaftliche Betrachtung und Bedeutung in Deutschland.

 

321. Hansen, Eileen (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Schwarzrostes des Weizens.

 

320. Höfgen, Fabian (2018): Biologie, Historie und medizinische Bedeutung von Claviceps purpurea, dem Erreger des Mutterkorns.

 

319. Schneider, Philipp Peter (2018): Auftreten und Vermeidungsstrategien von Aflatoxinen in Milch.

 

318. Böhmert, Hannah (2018): "Ratio Justification" für das Mischungsverhältnis der Wirkstoffkombination Tebuconazol + Azoxystrobin zum in-vitro Wachstum bedeutender Maispathogene.

 

317. Weinreich, Ulf (2018): Erprobung des Danfoil-Spritzsystems verglichen zu praxisüblichen Spritzsystemen unter Berücksichtigung des Einsatzes von Additiven in der Kultur Weizen.

 

316. Paustian, Lena (2018): Auftreten von Fusarium spp. und deren Mykotoxinen im Weizenanbau Europas.

 

315. de Vries, Jenny (2018): Auftreten von Fusarium spp. und deren Mykotoxinen im Maisanbau Europas.

 

314. Kattau, Hendrik (2018): Kontrolle von Problemunkräutern im Rapsanbau.

 

313. von Essen, Jan-Hinnerk (2018): Biologie, Verbreitung und Kontrolle von Schachtelhalm-Arten in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

312. Boie, Wilken Christian (2018): Resistenzentwicklung des Erregers der Kohlhernie (Plasmodiophora brassicae) an Raps.

 

311. Lang, Victoria Louise (2018): Biologie, Kontrolle und Bedeutung von Setosphaeria turcica.

 

310. Haase, Birger (2018): Biologie, Bedeutung und mechanische Verfahren zur Bekämpfung des Maiszünslers.

 

309. Schultz, Marten Lauri (2018): Biologie, Verbreitung und Kontrolle des bakteriellen Rosskastaniensterbens.

 

308. Petersen, Hark Immo (2018): Kann eine Pflanzenschutzmittelsteuer die Vorgaben des Nationalen Aktionsplans Pflanzenschutz erfüllen?

 

307. Zobel, Christian (2018): Drosophila suzukii - Biologie, Verbreitung und Kontrolle.

 

306. Jaekel, Imke (2018): Entwicklung von Insektizidresistenzen im Rapsanbau am Beispiel von Rapsglanzkäfer, Kohlschotenrüssler und Rapserdfloh.

 

305. Schütte, Lisabeth-Sophie (2018): Wirtschaftlich wichtigste Schädlinge und Krankheiten in der Zitronenproduktion und deren Bedeutung für den Welthandel.

 

304. von Kampen, Bastian (2018): Einsatz von resistenten Zwischenfrüchten sowie von resistenten und toleranten Zuckerrübensorten gegen den Rübenzystennematoden Heterodera schachtii im Zuckerrübenanbau.

 

303. Kreuzkamp, Clas-Henrik (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Mutterkorn an Roggen.

 

302. Breuer, Joachim (2018): Biologie und Bedeutung des Halmbruch-Erregers im Weizenanbau und Strategien der Kontrolle.

 

301. Brockmeyer, Elisabeth (2018): Biologie und Kontrolle des Tabak-Rattle-Virus im Kartoffelbau.

 

300. Cassier, Christian (2018): Biologie und Kontrolle der wichtigsten Nematodenarten im Zuckerrübenbau.

 

299. Rindler, Jan Arne (2018): Biologie, Kontrolle und Bedeutung von Verticillium longisporum mit Handlungsempfehlungen für den Rapsanbau.

 

298. König, Helge (2018): Untersuchung des Benetzungsgrades verschiedener Fungizid-Applikationstechniken im Mais.

 

297. Meyer, Hendrik (2018): Biologie und Kontrolle von Fußkrankheits-Erregern an Getreide.

 

296. Holm, Hauke (2018): Bedeutung und Kontrolle des Erregers der Kraut- und Knollenfäule der Kartoffel, Phytophthora infestans.

 

295. Callsen, Malte (2018): Biologie und Kontrolle des Gefleckten Kohltriebrüsslers (Ceutorhynchus pallidactylus) im Raps.

 

294. Hahlbohm, Aileen (2017): Einfluss von Blattfungiziden auf die Nitratreduktase-Aktivität im Winterweizen.

 

293. Markefke, Moritz (2017): Einfluss der Saatgutbeizung auf die Nitratreduktase-Aktivität im Winterweizen.

 

292. Keßeler, Paul Moritz (2017): Vergleichende Betrachtung der Mykotoxinbelastung von ökologisch und konventionell angebautem Getreide.

 

291. Meyer, Thies (2017): Biologie, Verbreitung und Kontrolle der wichtigsten Spargelschädlinge.

 

290. Matzen, Matthias (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Gemeinen Windhalms (Apera spica-venti).

 

289. Hagge, Marc Henry (2017): Bedeutung von Kupfer in der ökologischen und konventionellen Nahrungsmittelproduktion.

 

288. Hansen, Bente (2017): Biologie, Befall und Kontrolle des Buchdruckers (Ips typographus).

 

287. Neumann, Michael (2017): Biologie und Kontrolle des Zwergrostes (Puccinia hordei).

 

286. Marquardt, Hagen (2017): Biologie und Kontrolle ausgewählter Krankheiten im Kartoffellager.

 

285. Möller, Jan-Philipp Bernhard (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Trespen-Arten im Getreidebau.

 

284. Böge, Lars Flemming (2017): Vergleichende Bewertung von Gesundheitsrisiken durch Pflanzenschutzmittelrückstände und Mykotoxine sowie anderer natürlicher Toxine für Warmblüter.

 

283. Klindworth, Sönke (2017): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Typhula incarnata im Getreidebau unter besonderer Berücksichtigung der Wintergerste.

 

282. Böhrs, Margitta (2017): Biologie und Kontrolle von Pectobacterium carotovorum, P. atrosepticum und Dickeya spp., den bakteriellen Erregern der Schwarzbeinigkeit und Knollennassfäule im Kartoffelbau.

 

281. Tank, Felix (2017): Aflatoxine: Toxizität, gesetzliche Regelungen und Grenzwertüberschreitungen.

 

280. Wesseler, Peter Merlin (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle der Sattelmücke (Haplodiplosis marginata).

 

279. Magerhans, Ernst Philipp (2017): Reduzierung des Rübenzystennematoden in Praxisbetrieben infolge von Greening-Verpflichtungen.

 

278. Adamska, Moritz Maximilian (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Ackerfuchsschwanz.

 

277. Ziethen, Christopher Joachim (2017): Biologie und Kontrolle der Russischen Weizenlaus Diuraphis noxia.

 

276. Sievers, Sophus (2017): Die Rosskastanienminiermotte (Cameraria ohridella) – Biologie, Ausbreitung und Schadpotenzial.

 

275. Semken, Raphael (2017): Bewertung des Grund- und Trinkwasserschutzes anhand von Pflanzenschutzmittel- und Arzneimittelrückständen im Grund- und Oberflächenwasser.

 

274. Dittrich, Marc (2017): Carboxamid-Resistenzen bei Blattpathogenen im Getreideanbau.

 

273. Sudmann, Berit (2017): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung der Hopfenblattlaus (Phorodon humuli).

 

272. Bischoff, Laura (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Buchsbaumzünslers (Cydalima perspectalis).

 

271. Janßen, Anne (2017): Equine Leukoenzephalomalazie als Folge von Mykotoxinen im Futter von Equiden.

 

270. Wostupatsch, Lara (2017): Biologie des Weizenverzwergungsvirus (WDV).

 

269. Westphal, Jane (2017): Einfluss unterschiedlicher fungizider Wirkstoffe auf das in vitro Wachstum bodenbürtiger Getreidekrankheitserreger.

 

268. Fischbeck, Malte (2017): Biologie und Kontrolle des Gerstenflugbranderregers Ustilago nuda.

 

267. Willeke, Stefan (2017): Biologie, Verbreitung, Bedeutung und Nutzen von Schwebfliegen (Syrphidae).

 

266. Grube, Kim-Lisa (2017): Biotechnologische Weiterentwicklung des CRISPR/Cas9-Systems und Einsatz in der Pflanzenzüchtung.

 

265. Hinck, Lisa (2017): Untersuchung zur Wirksamkeit verschiedener Beizmittel gegen Rhizoctonia cerealis im Winterweizen und ihre physiologischen Effekte.

 

264. Ippen, Matthias (2017): Biologie und Bekämpfung pilzlicher Schaderreger in der Triticale.

 

263. Wiersma, Richolda-Alie (2017): Nutzarthropoden als Antagonisten von Getreideblattläusen.

 

262. Gruß, Torben (2017): Biologie und Kontrolle des Roggenbraunrostes (Puccinia recondita).

 

261. Garlichs, Lasse (2017): Untersuchungen zu kulturspezifischen Beizstaubentwicklungen bei verschiedenen Tausendkornmassen (TKM) abhängig von der Aufwandmenge in den Kulturen Roggen, Hafer und Triticale.

 

260. Benecke, Caroline (2017): Untersuchungen zu kulturspezifischen Beizstaubentwicklungen bei verschiedenen Tausendkornmassen (TKM) abhängig von der Aufwandmenge in den Kulturen Weizen und Gerste.

 

259. Staab, Katharina (2017): In vitro Untersuchungenn zum Mycelwachstum von bodenbürtigen Getreidekrankheitserregern unter Berücksichtigung des Einflusses verschiedener pH-Werte und Temperaturen.

 

258. Petersen, Sabine (2017): Biologie und Kontrolle des Erregers des Buchsbaum-Triebsterbens, Cylindrocladium buxicola.

 

257. Tonn, Sebastian (2017): Argonautenproteine und ihre Bedeutung für die Pflanze-Pathogen-Interaktion.

 

256. Wormuth, Lena (2016): Fusarium-Welke an Bananenkulturen - Bedeutung, Biologie und Bekämpfungsmaßnahmen.

 

255. Sievers, Tobias Franziskus (2016): Herausforderungen in der chemischen Unkrautbekämpfung in der Kultur Zuckerrübe - Problembereiche und Lösungsansätze.

 

254. Baruth, Marco (2016): Felduntersuchung zur Sortenresistenz von Kartoffeln gegenüber Rhizoctonia solani.

 

253. Nisius, Anna Rebecca (2016): Resistenzzüchtung gegen Blumeria graminis f. sp. tritici am Weizen.

 

252. Hadler, Felix (2016): Biologie und Kontrolle des Jakobskreuzkrauts auf Grünland.

 

251. Wien, Arne (2016): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Rhynchosporium-Blattflecken im Gersten- und Roggenbau.

 

250. Stamer, Adrian (2016): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung der Kleinen Kohlfliege (Delia radicum L.) im Winterraps.

 

249. Scharnberg, Michael (2016): Erprobung des Danfoil-Spritzsystems vergleichend zu praxisüblichen Spritzverfahren unter Berücksichtigung des Einsatzes von Additiven in den Kulturen Raps und Gerste.

 

248. Matthes, Hendrik (2016): Infektionsversuche zur Untersuchung der Anfälligkeit unterschiedlicher Sorten auf bodenbürtige Krankheitserreger in der Weizenkultur.

 

247. Rückert, Bianca (2016): Biologische Charakterisierung und Bedeutung von Cryphonectria parasitica als Pathogen an der Edelkastanie.

 

246. Merkens, Christian (2016): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Alternaria brassicae im Raps.

 

245. Hoffmann, Maria (2016): Interaktion der Varroa-Milbe mit der Honigbiene und mögliche Kontrollmaßnahmen.

 

244. Ladewig, Lena (2016): Die Rolle von Small/miRNAs in der Regulation der Pflanze-Pathogen-Interaktion.

 

243. Lewandowski, Lasse (2016): Molekulare Aspekte der Pflanze-Pathogen-Interaktion am Beispiel von Botrytis cinerea.

 

242. Bühmann, Lorenz (2016): Biologie, Gefahren und Kontrolle der Eichenfraßgesellschaft.

 

241. Gerber, Laura Antonia (2016): Ramularia collo-cygni an Gerste – Biologie, Verbreitung und Kontrolle.

 

240. Singer, Rubina Lorena (2016): Raubmilben: Biologie, Bedeutung und Einsatz.

 

239. Köhn, Laura (2016): Verbreitung, wirtschaftliche Bedeutung und Biologie der Schwarzbeinigkeit (Gaeumannomyces graminis) im Weizen.

 

238. Völker, Niklas (2016): Biologie, wirtschaftliche Bedeutung und Bekämpfung der Fritfliege (Oscinella frit).

 

237. Dickert, Julia (2016): Biologie und Maßnahmen zur Kontrolle des Maikäfers (Melolontha).

 

236. Hoffmann, Maren (2016): Biologie des Tomato Spotted Wilt Virus (TSWV).

 

235. Sindt, Valentin (2016): Biologie, Bedeutung und Kontrolle der Großen Getreideblattlaus und der Hafer-/Traubenkirschenblattlaus.

 

234. Rolfs, Gesche-Cathrin (2016): Biologie und Management von Grauschimmel und anderen Lagerkrankheiten im Kohlanbau.

 

233. Müller, Tobias (2016): Biologie und Kontrolle der Orangeroten Weizengallmücke und der Gelben Weizengallmücke (Sitodiplosis mosellana und Contarinia tritici).

 

232. Trede, Lars (2016): Vorratsschutz im Getreidelager mit besonderem Bezug auf den Kornkäfer und verwandte Arten.

 

231. Schmidt, Hanna Christina (2016): Biologie, Verbreitung und Kontrolle der San-José-Schildlaus (Diaspidiotus perniciosus).

 

230. Wichmann, Lars-Christian (2016): Sclerotinia sclerotiorum, der Erreger der Weißstängeligkeit im Raps.

 

229. Bisgwa, Cajus (2016): Biologie des Falschen und Echten Mehltaus und ihre Kontrolle im ökologischen Weinbau.

 

228. Tralau, Franz (2016): Kohlschotenrüssler und Kohlschotenmücke und ihre Interaktion am Raps.

 

227. Bader, Christina (2016): Das Massensterben der Westlichen Honigbiene (Apis mellifera) und dessen Auswirkungen auf Mensch und Natur.

 

226. Bräunert, Hans-Christian (2016): Die Ulmensplintkäfer als Überträger der Ulmenwelke.

 

225. Ruppel, Malte (2016): Der Asiatische Marienkäfer (Harmonia axyridis) - Biologie und Bedeutung.

 

224 Potthoff, Marlene (2016): Die Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Puccinia striiformis.

 

223. Bröker, Philipp (2016): Die Feldmaus (Microtus arvalis) als Schädling in der Landwirtschaft - Biologie, Bedeutung und Kontrolle.

 

222. Brengelmann, Antje (2015): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Alternaria solani und A. alternata im Kartoffelbau.

 

221. Prinke, Hendrik (2015): Biologie, Ausbreitung und Bekämpfung des Erdmandelgrases (Cyperus esculentus).

 

220. Birr, Lia (2015): Induktion und Priming der pflanzlichen Resistenz.

 

219. Hufnagel, Simon (2015): Fungizide Wirkstoffe zur Bekämpfung von Septoria tritici und Möglichkeit zur Vermeidung von Resistenzen.

 

218. Mende, Frederik (2015): Wirkstoffscreening (in vitro) für bedeutende Pathogene in der Maiskultur.

 

217. Röhr, Esbjörn (2015): Das TALEN/CRISPR-Cas-System zur gezielten Inaktivierung eines Gens im pflanzlichen Genom.

 

216. Herberg, Friederike (2015): Biologie, Verbreitung und Bekämpfung des Rübenkopfälchens (Ditylenchus spp.) an der Zuckerrübe (Beta vulgaris spp. vulgaris).

 

215. Forchert, Maximilian (2015): "Push-Pull"-Technologie - Effekte und Effektivität eines Habitat-Management-Systems gegen Stengelbohrer der Ordnung Lepidoptera und Striga hermonthica im Mais.

 

214. Braband, Kevin (2015): Angeborene Immunität bei Pflanzen.

 

213. Schünemann, Stephanie (2015): Entwicklung von Herbizidresistenzen und ihrer Mechanismen beim Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuriodes).

 

212. Zdrenka, Frederic (2015): Wichtige Krankheiten im Tabak - Tabakmosaikvirus, Wildfeuer, Blauschimmel.

 

211. Iker, Stefan (2015): Einsatzmöglichkeiten von Trichogramma spp. gegen den Maiszünsler (Ostrinia nubilalis).

 

210. Marquardt, Michael (2015): Resistenzmanagement und Kontrolle des Kartoffelkäfers.

 

209. Marquardt, Hendrik (2015): Verfahren zur Kontrolle des Apfelwicklers (Cydia pomonella).

 

208. Struve, Dina (2015): Funktion von Effektoren bei der Wirt-Pathogen-Interaktion von Phytophthora infestans und Solanum tuberosum.

 

207. Gutknecht, Susanne (2015): Untersuchungen zum Einfluss des pH-Wertes auf die Befallsintensität von Rhizoctonia spp. an Mais.

 

206. Köhnke, Melina (2015): Biologie, Gefahrenpotential und Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers (Anoplophora glabripennis) und des Citrus-Bockkäfers (A. chinensis).

 

205. Goetz, Philipp (2015): Pflanzenschutzmittel im ökologischen Landbau.

 

204. Kerle, Maximilian (2015): Biologie und Kontrolle der bedeutendsten paläarktischen Borkenkäferarten.

 

203. Bergmann, Thomas (2015): Fusarium head blight of rye and wheat.

 

202. Drechsel, Jannika (2015): Befallskontrolle von Fusarium spp. und Möglichkeiten der Mykotoxinreduktion in der Weizen- und Maiskultur.

 

201. Lenge, Wiebke (2015): Vereinbarkeit der "Grünen Gentechnik" mit den Zielen des integrierten Pflanzenschutzes.

 

200. Habermann, Steffen (2015): Ursachen, Entstehung und Möglichkeiten der Vermeidung von Wirkstoffresistenzen bei Herbiziden.

 

199. Reizle, Florian (2015): Sikkation - Wege und Möglichkeiten am Beispiel von Raps und Kartoffel.

 

198. Eberle, Julia Larissa (2015): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung des Rothalsigen und des Blauen Getreidehähnchens (Oulema melanopus und O. lichenis).

 

197. Budzier, Luise (2015): Entwicklung und Lebensraum der Gemeinen Eichengallwespe (Cynips quercusfolii).

 

196. Hahn, Robert (2015): Kartoffelvirosen – Biologie, Übertragung, Kontrolle.

 

195. Herrmann, Henning (2015): Wichtige Krankheiten und Schädlinge im Spargelanbau.

 

194. Schulz, Sophie (2015): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Schaderregern in hofeigenen Getreidelagern.

 

193. Busch, Tammo (2015): Bedeutung, Biologie, Symptomatik und mögliche Bekämpfung von Cercospora zeae-maydis, Bipolaris zeicola und Phoma zeae-maydis an Mais.

 

192. Meyer, Manuel Moritz (2015): Der Kaffeerost (Hemileia vastatrix) und seine wirtschaftliche Bedeutung für den Weltmarkt.

 

191. Behl, Timo (2015): Biologie, Verbreitung und Bekämpfung des Großen Rapsstängelrüsslers (Ceutorhynchus napi) und verwandter Arten.

 

190. Lorenzen, Lasse (2015): Biologie und Bedeutung der wichtigsten Schaderreger im Rot- und Weißklee.

 

189. Heinsohn, Norman (2015): Ambrosia als invasive Pflanzenart in Europa - Biologie, Verbreitung und Bekämpfung.

 

188. Krohn, Karsten (2015): Biologie und Bekämpfung der Mehligen Kohlblattlaus (Brevicoryne brassicae) im Kohl.

 

187. Woch, Momke Carolin (2015): Der Eichenprozessionsspinner (Thaumetopoea processionea) und sein Gefahrenpotential für Wälder und Bevölkerung.

 

186. Peters, Björn (2015): Vorkommen, Bedeutung und Bekämpfung der bedeutendsten Nacktschnecken im Acker- und Pflanzenbau.

 

185. Bieber, Max (2014): Anwendungsbereiche und Problematik des Einsatzes von Glyphosat im Ackerbau.

 

184. van Stee, Jacobus Leonardus (2014): Schäden durch überwinternde Wildgänse in der Landwirtschaft.

 

183. Pröhl, Johanna (2014): Biologie der wichtigsten pilzlichen Krankheitserreger an Knollensellerie und ihre Bekämpfung.

 

182. Schemmel, Markus (2014): Molekulare Grundlagen angeborener Immunität bei Pflanzen am Beispiel des Echten Mehltauerregers Blumeria graminis.

 

181. Böttcher, Annika (2014): Aktuelle Forschung an Phytohormonen hinsichtlich ihrer Funktion in der Pflanzen-Pathogen-Interaktion.

 

180. Zinser, Jan Hendrik (2014): Einfluss der Sortenwahl sowie fungizider Bekämpfungsstrategien auf die Epidemie und Schadensdynamik bedeutender pilzlicher Schaderreger an den Kulturarten Weizen, Gerste und Mais.

 

179. Léon, Mareike (2014): Kontrolle der Erreger P. striiformis, P. recondita und P. graminis durch Züchtung resistenter Weizensorten - Resistenzentwicklung und -anpassung.

 

178. Falk, Niclas (2014): Rolle des biologischen Pflanzenschutzes im Rahmen des Integrierten Pflanzenschutzes.

 

177. Laubach, Viktoria-Elisabeth (2014): Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Gerstenpathogenen sowie Resistenzentwicklung gegenüber Fungiziden.

 

176. Stoltenberg, Tristan (2014): Biologie und Bekämpfung der DTR-Blattfleckenkrankheit in Weizen.

 

175. Krützmann, Lilli (2014): Verbreitung, Bedeutung, Symptome, Biologie und Bekämpfung von Phoma lingam und Verticillium longisporum.

 

174. Köllmann, Mirko (2014): Nützlingseinsatz bei mediterranen Topfkräutern im Gewächshaus.

 

173. Rauert, Jürgen (2014): Biologie und Bekämpfung der nekrotrophen Pilze Rhynchosporium-Blattfleckenkrankheit, Netzfleckenkrankheit und Ramularia-Sprenkelkrankheit in der Gerste.

 

172. Michaelis, Daniel (2014): Pflanzenschutz im Grünland.

 

171. Stühring, Malte (2014): Biologie und Bedeutung der wichtigsten Schaderreger der Möhre.

 

170. Stamer, Viktor (2014): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung des Rapserdflohs (Psylliodes chrysocephala) im Hinblick auf das Verbot der neonicotinoiden Beizen.

 

169. Heuer, Johannes (2014): Biologie und Bedeutung des Beet Necrotic Yellow Vein Virus (BNYVV) und des Überträgers Polymyxa betae in Zuckerrüben.

 

168. Mahrt, Johannes Christian (2014): Die Bedeutung des Schwarzwildes (Sus scrofa) für die Landwirtschaft im nördlichen Schleswig-Holstein.

 

167. Bätke, Corinna (2014): Mykotoxine und ihre spezielle Bedeutung im Kaffee.

 

166. Brüggemann, Jan-Philipp (2014): Einfluss von verschiedenen Beizmitteln auf das Auftreten und die Krankheitsentwicklung von Fusarium spp. in der Jugendentwicklung von Mais.

 

165. Frieling-Huchzermeyer, Rike (2014): Echter Mehltau (Blumeria graminis), Verbreitung, wirtschaftliche Bedeutung, Biologie und Bekämpfung.

 

164. Jensen, Tolke (2014): Einfluss der Temperatur auf die Konidienkeimung und Inkubationszeit von Kabatiella zeae Narita et Hiratsuka (syn. Aureobasidium zeae) an Mais.

 

163. Fabian, Christina (2014): Abiotische und biotische Schadfaktoren an Sorghum-Hirsen in Deutschland.

 

162. Behme, Martin (2014): Resistenz von Cercospora beticola gegenüber Fungiziden und Möglichkeiten des Resistenzmanagements.

 

161. Schüssler, Maik (2014): Fusarium spp. an Weizen - Bedeutung, Biologie und Bekämpfung.

 

160. Schneider, Pia (2014): Unkrautregulierung im Ökolandbau.

 

159. Karstens, Ellen (2014): Verbreitung, wirtschaftliche Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Fusarium langsethiae, Fusarium poae und Fusarium sporotrichioides.

 

158. Jonas, Henning Otto (2014): Untersuchung des Potentials unterschiedlicher Intensitäten der Anwendung von Fungiziden zur Sicherung des Kornertrages im Winterweizen in den Jahren 2012 und 2013.

 

157. Lewens, Johann Fidelius (2014): Blatt- und Spelzenbräune des Weizens - Biologie und Bekämpfung.

 

156. Kuhrmeier, Christoph (2014): Die wichtigsten Schädlinge im Kartoffelanbau in Niedersachsen.

 

155. Marwede, Edda Christina (2014): Vorratsschädlinge an Kakaobohnen und ihre Kontrolle.

 

154. May, Alexander (2014): Bekämpfung des Maiszünslers (Ostrinia nubilalis).

 

153. Jürgens, Tobias (2014): Botrytis cinerea an Himbeeren – Biologie, Handlungsempfehlungen und Resistenzen mit besonderem Fokus auf den norddeutschen Raum.

 

152. Stapelfeldt, Maike (2014): Die drei wichtigsten Schädlinge der Körnerleguminosen im ökologischen Landbau.

 

151. Schuster, Andrea (2014): Biologie und Bekämpfung von Rhizoctonia solani an Kartoffeln.

 

150. Engel, Beeke (2014): Die Schwarze Sigatoka – Wo liegt die Zukunft der Banane?

 

149. Warnecke, Hauke (2014): Drahtwürmer (Agriotes spp. L.; Coleoptera, Elateridae) – Biologie, Relevanz und Strategien zur Regulierung im Kartoffelanbau.

 

148. Rick, Temme-Johannes (2014): Neonicotinoidverbot auf Grund Bienengefährlichkeit und Auswirkungen auf die Landwirtschaft.

 

147. Schulz, Stephan (2014): Bedeutung und Bekämpfung des Rapsglanzkäfers Meligethes aeneus.

 

146. Wachtel, Mariane (2013): Thema nicht öffentlich.

 

145. Duggen, Arne (2013): Bedeutsame Unkräuter und deren moderne Bekämpfung in der Rapskultur.

 

144. Stahl, Mathias (2013): Bedeutung und Bekämpfung von Rapsschädlingen.

 

143. Prahl, Ketel Christian (2013): Auftreten von Fusarium-Arten in Getreide und Mais unter Berücksichtigung von Mykotoxinen in Futtermitteln.

 

142. Regett, Neele (2013): Toxizität von Tallowaminen und deren Verbot sowie Auswirkung auf den Pflanzenschutzmarkt in Europa.

 

141. Nissen, Kathrin (2013): Resistenzmanagement von Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuroides Huds.).

 

140. Mörstedt, Anton (2013): Biologie und Bekämpfung der wichtigsten tierischen Schaderreger im Weinbau.

 

139. Milch, Immo (2013): Carboxamide - Einsatz zur Vermeidung von Resistenzen.

 

138. Conrad, Nils (2013): Drei Pathogene des Maises - Exserohilum turcicum, Kabatiella zeae, Puccinia sorghi - und ihre Bekämpfung.

 

137. Hahnkemeyer, Thilo (2013): Die Bedeutung von Colletotrichum in Kartoffeln.

 

136. Neumann, Sebastian (2013): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Gelben und Weißen Kartoffelzystennematoden.

 

135. Gifhorn, Julia (2013): Bedeutung und Verbreitung von Fusarium spp. in Mais und Getreide Europas.

 

134. Carstensen, Carmen (2013): Der Erreger des Maisbeulenbrandes, Ustilago maydis: Biologie und Bedeutung.

 

133. zu Putlitz, Moritz (2013): Strategien zur Vermeidung pilzlicher Blatt-, Wurzelhals- und Stängelerreger in der Rapskultur durch Saatgutbeizung, 2012-2013.

 

132. Lorenz, Christian (2013): Das Eschentriebsterben (Ash dieback) - Ein Überblick über die Bedeutung und Strategien des Entgegenwirkens.

 

131. Stoewenau, Arne (2013): Die wichtigsten Pathogene der Zuckerrübe im Raum Südniedersachsen.

 

130. Hadler, Feemke (2013): Ausgewählte Krankheiten und Schädlinge an Ackerbohne und Körnerfuttererbse und deren Ertragsrelevanz.

 

129. Puls, Benjamin (2013): Biologie und Bekämpfung der wichtigsten Pflanzenschädlinge in der Weihnachtsbaumproduktion Norddeutschlands.

 

128. Kreipe, Leonie (2013): Die Zellwand und pflanzliche Pathogenabwehr.

 

127. Schneider, Lorenz (2013): Wirtschaftliche Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Rapspathogenen.

 

126. Kyek, Jan (2013): Elektronenbeizung - Nachhaltige Alternative zur chemischen Saatgutbehandlung?

 

125. Kretzschmann, Anja (2013): Kartoffelviren und ihre Aphidenvektoren.

 

124. Lammers, Carsten (2013): Biologie und Bedeutung wichtiger Viruskrankheiten der Gerste.

 

123. Clausen, Stephanie (2013): Untersuchungen der Einflüsse von Bodenbearbeitung und Fruchtfolgen auf Hauptpathogene im Weizen.

 

122. Marsch, Holger (2013): Die Bedeutung von Rapskrankheiten in Norddeutschland im Ablauf der letzten 10 Jahre.

 

121. Wöffler, Merret Keiken (2013): Nützlingseinsatz im Gurkenanbau unter Glas.

 

120. Dierks, Karina (2013): Wichtige Schädlinge des Apfelanbaus im Alten Land.

 

119. Roßmann, Anne (2012): Vergleichende Betrachtung von Fungiziden zur Bekämpfung der Schaderreger Phoma lingam und Sclerotinia sclerotiorum im Winterrapsanbau in Mecklenburg-Vorpommern.

 

118. Meckelnburg, Ivo (2012): Agrarökologische Auswirkungen eines imidazolinonresistenten Rapsanbaus in Deutschland.

 

117. Winter, Hanna Katharina (2012): Charakterisierung und Bekämpfung von Rhizoctonia solani, dem Erreger der Späten Rübenfäule an Zuckerrüben.

 

116. Lass, Katharina Christin (2012): Resistenzeigenschaften der Zuckerrübe gegenüber Blattpathogenen (Cercospora beticola, Ramularia beticola, Erysiphe betae).

 

115. Bern, Maren (2012): Perspektiven für die Nutzung gentechnisch-erzeugter Pathogenresistenz.

 

114. Asmussen, Fenja (2012): Resistenzproblematik bei Sulfonylharnstoffen am Beispiel von Stellaria media (Vogelmiere).

 

113. Schukies, Manfred (2012): Vermehrung von Steinernema kraussei in monoxenischer Flüssigkultur.

 

112. Loof, Stefan (2012): Bekämpfung des Rübenzystennematoden Heterodera schachtii in Deutschland.

 

111. Vollrath, Malte (2012): Kontrolle von Ährenfusarien mit antagonistischen Mikroorganismen.

 

110. Behrens, Falk Hubertus(2012): Priming effects of probenazole and benzothiadiazole on plant disease resistance.

 

109. Bahrmann, Belinda (2012): Die pflanzliche Nicht-Wirts-Resistenz und ihre Bedeutung für die Phytomedizin.

 

108. Prall, Carolin (2012): Pflanzliche Resistenzgene: Sequenz, Struktur, Funktion.

 

107. Ehlers, Malte (2012): Fusarium spp. an Hafer in Nordeuropa - Biologie, Bedeutung, Bekämpfung.

 

106. Goldnick, Lena Elisabeth (2012): Biologische Charakterisierung von Phytophthora cactorum und Handlungsempfehlungen für den Erdbeeranbau.

 

105. Nicke, Lena-Kristin (2012): Auftreten von Fusarium spp. an Getreide unter besonderer Berücksichtigung maskierter Mykotoxine.

 

104. Knopf, Laura (2012): Die wichtigsten Schädlinge im Kopfkohlanbau im Raum Dithmarschen.

 

103. Ackenhausen, Annabell (2012): Ausbildung von Triazinresistenzen am Beispiel von Chenopodium album.

 

102. Köring, Sabrina (2012): Die möglichen Folgen des Klimawandels in Bezug auf die Kulturpflanze Mais und ihre Krankheiten und Schädlinge in Norddeutschland.

 

101. Strohbehn, Nora (2012): Resistenzmechanismen der Gerste gegenüber Echtem Mehltau.

 

100. Busse, Vera (2012): Resistenz des Apfelwicklers Cydia pomonella gegen das Cydia pomonella Granulosevirus.

 

99. Hahn, Carsten (2012): Biologie und Bekämpfung der Kleinen Kohlfliege (Delia radicum) im Kopfkohlanbau Schleswig-Holsteins.

 

98. Thöm, Carolin (2012): Vergleichende Darstellung der Integrierten Pflanzenschutzmodelle (IPS-Modelle) sowie der Entscheidungshlfen des Informationssystems Integrierte Pflanzenproduktion (ISIP) in Weizen und Zuckerrüben.

 

97. Hansen, Merle (2012): Biologie und Bekämpfung von Plasmodiophora brassicae, dem Erreger der Kohlhernie in der Rapskultur.

 

96. Gürgen, Susanne (2012): Effizienz von verschiedenen Herbizidwirkstoffen in Bezug auf die Unkrautregulierung in der Kultur Kohl.

 

95. Engel, Felix (2012): Toxikologische Risiken bei der Anwendung von Azolfungiziden im Pflanzenschutz.

 

94. Krapoth, Lisa Henrike (2012): Die Bedeutung von Saponinen als Resistenzfaktor gegen Pilze.

 

93. Beckmann, Ole (2011): Die zunehmende Bedeutung und die Einflussfaktoren auf die Ausbreitung des Maiszünslers in Deutschland.

 

92. Thomsen, Gesine (2011): Verbreitung und Bedeutung von Puccinia graminis f. sp. tritici unter besonderer Betrachtung des Pathotyp UG99

 

91. Tramnitzke, Tanja (2011): Aktueller Forschungsstand zur molekularen Interaktion von Pflanze und Fusarium spp.

 

90. Grams, Maria (2011): Pflanzliche PR-Proteine und ihre Rolle in der Pflanze- Pathogen-Interaktion.

 

89. Trenckmann, Gesa Sophie (2011): Die Bedeutung von Aflatoxinen und Ochratoxinen in landwirtschaftlichen Produkten.

 

88. Schramm, Moritz N. (2011): Der Einfluss des Konzentrationsgefälles auf die absolute Wirkung von Bentazon/Dichlorprop-P am Beispiel Kornblume (Centaurea cyanus).

 

87. Jensen, Jens Martin (2011): Septoria tritici (Mycosphaerella graminicola) - Biologie und Bekämpfung.

 

86. Krueger, Paul Georg (2011): Medienoptimierung unter Verwendung genetischer Algorithmen für die in vitro Kultur des entomopathogenen Nematodensymbionten Xenorhabdus nematophilus (Gammaproteobacteria: Enterobacteriaceae).

 

85. Wonneberger, Ronja (2011): Molekulare Aspekte der kompatiblen und inkompatiblen Pflanze-Pathogen-Interaktion am Beispiel von Fusarium spp.

 

84. Hansen-Flüh, Lisa (2011): Die drei wichtigsten Pathogene der Weinrebe – Botrytis cinerea, Uncinula necator und Plasmopara viticola – und ihre Bekämpfung.

 

83. Reuther, Marie (2011): Aktuelle Forschung der molekularen Wirt-Nematoden- Interaktion und ihre Praxisrelevanz

 

82. Menzel, Annika (2011): Neuere fungizide Wirkstoffe zur Bekämpfung pilzlicher Pathogene.

 

81. Suhrkamp, Ina (2011): Aktuelle Forschung zu Effektoren von Phytopathogenen und ihr Potential für den Praxiseinsatz.

 

80. Deeke, Julia (2011): Glucosinolate als Resistenzfaktoren von Brassicaceen gegenüber Insekten und Pilzen.

 

79. Gropp, Christina (2011): Bedeutung reaktiver Sauerstoffspezies als Resistenzfaktoren von Pflanzen.

 

78. Brandts, Sarah (2010): Molekulare Grundlagen angeborener Immunität von Pflanzen und deren Bedeutung für die Praxis.

 

77. Gudi, Olga (2010): Pflanzliche antimikrobielle Peptide: Sequenz, Struktur und potentielle Nutzung in der Phytomedizin.

 

76. Gerstenkorn, Anja (2010): Zunahme von Problemunkräutern in Zuckerrüben und Kartoffeln.

 

75. Ziebell, Melanie (2010): Analyse der Virusübertragung und Orientierung von Blattläusen im Kartoffelanbau.

 

74. Kühne, Catherine (2010): Pilzliche Krankheitserreger der Maiskultur in Europa.

 

73. Hoppe, Christopher (2010): Überprüfung von Kreuzungsprodukten des entomopathogenen Nematoden Heterorhabditis bacteriophora auf Hitze- und Trockenstresstoleranz.

 

72. Tögel, Melanie (2010): Bedeutende Schadpathogene der Zuckerrübe in Europa.

 

71. Böttcher, Franziska (2010): Vorkommen und Wirkung von nicht wirtsspezifischen Toxinen bei pilzlichen Schaderregern und Bakterien.

 

70. Hossain, Roxana (2010): Cyanogene Glycoside als Resistenzfaktoren von Pflanzen gegenüber Insekten.

 

69. Reim, Emanuel (2010): Effekte von Additiven im Einsatz von Wachstumsregulatoren und Fungiziden.

 

68. Pohl, Alice (2010): Biologie und Auftreten verschiedener Fusarienarten in der Maiskultur und deren Bekämpfung.

 

67. Peters, Claudia (2010): Biologie und Bekämpfung des Westlichen Maiswurzelbohrers Diabrotica virgifera virgifera LeConte im Mais.

 

66. Wiese, Christiane (2009): Entwicklung der Resistenzbildung von Septoria tritici und Blumeria graminis gegenüber Triazolen und Strobilurinen.

 

65. Kamerichs, Benedikt (2009): Einsatzmöglichkeiten des Blattdüngers Nutri-Phite Magnesium S in der Rapskultur, Schleswig-Holstein 2009.

 

64. Engel, Christian (2009): Untersuchungen zur Wirksamkeit neuer Fungizidentwicklungen im Winterweizen 2009.

 

63. Homann, Linda (2009): Molekulare Grundlagen pflanzlicher Nicht-Wirts-Resistenz und deren Bedeutung für die Praxis.

 

62. Schurwanz, Steffen (2009): Biologie und Bekämpfung des Obstbaumkrebses Nectria galligena.

 

61. Schartow, Christian (2009): Effekte unterschiedlicher Intensitätsstufen auf phytopathogene Erreger im Weizen.

 

60. Lübbe, Henrike (2009): Einfluss der Vorfrucht auf den Befall der Kartoffel durch Rhizoctonia solani, Niedersachsen 2008.

 

59. Kröger, Lena (2008): Phytoalexine als Beispiele für postinfektionelle Abwehrmechanismen höherer Pflanzen.

 

58. Hansen, Jan-Harmen (2008): Biologie und Bekämpfung von Cercospora beticola Sacc. in Zuckerrüben.

 

57. Gerlach, Henning (2008): Welche potentiellen Bekämpfungsstrategien ergeben sich aus der Biologie, Ökologie und den Antagonisten nordeuropäischer Vektoren der Blauzungenkrankheit innerhalb der Gattung Culicoides?

 

56. Birr, Tim (2007): Netzfleckenkrankheit der Gerste - Biologie und Bekämpfung.

 

55. Beuster, Wiebke (2007): Biologie und Kontrolle des Erregers der Wurzelhals- und Stängelfäule Leptosphaeria maculans (anamorph Phoma lingam) im deutschen Winterrapsanbau.

 

54. Kiesner, Franziska Maria (2007): Einfluss der Temperatur und der Blattnässe auf das Populationsgeschehen von Septoria tritici.

 

53. Tonn, Kristian (2007): Einfluss pflanzenbaulicher Maßnahmen auf die Fusarienerreger des Winterweizens bei Ausdehnung des Maisanbaus am Beispiel Schleswig-Holsteins.

 

52. Dietrichs, Wolfgang (2007): Herbizidresistenz und Resistenzmanagement am Beispiel von Ackerfuchsschwanz in Wintergetreide.

 

51. Krems, Jan Onno (2007): Bekämpfung von Phytophthora infestans, dem Erreger der Kraut- und Knollenfäule.

 

50. Jansen, Corinna (2007): Analyse der Verbreitung von Fusarium-Arten auf Weizenähren in Schleswig-Holstein 2006.

 

49. Pfeil, Wolfgang (2007): Beschreibung von Epidemien von Septoria tritici - Vergleich von zwei Boniturmehoden im Weizen.

 

48. Bernsdorff, Friederike (2007): Einfluß der Bakteriendichte auf die "recovery" von Steinernema feltiae und Steinernema carpocapsae.

 

47. Fellinghauer, Anneli (2007): Nachweis nematoceren-toxischer Proteine in Isolaten von Bacillus thuringiensis israelensis.

 

46. Schultz, Kristin (2007): Biologie und Bekämpfung der Weißen Fliege Aleurodes proletella im Kohl.

 

45. Urban, Kathrin Inger (2007): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung von Verticillium. longisporum.

 

44. Hadenfeld, Silke (2006): Einfluss differenzierter Fungizidblütenapplikation im Winterraps auf den Blütenblattbefall und die Myzelsensitivität von Sclerotinia sclerotiorum (Lib.) de Bary.

 

43. Petersen, Elisabeth (2006): Bedeutende Krankheiten der Kirsche und ihre biologische und konventionelle Bekämpfung.

 

42. Niehoff, Thekla-Karina (2006): Biologie und Bedeutung des Mutterkorns (Claviceps purpurea [Fr.] Tul.) in der konventionellen Produktion von Roggen.

 

41. Niehoff, Torben (2006): Die bedeutendsten tierischen Schaderreger im Winterraps in Schleswig-Holstein.

 

40. Marquardt, Daniel (2006): Leistung moderner Fungizide auf Schadpathogene der Wintergerste.

 

39. Zante, Lena (2006): Verhalten des Fusarium-Mykotoxins Deoxynivalenol in der Lebensmittelverarbeitung.

 

38. Siemann, Hermann-Christopher (2006): Einfluss von Fungiziden und Wachstumsregulatoren auf die Schotenstabilität von Winterraps.

 

37. Wang, Ying (2006): Unterschiedliche Methoden zur Differenzierung des A- und B-Typs von Phoma lingam.

 

36. Peetz, Katharina Vivian (2006): Untersuchungen über das räuberische Verhalten und die Effizienz von Stethorus punctillum Weise gegenüber den Spinnmilbenarten Tetranychus urticae Koch und Tetranychus cinnabarinus Boisduval.

 

35. Meyer, Matthias (2005): Schadpotenzial der Sattelmücke.

 

34. Optenhöfel, Henning (2005): Das Wirt-Parasit-System Roggen Puccinia recondita f. sp. secalis.

 

33. Bergmann, Britta (2005): Kontrolle pilzlicher Pathogene im konventionellen und ökologischen Weinbau.

 

32. Röhling, Barbara (2005): Die bedeutendsten pilzlichen Krankheitserreger im Raps in Schleswig-Holstein und ihre Kontrolle im konventionellen und ökologischen Landbau.

 

31. Hansen, Sievert (2005): Die Verbreitung von Fusarium-Arten an Winterweizen in Europa.

 

30. Herzog, Jana (2005): Bedeutung der Ascosporen von Leptosphaeria maculans (Desm.) Ces et de Not. für die Primärinfektion im Winterraps.

 

29. Lemburg, Heiko (2005): Kontrolle von Ährenfusariosen an Weizen durch Züchtung und gezielte Sortenwahl.

 

28. Hunger, Anke (2005): Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen mit verbesserter Nahrungsmittelqualität mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung des Golden Rice.

 

27. Rupsch, Janna-Franziska (2005): Biologie und Bekämpfung von Plasmodiophora brassicae, dem Erreger der Kohlhernie im Kohlanbau.

 

26. Passow, Christiane (2004): Epidemie von Leptosphaeria maculans (Phoma lingam), dem Erreger der Wurzelhals- und Stängelfäule, in Abhängigkeit klimatischer Einflußfaktoren.

 

25. Voß, Sabina (2004): Die wichtigsten Erdbeerkrankheiten in Deutschland und ihre Bekämpfung mit dem Schwerpunkt auf biologischen Fungiziden.

 

24. Bangemann, Lars-Wilhelm (2004): Die Bekämpfung von Phytophthora infestans im konventionellen und ökologischen Kartoffelanbau.

 

23. Kontradowitz, Lena (2004): Die Entwicklung von Fungiziden in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung von Resistenzbildungen.

 

22. Meyer-Schatz, Henrika-Marie (2004): Einsatz von Trichogramma brassicae zur Bekämpfung des Maiszünslers.

 

21. Wicklein, Marcus Moritz (2004): Desinfektionsversuche von Weizenkörnern zur Bekämpfung von Fusarium-Pilzen.

 

20. Wedemeyer, Nicole (2004): Markergestützte Populationsstudien zur Untersuchung der genetischen Variabilität von Ceratocystis fimbriata in Südamerika.

 

19. Schulze-Buxloh, Gretel (2004): Zur Biologie und Bekämpfung der Rizomania (viröse Wurzelbärtigkeit) und des Rübenzystennematoden Heterodera schachtii.

 

18. Kreimeier, Michaela (2004): Anwendung und Analyse des Blütenblatttests zur Prognose der Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum (Lib.) de Bary) an Winterraps.

 

17. Blunck, Billa Caroline (2003): Auftreten und Krankheitsentwicklung der wichtigsten Weizenpathogene in Abhängigkeit von Bodenbearbeitung, Vorfrucht und Saatzeit bzw. -stärke über die Wintermonate.

 

16. Salge, Christian (2003): Ackerbauliche Maßnahmen zur Verminderung von Mykotoxinkontaminationen des Getreides.

 

15. Lichte, Christian (2003): Untersuchung zum Einfluß von unterschiedlichen Bodenbearbeitungsverfahren auf die Nacktschnecke (Deroceras reticulatum).

 

14. Köhler, Claudia (2003): Taxonomie und Systematik der Gattung Fusarium.

 

13. Großmann, Julia Christin (2003): Möglichkeiten des Fungizideinsatzes gegenüber toxinbildenden Fusarium-Arten.

 

12. Roloff, Inga (2002): Effects of Septoria leaf spot on photosynthetic rates of blueberry leaves.

 

11. Krome, Kristin (2002): Bedingungen für die olfaktorische Orientierung von Aphelinus abdominalis mit Hilfe von herbivorinduzierten Pflanzenduftstoffen.

 

10. Engel, Melanie (2002): Pflanzenschutzmaßnahmen im biologischen Erdbeeranbau.

 

9. Lawo, Nora Caroline (2002): Erfassung morphologischer Daten des Nematoden Steinernema sp. (Stamm PS4) aus Tamil Nadu in Indien.

 

8. Deecke, Arne Wilhelm (2002): Wirtschaftlich bedeutende Schaderreger und -tiere der Kulturheidelbeere (Vaccinium corymbosum) in Niedersachsen.

 

7. Janshen, Gisa-Katharina (2002): Pilzliche Krankheitserreger an Winterraps (Brassica napus L. var. napus) in Schleswig-Holstein.

 

6. Eynck, Christina (2002): Vergleichende Darstellung einer Pflanze-Pilz-Pathogenese sowie -Symbiose am Beispiel der Interaktion einer Wirtspflanze mit dem Pathogen Puccinia graminis tritici bzw. dem Symbiont Glomus spec.

 

5. Matthiesen, Momme (2002): Bekämpfungsmöglichkeiten von Drahtwürmern (Elateriden) - Feldversuch mit entomopathogenen Nematoden der Art Heterorhabditis bacteriophora in einer Maiskultur.

 

4. Klix, Melanie (2002): Die Bedeutung von ABC-Transportern bei Mycosphaerella graminicola - eine Literaturstudie zum Wirt-Parasit-System und gentechnische Ansätze zur Untersuchung von Interaktionsmechanismen.

 

3. Henke, Johannes (2002): Untersuchung von Bacillus thuringiensis subsp. aizawai und Bacillus thuringiensis subsp. kurstaki im Hinblick auf ihre cry-Gene und ihre insektiziden Cry-Proteine.

 

2. Nannen, David (2002): Toxikologie der Fusarium-Toxine: Trichothecene, Fumonisine, Zearalenon.

 

1. Wilde, Friderike (2001): Characterization of Septoria nodorum mutants selected for resistance to inhibitors of mitochondrial electron transport complex III.

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 27.03.2020
Zuständig für die Pflege dieser Seite: webmaster(at)phytomed.uni-kiel.de