Suchen Kontakt  Impressum
Zur Startseite

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Phytopathologie

Startseite

Mitarbeiter

Forschung

Lehrveranstaltungen

Publikationen

Bibliothek

Kolloquien

BSc/MSc-Infos



engl.

Siegel der Fakultät

Bachelorarbeiten / Bachelor theses

 

 

396. Lange, Berit (2022): Wirkung von Saatgutbeizen auf die Pathogenität von Pythium spp. im Mais (Zea mays).

 

395. Pohlmann, Lea Sophie (2022): Bedeutung, Biologie und Bekämpfung des Rapserdflohs und der Kleinen Kohlfliege unter besonderer Berücksichtigung von Insektizidresistenzen.

 

394. Grell, Clarissa (2022): Vergleichende Untersuchung zur kurativen und protektiven Leistung verschiedener carboxamidhaltiger Fungizide gegenüber Zymoseptoria tritici in Abhängigkeit vom Applikationszeitpunkt.

 

393. Renzow, Lennard (2022): Biologie, Bedeutung und Kontrolle der Blatt-und Spelzenbräune (Parastagonospora nodorum) im Weizen.

 

392. Clausen, Oke (2022): Interaktion von Zymoseptoria tritici mit anderen Pathogenen im Winterweizen.

 

391. Ullfors, Magdalena (2022): Inwiefern unterliegen Blattläuse in Ackerrandstreifen von Agroforstsystemen in Europa einer verstärkten biologischen Kontrolle?

 

390. Flaig, Vincent (2021): Auswirkung der Globalisierung und Klimaerwärmung auf die Verbreitung neuer Schädlinge und die damit auftretenden Probleme in der heimischen Landwirtschaft mit besonderem Hinblick auf die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii).

 

389. Klein, Lina (2021): Auswirkungen von Thiacloprid auf die Umwelt.

 

388. Bumann, Cora Sophie (2021): Bedeutung und Verbreitung von Glyphosatresistenzen in Ackerkulturen.

 

387. Hesse, Tom (2021): Auswirkungen von Glyphosat und alternativer Bodenbearbeitung auf Regenwurmgemeinschaften in Ackerböden.

 

386. Sager, Charlott (2021): Einfluss von Witterungsveränderungen in Folge des Klimawandels auf pilzliche Schaderreger im Winterweizen.

 

385. Janßen, Sina (2021): Prime Editing-Technologie und ihr Anwendungspotenzial.

 

384. Siraf, Clara (2021): Bedeutung des Bodenmikrobioms und phytosanitärer Maßnahmen für die Bekämpfung der Pythium-Wurzelfäule.

 

383. Kittel, Marcel (2021): Biologie und Bedeutung der Schilf-Glasflügelzikade unter besonderer Berücksichtigung des neuartigen Syndroms der niedigen Zuckergehalte (Syndrome Basses Richesses) in Beständen von Zuckerrüben.

 

382. Sprie, Berit (2021): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung von Phytophthora ramorum.

 

381. Schur, Nils Michael (2021): Neue Erkenntnisse zur Bekämpfung des Schwarzrostes.

 

380. Bott, Mona (2021): Vergleich biologischer und chemischer Saatgutbehandlungsverfahren im Mais: Anwendbarkeit, Wirksamkeit, Zulassungsverfahren und Perspektiven.

 

379. Steffens, Lara (2021): Auswirkungen der Saattiefe von Ackerbohnen (Vicia faba L.) auf den Befall durch den Blattrandkäfer (Sitona lineatus).

 

378. Sandmann, Liv Marie (2021): Anbausysteme in der Weizenkultur zur Kontrolle der Septoria-Blattdürre.

 

377. Seydler, Wenke (2021): Auftreten bedeutender pilzlicher Krankheiten im Hafer (Avena sativa).

 

376. Grobe, Madlen (2021): Anthropogene und klimatische Einflüsse auf die Infektion von Zymoseptoria tritici.

 

375. Glenewinkel, Hannah (2021): Der Einfluss der Zusatzstoffe Kantor®, Nutri-Phite® Magnum S und Custosem® G auf die Winterweizenentwicklung in der Vegetationsperiode 2019/2020.

 

374. Wilde, Michelle (2021): Die Spinnmilbe Tetranychus kanzawai Kishida im Teeanbau in Japan.

 

373. Haase, Christopher (2020): Phytosanitärer Einfluss der Bodenbearbeitung auf das Vorkommen wichtiger Schädlinge im Raps.

 

372. Lenz, Petra (2020): Molekulare Grundlagen der Wirt-Parasit-Interaktion am Beispiel von Phoma lingam bei Raps.

 

371. Röschmann, Paula (2020): Untersuchungen zur Auswirkung der Regulierung von CRISPR/Cas9 auf die europäische Landwirtschaft.

 

370. Buschmann genannt Grube, Albrecht (2020): Ursachen des Sensitivitätsverlustes von fungiziden Wirkstoffen gegenüber Zymoseptoria tritici.

 

369. Dingebauer, Max (2020): Befalls- und Schadensdynamik im IPS-Weizenmonitoring S-H unter besonderer Berücksichtigung der Frühjahrstrockenheit 2018/2019.

 

368. Großmann, Finn (2020): The efficacy of a new fungicide to manage Leptosphaeria maculans in oilseed rape.

 

367. Beitzen-Heineke, Sebastian (2020): Einsatz von entomopathogenen Pilzen zur Regulierung von bodenbürtigen Schadinsekten.

 

366. Reemtsma, Justine (2020): Untersuchungen zu aktuellen Problematiken im Anbau von Brassica napus und der daraus resultierenden Reduzierung der Anbauflächen in Deutschland.

 

365. Möller, Dalia-Elen (2020): Bedeutung und Kontrolle des Erregers der Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora infestans) im konventionellen und ökologischen Kartoffelanbau.

 

364. Brelowski, Till (2020): Einsatz und Bedeutung von Clomazone im norddeutschen Rapsanbau.

 

363. Erichsen, Leif (2020): Wichtige Schädlinge der Zuckerrübe, mit besonderem Blick auf den Moosknopfkäfer.

 

362. Seide, Hendrik (2019): Pflanzliche Hormone und ihre Wechselwirkung in der Regulation der Wirt-Parasit Interaktion.

 

361. Heins, Lars (2019): Ein Vergleich von Alternativen zu Reglone in der Kartoffelkrautsikkation.

 

360. Lunau, Philippine (2019): Mögliche Auswirkungen auf das Vorkommen von Schmetterlingsarten durch die Erderwärmung.

 

359. Tammen, Töbke Martha (2019): Auftreten, Bedeutung und Bekämpfung von Feldmäusen in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

358. Rodemeier, Helena (2019): Biologie und Ansätze für eine integrierte Bekämpfung der Gemeinen Spinnmilbe.

 

357. Pingel, Kristian (2019): Ustilago maydis - Landwirtschaftliche Relevanz und alternative Nutzung.

 

356. Albersmeier, Lea Franziska (2019): Bedeutung und Kontrolle der Kirschessigfliege im Wein- und Beerenobstanbau.

 

355. Pott, Wilken (2019): Jasmonat induzierte postinfektionelle Abwehrreaktionen von Pflanzen.

 

354. Glitz, Juliane (2019): Bedeutende Salatkrankheiten und deren Bekämpfung.

 

353. Lorenzen, Christian (2019): Kontrolle bodenbürtiger Pathogene durch das Bodenmikrobiom am Beispiel von Schwarzbeinigkeit und Nematoden.

 

352. Müller, Bastian (2019): Krankheiten und Schädlinge der Sojabohne in Deutschland.

 

351. Hoppenheit, Timo (2019): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Kartoffelkäfers (Leptinotarsa decemlineata).

 

350. Martens, Karsten (2019): Wirtschaftlich bedeutende Schädlinge im Rübenanbau und deren Kontrolle.

 

349. Hoting, Wiebke Hanna (2019): Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Pythium spp. in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

348. Rohwer, Lieza (2019): Das IPS-Modell Zuckerrübe - Bekämpfungskonzept gegen Cercospora beticola - Stand und Effektivität der Konzeption und Methode bei den Zuckerfabriken.

 

347. Kettler, Linda (2019): Einfluss verschiedener Silierzusätze auf die Stabilität von Fusarium-Mykotoxinen während der Silierung von Mais.

 

346. Berger, Levke (2019): Biologie, wirtschaftliche Bedeutung und Bekämpfung der Schwarzen Bohnenlaus (Aphis fabae Scop.).

 

345. Jensen, Hanke (2019): Lumiposa-Beize - Chancen der insektiziden Bekämpfung von Schaderregern an Winterraps im Feldversuch.

 

344. Stiller, Lea-Lynn (2019): Biologische Schädlingsbekämpfung im ökologischen Apfelanbau - Entwicklung und Zukunft einzelner Hautflügler.

 

343. Schmidtko, Sebastian (2019): Auftreten von Fusarium-Mykotoxinen in Lebensmitteln.

 

342. Reitz, Jonas (2019): Bedeutung, Verbreitung und Bekämpfung des Westlichen Maiswurzelbohrers (Diabrotica virgifera virgifera LeConte).

 

341. Glaser, Elisabeth (2019): Einfluss verschiedener Sporendichten und Inkubationszeiten auf die DON-Produktion und Befallsstärken von Fusarium spp. an Weizen.

 

340. Bumann, Hannes (2019): Pflanzenschutz im Gewächshausanbau von Tomaten.

 

339. Pommerehne, Luisa (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Schnecken im Ackerbau.

 

338. Slotta-Burmester, Malaika Sophia (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Asiatischen Sojabohnenrostes und anderer wichtiger Krankheiten an der Sojabohne.

 

337. Höper, Joost (2018): Schädlinge im Getreidelager - Biologie, Bedeutung und Bekämpfung.

 

336. Hansen, Christin Taalke (2018): Biologische Charakterisierung von Schizaphis graminum und die Bedeutung des Klimas für die Verbreitung.

 

335. Ottersberg, Janine (2018): Bedeutung, Biologie und Kontrolle der wichtigsten Rapsschädlinge in Schleswig-Holstein.

 

334. Bellmann, Lennart (2018): Bedeutung der Rispengräser in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

333. Lemke, Natascha (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Beet Necrotic Yellow Vein Virus.

 

332. Schnakenberg, Marie (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Maize Streak Virus.

 

331. Beerbaum, Gesche Marielene (2018): Biologie, Bedeutung und Verbreitung des Wasserrübenvergilbungsvirus im Winterraps.

 

330. Callsen, Inken (2018): Kartoffel-Y-Virus – Biologie, Bedeutung und Kontrolle.

 

329. Euhus, Annalena (2018): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Synchytrium endobioticum (Schilb.) Perc., dem Erreger des Kartoffelkrebses.

 

328. Meyer, Tabea (2018): Entwicklung von Herbizid-Resistenzen im Ackerbau am Beispiel der Sulfonylharnstoffe.

 

327. Georgi, Laura (2018): Einflussfaktoren auf die Bienengesundheit.

 

326. Thomsen, Max Viktor (2018): Die Ackerbohne (Vicia faba): Anbau, betriebswirtschaftliche Betrachtung und Bedeutung in Deutschland.

 

325. Hansen, Eileen (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Schwarzrostes des Weizens.

 

324. Höfgen, Fabian (2018): Biologie, Historie und medizinische Bedeutung von Claviceps purpurea, dem Erreger des Mutterkorns.

 

323. Schneider, Philipp Peter (2018): Auftreten und Vermeidungsstrategien von Aflatoxinen in Milch.

 

322. Böhmert, Hannah (2018): "Ratio Justification" für das Mischungsverhältnis der Wirkstoffkombination Tebuconazol + Azoxystrobin zum in-vitro Wachstum bedeutender Maispathogene.

 

321. Weinreich, Ulf (2018): Erprobung des Danfoil-Spritzsystems verglichen zu praxisüblichen Spritzsystemen unter Berücksichtigung des Einsatzes von Additiven in der Kultur Weizen.

 

320. Paustian, Lena (2018): Auftreten von Fusarium spp. und deren Mykotoxinen im Weizenanbau Europas.

 

319. de Vries, Jenny (2018): Auftreten von Fusarium spp. und deren Mykotoxinen im Maisanbau Europas.

 

318. Kattau, Hendrik (2018): Kontrolle von Problemunkräutern im Rapsanbau.

 

317. von Essen, Jan-Hinnerk (2018): Biologie, Verbreitung und Kontrolle von Schachtelhalm-Arten in landwirtschaftlichen Kulturen.

 

316. Boie, Wilken Christian (2018): Resistenzentwicklung des Erregers der Kohlhernie (Plasmodiophora brassicae) an Raps.

 

315. Lang, Victoria Louise (2018): Biologie, Kontrolle und Bedeutung von Setosphaeria turcica.

 

314. Haase, Birger (2018): Biologie, Bedeutung und mechanische Verfahren zur Bekämpfung des Maiszünslers.

 

313. Schultz, Marten Lauri (2018): Biologie, Verbreitung und Kontrolle des bakteriellen Rosskastaniensterbens.

 

312. Petersen, Hark Immo (2018): Kann eine Pflanzenschutzmittelsteuer die Vorgaben des Nationalen Aktionsplans Pflanzenschutz erfüllen?

 

311. Zobel, Christian (2018): Drosophila suzukii - Biologie, Verbreitung und Kontrolle.

 

310. Jaekel, Imke (2018): Entwicklung von Insektizidresistenzen im Rapsanbau am Beispiel von Rapsglanzkäfer, Kohlschotenrüssler und Rapserdfloh.

 

309. Schütte, Lisabeth-Sophie (2018): Wirtschaftlich wichtigste Schädlinge und Krankheiten in der Zitronenproduktion und deren Bedeutung für den Welthandel.

 

308. von Kampen, Bastian (2018): Einsatz von resistenten Zwischenfrüchten sowie von resistenten und toleranten Zuckerrübensorten gegen den Rübenzystennematoden Heterodera schachtii im Zuckerrübenanbau.

 

307. Kreuzkamp, Clas-Henrik (2018): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Mutterkorn an Roggen.

 

306. Breuer, Joachim (2018): Biologie und Bedeutung des Halmbruch-Erregers im Weizenanbau und Strategien der Kontrolle.

 

305. Brockmeyer, Elisabeth (2018): Biologie und Kontrolle des Tabak-Rattle-Virus im Kartoffelbau.

 

304. Cassier, Christian (2018): Biologie und Kontrolle der wichtigsten Nematodenarten im Zuckerrübenbau.

 

303. Rindler, Jan Arne (2018): Biologie, Kontrolle und Bedeutung von Verticillium longisporum mit Handlungsempfehlungen für den Rapsanbau.

 

302. König, Helge (2018): Untersuchung des Benetzungsgrades verschiedener Fungizid-Applikationstechniken im Mais.

 

301. Meyer, Hendrik (2018): Biologie und Kontrolle von Fußkrankheits-Erregern an Getreide.

 

300. Holm, Hauke (2018): Bedeutung und Kontrolle des Erregers der Kraut- und Knollenfäule der Kartoffel, Phytophthora infestans.

 

299. Callsen, Malte (2018): Biologie und Kontrolle des Gefleckten Kohltriebrüsslers (Ceutorhynchus pallidactylus) im Raps.

 

298. Zur, Jennifer (2017): Untersuchung zur Resistenz von Apera spica-venti gegenüber Herbiziden und derer möglichen Ausbreitung.

 

297. Hahlbohm, Aileen (2017): Einfluss von Blattfungiziden auf die Nitratreduktase-Aktivität im Winterweizen.

 

296. Markefke, Moritz (2017): Einfluss der Saatgutbeizung auf die Nitratreduktase-Aktivität im Winterweizen.

 

295. Keßeler, Paul Moritz (2017): Vergleichende Betrachtung der Mykotoxinbelastung von ökologisch und konventionell angebautem Getreide.

 

294. Meyer, Thies (2017): Biologie, Verbreitung und Kontrolle der wichtigsten Spargelschädlinge.

 

293. Matzen, Matthias (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Gemeinen Windhalms (Apera spica-venti).

 

292. Hagge, Marc Henry (2017): Bedeutung von Kupfer in der ökologischen und konventionellen Nahrungsmittelproduktion.

 

291. Hansen, Bente (2017): Biologie, Befall und Kontrolle des Buchdruckers (Ips typographus).

 

290. Neumann, Michael (2017): Biologie und Kontrolle des Zwergrostes (Puccinia hordei).

 

289. Marquardt, Hagen (2017): Biologie und Kontrolle ausgewählter Krankheiten im Kartoffellager.

 

288. Möller, Jan-Philipp Bernhard (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Trespen-Arten im Getreidebau.

 

287. Böge, Lars Flemming (2017): Vergleichende Bewertung von Gesundheitsrisiken durch Pflanzenschutzmittelrückstände und Mykotoxine sowie anderer natürlicher Toxine für Warmblüter.

 

286. Klindworth, Sönke (2017): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Typhula incarnata im Getreidebau unter besonderer Berücksichtigung der Wintergerste.

 

285. Böhrs, Margitta (2017): Biologie und Kontrolle von Pectobacterium carotovorum, P. atrosepticum und Dickeya spp., den bakteriellen Erregern der Schwarzbeinigkeit und Knollennassfäule im Kartoffelbau.

 

284. Tank, Felix (2017): Aflatoxine: Toxizität, gesetzliche Regelungen und Grenzwertüberschreitungen.

 

283. Wesseler, Peter Merlin (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle der Sattelmücke (Haplodiplosis marginata).

 

282. Magerhans, Ernst Philipp (2017): Reduzierung des Rübenzystennematoden in Praxisbetrieben infolge von Greening-Verpflichtungen.

 

281. Adamska, Moritz Maximilian (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Ackerfuchsschwanz.

 

280. Ziethen, Christopher Joachim (2017): Biologie und Kontrolle der Russischen Weizenlaus Diuraphis noxia.

 

279. Sievers, Sophus (2017): Die Rosskastanienminiermotte (Cameraria ohridella) – Biologie, Ausbreitung und Schadpotenzial.

 

278. Semken, Raphael (2017): Bewertung des Grund- und Trinkwasserschutzes anhand von Pflanzenschutzmittel- und Arzneimittelrückständen im Grund- und Oberflächenwasser.

 

277. Dittrich, Marc (2017): Carboxamid-Resistenzen bei Blattpathogenen im Getreideanbau.

 

276. Sudmann, Berit (2017): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung der Hopfenblattlaus (Phorodon humuli).

 

275. Bischoff, Laura (2017): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Buchsbaumzünslers (Cydalima perspectalis).

 

274. Janßen, Anne (2017): Equine Leukoenzephalomalazie als Folge von Mykotoxinen im Futter von Equiden.

 

273. Wostupatsch, Lara (2017): Biologie des Weizenverzwergungsvirus (WDV).

 

272. Westphal, Jane (2017): Einfluss unterschiedlicher fungizider Wirkstoffe auf das in vitro Wachstum bodenbürtiger Getreidekrankheitserreger.

 

271. Fischbeck, Malte (2017): Biologie und Kontrolle des Gerstenflugbranderregers Ustilago nuda.

 

270. Willeke, Stefan (2017): Biologie, Verbreitung, Bedeutung und Nutzen von Schwebfliegen (Syrphidae).

 

269. Grube, Kim-Lisa (2017): Biotechnologische Weiterentwicklung des CRISPR/Cas9-Systems und Einsatz in der Pflanzenzüchtung.

 

268. Hinck, Lisa (2017): Untersuchung zur Wirksamkeit verschiedener Beizmittel gegen Rhizoctonia cerealis im Winterweizen und ihre physiologischen Effekte.

 

267. Ippen, Matthias (2017): Biologie und Bekämpfung pilzlicher Schaderreger in der Triticale.

 

266. Wiersma, Richolda-Alie (2017): Nutzarthropoden als Antagonisten von Getreideblattläusen.

 

265. Gruß, Torben (2017): Biologie und Kontrolle des Roggenbraunrostes (Puccinia recondita).

 

264. Garlichs, Lasse (2017): Untersuchungen zu kulturspezifischen Beizstaubentwicklungen bei verschiedenen Tausendkornmassen (TKM) abhängig von der Aufwandmenge in den Kulturen Roggen, Hafer und Triticale.

 

263. Benecke, Caroline (2017): Untersuchungen zu kulturspezifischen Beizstaubentwicklungen bei verschiedenen Tausendkornmassen (TKM) abhängig von der Aufwandmenge in den Kulturen Weizen und Gerste.

 

262. Staab, Katharina (2017): In vitro Untersuchungenn zum Mycelwachstum von bodenbürtigen Getreidekrankheitserregern unter Berücksichtigung des Einflusses verschiedener pH-Werte und Temperaturen.

 

261. Petersen, Sabine (2017): Biologie und Kontrolle des Erregers des Buchsbaum-Triebsterbens, Cylindrocladium buxicola.

 

260. Tonn, Sebastian (2017): Argonautenproteine und ihre Bedeutung für die Pflanze-Pathogen-Interaktion.

 

259. Henze, Barbara (2016): Trüffel - Eine Literaturrecherche zur Gattung Tuber.

 

258. Johansson, Carsten (2016): TALEN- and CRISPR/Cas9-based genome editing systems for target-specific modification in plant genome: Principle and potential for application in plant protection.

 

257. Wormuth, Lena (2016): Fusarium-Welke an Bananenkulturen - Bedeutung, Biologie und Bekämpfungsmaßnahmen.

 

256. Sievers, Tobias Franziskus (2016): Herausforderungen in der chemischen Unkrautbekämpfung in der Kultur Zuckerrübe - Problembereiche und Lösungsansätze.

 

255. Baruth, Marco (2016): Felduntersuchung zur Sortenresistenz von Kartoffeln gegenüber Rhizoctonia solani.

 

254. Nisius, Anna Rebecca (2016): Resistenzzüchtung gegen Blumeria graminis f. sp. tritici am Weizen.

 

253. Hadler, Felix (2016): Biologie und Kontrolle des Jakobskreuzkrauts auf Grünland.

 

252. Wien, Arne (2016): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Rhynchosporium-Blattflecken im Gersten- und Roggenbau.

 

251. Stamer, Adrian (2016): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung der Kleinen Kohlfliege (Delia radicum L.) im Winterraps.

 

250. Scharnberg, Michael (2016): Erprobung des Danfoil-Spritzsystems vergleichend zu praxisüblichen Spritzverfahren unter Berücksichtigung des Einsatzes von Additiven in den Kulturen Raps und Gerste.

 

249. Matthes, Hendrik (2016): Infektionsversuche zur Untersuchung der Anfälligkeit unterschiedlicher Sorten auf bodenbürtige Krankheitserreger in der Weizenkultur.

 

248. Rückert, Bianca (2016): Biologische Charakterisierung und Bedeutung von Cryphonectria parasitica als Pathogen an der Edelkastanie.

 

247. Merkens, Christian (2016): Bedeutung, Biologie und Kontrolle von Alternaria brassicae im Raps.

 

246. Hoffmann, Maria (2016): Interaktion der Varroa-Milbe mit der Honigbiene und mögliche Kontrollmaßnahmen.

 

245. Ladewig, Lena (2016): Die Rolle von Small/miRNAs in der Regulation der Pflanze-Pathogen-Interaktion.

 

244. Lewandowski, Lasse (2016): Molekulare Aspekte der Pflanze-Pathogen-Interaktion am Beispiel von Botrytis cinerea.

 

243. Bühmann, Lorenz (2016): Biologie, Gefahren und Kontrolle der Eichenfraßgesellschaft.

 

242. Gerber, Laura Antonia (2016): Ramularia collo-cygni an Gerste – Biologie, Verbreitung und Kontrolle.

 

241. Singer, Rubina Lorena (2016): Raubmilben: Biologie, Bedeutung und Einsatz.

 

240. Köhn, Laura (2016): Verbreitung, wirtschaftliche Bedeutung und Biologie der Schwarzbeinigkeit (Gaeumannomyces graminis) im Weizen.

 

239. Völker, Niklas (2016): Biologie, wirtschaftliche Bedeutung und Bekämpfung der Fritfliege (Oscinella frit).

 

238. Dickert, Julia (2016): Biologie und Maßnahmen zur Kontrolle des Maikäfers (Melolontha).

 

237. Hoffmann, Maren (2016): Biologie des Tomato Spotted Wilt Virus (TSWV).

 

236. Sindt, Valentin (2016): Biologie, Bedeutung und Kontrolle der Großen Getreideblattlaus und der Hafer-/Traubenkirschenblattlaus.

 

235. Rolfs, Gesche-Cathrin (2016): Biologie und Management von Grauschimmel und anderen Lagerkrankheiten im Kohlanbau.

 

234. Müller, Tobias (2016): Biologie und Kontrolle der Orangeroten Weizengallmücke und der Gelben Weizengallmücke (Sitodiplosis mosellana und Contarinia tritici).

 

233. Trede, Lars (2016): Vorratsschutz im Getreidelager mit besonderem Bezug auf den Kornkäfer und verwandte Arten.

 

232. Schmidt, Hanna Christina (2016): Biologie, Verbreitung und Kontrolle der San-José-Schildlaus (Diaspidiotus perniciosus).

 

231. Wichmann, Lars-Christian (2016): Sclerotinia sclerotiorum, der Erreger der Weißstängeligkeit im Raps.

 

230. Bisgwa, Cajus (2016): Biologie des Falschen und Echten Mehltaus und ihre Kontrolle im ökologischen Weinbau.

 

229. Tralau, Franz (2016): Kohlschotenrüssler und Kohlschotenmücke und ihre Interaktion am Raps.

 

228. Bader, Christina (2016): Das Massensterben der Westlichen Honigbiene (Apis mellifera) und dessen Auswirkungen auf Mensch und Natur.

 

227. Bräunert, Hans-Christian (2016): Die Ulmensplintkäfer als Überträger der Ulmenwelke.

 

226. Ruppel, Malte (2016): Der Asiatische Marienkäfer (Harmonia axyridis) - Biologie und Bedeutung.

 

225 Potthoff, Marlene (2016): Die Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Puccinia striiformis.

 

224. Bröker, Philipp (2016): Die Feldmaus (Microtus arvalis) als Schädling in der Landwirtschaft - Biologie, Bedeutung und Kontrolle.

 

223. Brengelmann, Antje (2015): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Alternaria solani und A. alternata im Kartoffelbau.

 

222. Prinke, Hendrik (2015): Biologie, Ausbreitung und Bekämpfung des Erdmandelgrases (Cyperus esculentus).

 

221. Birr, Lia (2015): Induktion und Priming der pflanzlichen Resistenz.

 

220. Hufnagel, Simon (2015): Fungizide Wirkstoffe zur Bekämpfung von Septoria tritici und Möglichkeit zur Vermeidung von Resistenzen.

 

219. Mende, Frederik (2015): Wirkstoffscreening (in vitro) für bedeutende Pathogene in der Maiskultur.

 

218. Röhr, Esbjörn (2015): Das TALEN/CRISPR-Cas-System zur gezielten Inaktivierung eines Gens im pflanzlichen Genom.

 

217. Herberg, Friederike (2015): Biologie, Verbreitung und Bekämpfung des Rübenkopfälchens (Ditylenchus spp.) an der Zuckerrübe (Beta vulgaris spp. vulgaris).

 

216. Forchert, Maximilian (2015): "Push-Pull"-Technologie - Effekte und Effektivität eines Habitat-Management-Systems gegen Stengelbohrer der Ordnung Lepidoptera und Striga hermonthica im Mais.

 

215. Braband, Kevin (2015): Angeborene Immunität bei Pflanzen.

 

214. Schünemann, Stephanie (2015): Entwicklung von Herbizidresistenzen und ihrer Mechanismen beim Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuriodes).

 

213. Zdrenka, Frederic (2015): Wichtige Krankheiten im Tabak - Tabakmosaikvirus, Wildfeuer, Blauschimmel.

 

212. Iker, Stefan (2015): Einsatzmöglichkeiten von Trichogramma spp. gegen den Maiszünsler (Ostrinia nubilalis).

 

211. Marquardt, Michael (2015): Resistenzmanagement und Kontrolle des Kartoffelkäfers.

 

210. Marquardt, Hendrik (2015): Verfahren zur Kontrolle des Apfelwicklers (Cydia pomonella).

 

209. Struve, Dina (2015): Funktion von Effektoren bei der Wirt-Pathogen-Interaktion von Phytophthora infestans und Solanum tuberosum.

 

208. Gutknecht, Susanne (2015): Untersuchungen zum Einfluss des pH-Wertes auf die Befallsintensität von Rhizoctonia spp. an Mais.

 

207. Köhnke, Melina (2015): Biologie, Gefahrenpotential und Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers (Anoplophora glabripennis) und des Citrus-Bockkäfers (A. chinensis).

 

206. Goetz, Philipp (2015): Pflanzenschutzmittel im ökologischen Landbau.

 

205. Kerle, Maximilian (2015): Biologie und Kontrolle der bedeutendsten paläarktischen Borkenkäferarten.

 

204. Bergmann, Thomas (2015): Fusarium head blight of rye and wheat.

 

203. Drechsel, Jannika (2015): Befallskontrolle von Fusarium spp. und Möglichkeiten der Mykotoxinreduktion in der Weizen- und Maiskultur.

 

202. Lenge, Wiebke (2015): Vereinbarkeit der "Grünen Gentechnik" mit den Zielen des integrierten Pflanzenschutzes.

 

201. Habermann, Steffen (2015): Ursachen, Entstehung und Möglichkeiten der Vermeidung von Wirkstoffresistenzen bei Herbiziden.

 

200. Reizle, Florian (2015): Sikkation - Wege und Möglichkeiten am Beispiel von Raps und Kartoffel.

 

199. Eberle, Julia Larissa (2015): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung des Rothalsigen und des Blauen Getreidehähnchens (Oulema melanopus und O. lichenis).

 

198. Budzier, Luise (2015): Entwicklung und Lebensraum der Gemeinen Eichengallwespe (Cynips quercusfolii).

 

197. Hahn, Robert (2015): Kartoffelvirosen – Biologie, Übertragung, Kontrolle.

 

196. Herrmann, Henning (2015): Wichtige Krankheiten und Schädlinge im Spargelanbau.

 

195. Schulz, Sophie (2015): Biologie, Bedeutung und Kontrolle von Schaderregern in hofeigenen Getreidelagern.

 

194. Busch, Tammo (2015): Bedeutung, Biologie, Symptomatik und mögliche Bekämpfung von Cercospora zeae-maydis, Bipolaris zeicola und Phoma zeae-maydis an Mais.

 

193. Meyer, Manuel Moritz (2015): Der Kaffeerost (Hemileia vastatrix) und seine wirtschaftliche Bedeutung für den Weltmarkt.

 

192. Behl, Timo (2015): Biologie, Verbreitung und Bekämpfung des Großen Rapsstängelrüsslers (Ceutorhynchus napi) und verwandter Arten.

 

191. Lorenzen, Lasse (2015): Biologie und Bedeutung der wichtigsten Schaderreger im Rot- und Weißklee.

 

190. Heinsohn, Norman (2015): Ambrosia als invasive Pflanzenart in Europa - Biologie, Verbreitung und Bekämpfung.

 

189. Krohn, Karsten (2015): Biologie und Bekämpfung der Mehligen Kohlblattlaus (Brevicoryne brassicae) im Kohl.

 

188. Woch, Momke Carolin (2015): Der Eichenprozessionsspinner (Thaumetopoea processionea) und sein Gefahrenpotential für Wälder und Bevölkerung.

 

187. Peters, Björn (2015): Vorkommen, Bedeutung und Bekämpfung der bedeutendsten Nacktschnecken im Acker- und Pflanzenbau.

 

186. Begier, Hella (2014): Genomanalyse von Pflanzenpathogenen: molekularer Einblick in Vorkommen und Wirkungsweise von Pathogenität.

 

185. Bieber, Max (2014): Anwendungsbereiche und Problematik des Einsatzes von Glyphosat im Ackerbau.

 

184. van Stee, Jacobus Leonardus (2014): Schäden durch überwinternde Wildgänse in der Landwirtschaft.

 

183. Pröhl, Johanna (2014): Biologie der wichtigsten pilzlichen Krankheitserreger an Knollensellerie und ihre Bekämpfung.

 

182. Schemmel, Markus (2014): Molekulare Grundlagen angeborener Immunität bei Pflanzen am Beispiel des Echten Mehltauerregers Blumeria graminis.

 

181. Böttcher, Annika (2014): Aktuelle Forschung an Phytohormonen hinsichtlich ihrer Funktion in der Pflanzen-Pathogen-Interaktion.

 

180. Zinser, Jan Hendrik (2014): Einfluss der Sortenwahl sowie fungizider Bekämpfungsstrategien auf die Epidemie und Schadensdynamik bedeutender pilzlicher Schaderreger an den Kulturarten Weizen, Gerste und Mais.

 

179. Léon, Mareike (2014): Kontrolle der Erreger P. striiformis, P. recondita und P. graminis durch Züchtung resistenter Weizensorten - Resistenzentwicklung und -anpassung.

 

178. Falk, Niclas (2014): Rolle des biologischen Pflanzenschutzes im Rahmen des Integrierten Pflanzenschutzes.

 

177. Laubach, Viktoria-Elisabeth (2014): Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Gerstenpathogenen sowie Resistenzentwicklung gegenüber Fungiziden.

 

176. Stoltenberg, Tristan (2014): Biologie und Bekämpfung der DTR-Blattfleckenkrankheit in Weizen.

 

175. Krützmann, Lilli (2014): Verbreitung, Bedeutung, Symptome, Biologie und Bekämpfung von Phoma lingam und Verticillium longisporum.

 

174. Köllmann, Mirko (2014): Nützlingseinsatz bei mediterranen Topfkräutern im Gewächshaus.

 

173. Rauert, Jürgen (2014): Biologie und Bekämpfung der nekrotrophen Pilze Rhynchosporium-Blattfleckenkrankheit, Netzfleckenkrankheit und Ramularia-Sprenkelkrankheit in der Gerste.

 

172. Michaelis, Daniel (2014): Pflanzenschutz im Grünland.

 

171. Stühring, Malte (2014): Biologie und Bedeutung der wichtigsten Schaderreger der Möhre.

 

170. Stamer, Viktor (2014): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung des Rapserdflohs (Psylliodes chrysocephala) im Hinblick auf das Verbot der neonicotinoiden Beizen.

 

169. Heuer, Johannes (2014): Biologie und Bedeutung des Beet Necrotic Yellow Vein Virus (BNYVV) und des Überträgers Polymyxa betae in Zuckerrüben.

 

168. Mahrt, Johannes Christian (2014): Die Bedeutung des Schwarzwildes (Sus scrofa) für die Landwirtschaft im nördlichen Schleswig-Holstein.

 

167. Bätke, Corinna (2014): Mykotoxine und ihre spezielle Bedeutung im Kaffee.

 

166. Brüggemann, Jan-Philipp (2014): Einfluss von verschiedenen Beizmitteln auf das Auftreten und die Krankheitsentwicklung von Fusarium spp. in der Jugendentwicklung von Mais.

 

165. Frieling-Huchzermeyer, Rike (2014): Echter Mehltau (Blumeria graminis), Verbreitung, wirtschaftliche Bedeutung, Biologie und Bekämpfung.

 

164. Jensen, Tolke (2014): Einfluss der Temperatur auf die Konidienkeimung und Inkubationszeit von Kabatiella zeae Narita et Hiratsuka (syn. Aureobasidium zeae) an Mais.

 

163. Fabian, Christina (2014): Abiotische und biotische Schadfaktoren an Sorghum-Hirsen in Deutschland.

 

162. Behme, Martin (2014): Resistenz von Cercospora beticola gegenüber Fungiziden und Möglichkeiten des Resistenzmanagements.

 

161. Schüssler, Maik (2014): Fusarium spp. an Weizen - Bedeutung, Biologie und Bekämpfung.

 

160. Schneider, Pia (2014): Unkrautregulierung im Ökolandbau.

 

159. Karstens, Ellen (2014): Verbreitung, wirtschaftliche Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Fusarium langsethiae, Fusarium poae und Fusarium sporotrichioides.

 

158. Jonas, Henning Otto (2014): Untersuchung des Potentials unterschiedlicher Intensitäten der Anwendung von Fungiziden zur Sicherung des Kornertrages im Winterweizen in den Jahren 2012 und 2013.

 

157. Lewens, Johann Fidelius (2014): Blatt- und Spelzenbräune des Weizens - Biologie und Bekämpfung.

 

156. Kuhrmeier, Christoph (2014): Die wichtigsten Schädlinge im Kartoffelanbau in Niedersachsen.

 

155. Marwede, Edda Christina (2014): Vorratsschädlinge an Kakaobohnen und ihre Kontrolle.

 

154. May, Alexander (2014): Bekämpfung des Maiszünslers (Ostrinia nubilalis).

 

153. Jürgens, Tobias (2014): Botrytis cinerea an Himbeeren – Biologie, Handlungsempfehlungen und Resistenzen mit besonderem Fokus auf den norddeutschen Raum.

 

152. Stapelfeldt, Maike (2014): Die drei wichtigsten Schädlinge der Körnerleguminosen im ökologischen Landbau.

 

151. Schuster, Andrea (2014): Biologie und Bekämpfung von Rhizoctonia solani an Kartoffeln.

 

150. Engel, Beeke (2014): Die Schwarze Sigatoka – Wo liegt die Zukunft der Banane?

 

149. Warnecke, Hauke (2014): Drahtwürmer (Agriotes spp. L.; Coleoptera, Elateridae) – Biologie, Relevanz und Strategien zur Regulierung im Kartoffelanbau.

 

148. Rick, Temme-Johannes (2014): Neonicotinoidverbot auf Grund Bienengefährlichkeit und Auswirkungen auf die Landwirtschaft.

 

147. Schulz, Stephan (2014): Bedeutung und Bekämpfung des Rapsglanzkäfers Meligethes aeneus.

 

146. Wachtel, Mariane (2013): Thema nicht öffentlich.

 

145. Duggen, Arne (2013): Bedeutsame Unkräuter und deren moderne Bekämpfung in der Rapskultur.

 

144. Stahl, Mathias (2013): Bedeutung und Bekämpfung von Rapsschädlingen.

 

143. Prahl, Ketel Christian (2013): Auftreten von Fusarium-Arten in Getreide und Mais unter Berücksichtigung von Mykotoxinen in Futtermitteln.

 

142. Regett, Neele (2013): Toxizität von Tallowaminen und deren Verbot sowie Auswirkung auf den Pflanzenschutzmarkt in Europa.

 

141. Nissen, Kathrin (2013): Resistenzmanagement von Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuroides Huds.).

 

140. Mörstedt, Anton (2013): Biologie und Bekämpfung der wichtigsten tierischen Schaderreger im Weinbau.

 

139. Milch, Immo (2013): Carboxamide - Einsatz zur Vermeidung von Resistenzen.

 

138. Conrad, Nils (2013): Drei Pathogene des Maises - Exserohilum turcicum, Kabatiella zeae, Puccinia sorghi - und ihre Bekämpfung.

 

137. Hahnkemeyer, Thilo (2013): Die Bedeutung von Colletotrichum in Kartoffeln.

 

136. Neumann, Sebastian (2013): Biologie, Bedeutung und Kontrolle des Gelben und Weißen Kartoffelzystennematoden.

 

135. Gifhorn, Julia (2013): Bedeutung und Verbreitung von Fusarium spp. in Mais und Getreide Europas.

 

134. Carstensen, Carmen (2013): Der Erreger des Maisbeulenbrandes, Ustilago maydis: Biologie und Bedeutung.

 

133. zu Putlitz, Moritz (2013): Strategien zur Vermeidung pilzlicher Blatt-, Wurzelhals- und Stängelerreger in der Rapskultur durch Saatgutbeizung, 2012-2013.

 

132. Lorenz, Christian (2013): Das Eschentriebsterben (Ash dieback) - Ein Überblick über die Bedeutung und Strategien des Entgegenwirkens.

 

131. Stoewenau, Arne (2013): Die wichtigsten Pathogene der Zuckerrübe im Raum Südniedersachsen.

 

130. Hadler, Feemke (2013): Ausgewählte Krankheiten und Schädlinge an Ackerbohne und Körnerfuttererbse und deren Ertragsrelevanz.

 

129. Puls, Benjamin (2013): Biologie und Bekämpfung der wichtigsten Pflanzenschädlinge in der Weihnachtsbaumproduktion Norddeutschlands.

 

128. Kreipe, Leonie (2013): Die Zellwand und pflanzliche Pathogenabwehr.

 

127. Schneider, Lorenz (2013): Wirtschaftliche Bedeutung, Biologie und Bekämpfung von Rapspathogenen.

 

126. Kyek, Jan (2013): Elektronenbeizung - Nachhaltige Alternative zur chemischen Saatgutbehandlung?

 

125. Kretzschmann, Anja (2013): Kartoffelviren und ihre Aphidenvektoren.

 

124. Lammers, Carsten (2013): Biologie und Bedeutung wichtiger Viruskrankheiten der Gerste.

 

123. Clausen, Stephanie (2013): Untersuchungen der Einflüsse von Bodenbearbeitung und Fruchtfolgen auf Hauptpathogene im Weizen.

 

122. Marsch, Holger (2013): Die Bedeutung von Rapskrankheiten in Norddeutschland im Ablauf der letzten 10 Jahre.

 

121. Wöffler, Merret Keiken (2013): Nützlingseinsatz im Gurkenanbau unter Glas.

 

120. Dierks, Karina (2013): Wichtige Schädlinge des Apfelanbaus im Alten Land.

 

119. Roßmann, Anne (2012): Vergleichende Betrachtung von Fungiziden zur Bekämpfung der Schaderreger Phoma lingam und Sclerotinia sclerotiorum im Winterrapsanbau in Mecklenburg-Vorpommern.

 

118. Meckelnburg, Ivo (2012): Agrarökologische Auswirkungen eines imidazolinonresistenten Rapsanbaus in Deutschland.

 

117. Winter, Hanna Katharina (2012): Charakterisierung und Bekämpfung von Rhizoctonia solani, dem Erreger der Späten Rübenfäule an Zuckerrüben.

 

116. Lass, Katharina Christin (2012): Resistenzeigenschaften der Zuckerrübe gegenüber Blattpathogenen (Cercospora beticola, Ramularia beticola, Erysiphe betae).

 

115. Bern, Maren (2012): Perspektiven für die Nutzung gentechnisch-erzeugter Pathogenresistenz.

 

114. Asmussen, Fenja (2012): Resistenzproblematik bei Sulfonylharnstoffen am Beispiel von Stellaria media (Vogelmiere).

 

113. Schukies, Manfred (2012): Vermehrung von Steinernema kraussei in monoxenischer Flüssigkultur.

 

112. Loof, Stefan (2012): Bekämpfung des Rübenzystennematoden Heterodera schachtii in Deutschland.

 

111. Vollrath, Malte (2012): Kontrolle von Ährenfusarien mit antagonistischen Mikroorganismen.

 

110. Behrens, Falk Hubertus(2012): Priming effects of probenazole and benzothiadiazole on plant disease resistance.

 

109. Bahrmann, Belinda (2012): Die pflanzliche Nicht-Wirts-Resistenz und ihre Bedeutung für die Phytomedizin.

 

108. Prall, Carolin (2012): Pflanzliche Resistenzgene: Sequenz, Struktur, Funktion.

 

107. Ehlers, Malte (2012): Fusarium spp. an Hafer in Nordeuropa - Biologie, Bedeutung, Bekämpfung.

 

106. Goldnick, Lena Elisabeth (2012): Biologische Charakterisierung von Phytophthora cactorum und Handlungsempfehlungen für den Erdbeeranbau.

 

105. Nicke, Lena-Kristin (2012): Auftreten von Fusarium spp. an Getreide unter besonderer Berücksichtigung maskierter Mykotoxine.

 

104. Knopf, Laura (2012): Die wichtigsten Schädlinge im Kopfkohlanbau im Raum Dithmarschen.

 

103. Ackenhausen, Annabell (2012): Ausbildung von Triazinresistenzen am Beispiel von Chenopodium album.

 

102. Köring, Sabrina (2012): Die möglichen Folgen des Klimawandels in Bezug auf die Kulturpflanze Mais und ihre Krankheiten und Schädlinge in Norddeutschland.

 

101. Strohbehn, Nora (2012): Resistenzmechanismen der Gerste gegenüber Echtem Mehltau.

 

100. Busse, Vera (2012): Resistenz des Apfelwicklers Cydia pomonella gegen das Cydia pomonella Granulosevirus.

 

99. Hahn, Carsten (2012): Biologie und Bekämpfung der Kleinen Kohlfliege (Delia radicum) im Kopfkohlanbau Schleswig-Holsteins.

 

98. Thöm, Carolin (2012): Vergleichende Darstellung der Integrierten Pflanzenschutzmodelle (IPS-Modelle) sowie der Entscheidungshlfen des Informationssystems Integrierte Pflanzenproduktion (ISIP) in Weizen und Zuckerrüben.

 

97. Hansen, Merle (2012): Biologie und Bekämpfung von Plasmodiophora brassicae, dem Erreger der Kohlhernie in der Rapskultur.

 

96. Gürgen, Susanne (2012): Effizienz von verschiedenen Herbizidwirkstoffen in Bezug auf die Unkrautregulierung in der Kultur Kohl.

 

95. Engel, Felix (2012): Toxikologische Risiken bei der Anwendung von Azolfungiziden im Pflanzenschutz.

 

94. Krapoth, Lisa Henrike (2012): Die Bedeutung von Saponinen als Resistenzfaktor gegen Pilze.

 

93. Beckmann, Ole (2011): Die zunehmende Bedeutung und die Einflussfaktoren auf die Ausbreitung des Maiszünslers in Deutschland.

 

92. Thomsen, Gesine (2011): Verbreitung und Bedeutung von Puccinia graminis f. sp. tritici unter besonderer Betrachtung des Pathotyp UG99

 

91. Tramnitzke, Tanja (2011): Aktueller Forschungsstand zur molekularen Interaktion von Pflanze und Fusarium spp.

 

90. Grams, Maria (2011): Pflanzliche PR-Proteine und ihre Rolle in der Pflanze- Pathogen-Interaktion.

 

89. Trenckmann, Gesa Sophie (2011): Die Bedeutung von Aflatoxinen und Ochratoxinen in landwirtschaftlichen Produkten.

 

88. Schramm, Moritz N. (2011): Der Einfluss des Konzentrationsgefälles auf die absolute Wirkung von Bentazon/Dichlorprop-P am Beispiel Kornblume (Centaurea cyanus).

 

87. Jensen, Jens Martin (2011): Septoria tritici (Mycosphaerella graminicola) - Biologie und Bekämpfung.

 

86. Krueger, Paul Georg (2011): Medienoptimierung unter Verwendung genetischer Algorithmen für die in vitro Kultur des entomopathogenen Nematodensymbionten Xenorhabdus nematophilus (Gammaproteobacteria: Enterobacteriaceae).

 

85. Wonneberger, Ronja (2011): Molekulare Aspekte der kompatiblen und inkompatiblen Pflanze-Pathogen-Interaktion am Beispiel von Fusarium spp.

 

84. Hansen-Flüh, Lisa (2011): Die drei wichtigsten Pathogene der Weinrebe – Botrytis cinerea, Uncinula necator und Plasmopara viticola – und ihre Bekämpfung.

 

83. Reuther, Marie (2011): Aktuelle Forschung der molekularen Wirt-Nematoden- Interaktion und ihre Praxisrelevanz

 

82. Menzel, Annika (2011): Neuere fungizide Wirkstoffe zur Bekämpfung pilzlicher Pathogene.

 

81. Suhrkamp, Ina (2011): Aktuelle Forschung zu Effektoren von Phytopathogenen und ihr Potential für den Praxiseinsatz.

 

80. Deeke, Julia (2011): Glucosinolate als Resistenzfaktoren von Brassicaceen gegenüber Insekten und Pilzen.

 

79. Gropp, Christina (2011): Bedeutung reaktiver Sauerstoffspezies als Resistenzfaktoren von Pflanzen.

 

78. Brandts, Sarah (2010): Molekulare Grundlagen angeborener Immunität von Pflanzen und deren Bedeutung für die Praxis.

 

77. Gudi, Olga (2010): Pflanzliche antimikrobielle Peptide: Sequenz, Struktur und potentielle Nutzung in der Phytomedizin.

 

76. Gerstenkorn, Anja (2010): Zunahme von Problemunkräutern in Zuckerrüben und Kartoffeln.

 

75. Ziebell, Melanie (2010): Analyse der Virusübertragung und Orientierung von Blattläusen im Kartoffelanbau.

 

74. Kühne, Catherine (2010): Pilzliche Krankheitserreger der Maiskultur in Europa.

 

73. Hoppe, Christopher (2010): Überprüfung von Kreuzungsprodukten des entomopathogenen Nematoden Heterorhabditis bacteriophora auf Hitze- und Trockenstresstoleranz.

 

72. Tögel, Melanie (2010): Bedeutende Schadpathogene der Zuckerrübe in Europa.

 

71. Böttcher, Franziska (2010): Vorkommen und Wirkung von nicht wirtsspezifischen Toxinen bei pilzlichen Schaderregern und Bakterien.

 

70. Hossain, Roxana (2010): Cyanogene Glycoside als Resistenzfaktoren von Pflanzen gegenüber Insekten.

 

69. Reim, Emanuel (2010): Effekte von Additiven im Einsatz von Wachstumsregulatoren und Fungiziden.

 

68. Pohl, Alice (2010): Biologie und Auftreten verschiedener Fusarienarten in der Maiskultur und deren Bekämpfung.

 

67. Peters, Claudia (2010): Biologie und Bekämpfung des Westlichen Maiswurzelbohrers Diabrotica virgifera virgifera LeConte im Mais.

 

66. Wiese, Christiane (2009): Entwicklung der Resistenzbildung von Septoria tritici und Blumeria graminis gegenüber Triazolen und Strobilurinen.

 

65. Kamerichs, Benedikt (2009): Einsatzmöglichkeiten des Blattdüngers Nutri-Phite Magnesium S in der Rapskultur, Schleswig-Holstein 2009.

 

64. Engel, Christian (2009): Untersuchungen zur Wirksamkeit neuer Fungizidentwicklungen im Winterweizen 2009.

 

63. Homann, Linda (2009): Molekulare Grundlagen pflanzlicher Nicht-Wirts-Resistenz und deren Bedeutung für die Praxis.

 

62. Schurwanz, Steffen (2009): Biologie und Bekämpfung des Obstbaumkrebses Nectria galligena.

 

61. Schartow, Christian (2009): Effekte unterschiedlicher Intensitätsstufen auf phytopathogene Erreger im Weizen.

 

60. Lübbe, Henrike (2009): Einfluss der Vorfrucht auf den Befall der Kartoffel durch Rhizoctonia solani, Niedersachsen 2008.

 

59. Kröger, Lena (2008): Phytoalexine als Beispiele für postinfektionelle Abwehrmechanismen höherer Pflanzen.

 

58. Hansen, Jan-Harmen (2008): Biologie und Bekämpfung von Cercospora beticola Sacc. in Zuckerrüben.

 

57. Gerlach, Henning (2008): Welche potentiellen Bekämpfungsstrategien ergeben sich aus der Biologie, Ökologie und den Antagonisten nordeuropäischer Vektoren der Blauzungenkrankheit innerhalb der Gattung Culicoides?

 

56. Birr, Tim (2007): Netzfleckenkrankheit der Gerste - Biologie und Bekämpfung.

 

55. Beuster, Wiebke (2007): Biologie und Kontrolle des Erregers der Wurzelhals- und Stängelfäule Leptosphaeria maculans (anamorph Phoma lingam) im deutschen Winterrapsanbau.

 

54. Kiesner, Franziska Maria (2007): Einfluss der Temperatur und der Blattnässe auf das Populationsgeschehen von Septoria tritici.

 

53. Tonn, Kristian (2007): Einfluss pflanzenbaulicher Maßnahmen auf die Fusarienerreger des Winterweizens bei Ausdehnung des Maisanbaus am Beispiel Schleswig-Holsteins.

 

52. Dietrichs, Wolfgang (2007): Herbizidresistenz und Resistenzmanagement am Beispiel von Ackerfuchsschwanz in Wintergetreide.

 

51. Krems, Jan Onno (2007): Bekämpfung von Phytophthora infestans, dem Erreger der Kraut- und Knollenfäule.

 

50. Jansen, Corinna (2007): Analyse der Verbreitung von Fusarium-Arten auf Weizenähren in Schleswig-Holstein 2006.

 

49. Pfeil, Wolfgang (2007): Beschreibung von Epidemien von Septoria tritici - Vergleich von zwei Boniturmehoden im Weizen.

 

48. Bernsdorff, Friederike (2007): Einfluß der Bakteriendichte auf die "recovery" von Steinernema feltiae und Steinernema carpocapsae.

 

47. Fellinghauer, Anneli (2007): Nachweis nematoceren-toxischer Proteine in Isolaten von Bacillus thuringiensis israelensis.

 

46. Schultz, Kristin (2007): Biologie und Bekämpfung der Weißen Fliege Aleurodes proletella im Kohl.

 

45. Urban, Kathrin Inger (2007): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung von Verticillium. longisporum.

 

44. Hadenfeld, Silke (2006): Einfluss differenzierter Fungizidblütenapplikation im Winterraps auf den Blütenblattbefall und die Myzelsensitivität von Sclerotinia sclerotiorum (Lib.) de Bary.

 

43. Petersen, Elisabeth (2006): Bedeutende Krankheiten der Kirsche und ihre biologische und konventionelle Bekämpfung.

 

42. Niehoff, Thekla-Karina (2006): Biologie und Bedeutung des Mutterkorns (Claviceps purpurea [Fr.] Tul.) in der konventionellen Produktion von Roggen.

 

41. Niehoff, Torben (2006): Die bedeutendsten tierischen Schaderreger im Winterraps in Schleswig-Holstein.

 

40. Marquardt, Daniel (2006): Leistung moderner Fungizide auf Schadpathogene der Wintergerste.

 

39. Zante, Lena (2006): Verhalten des Fusarium-Mykotoxins Deoxynivalenol in der Lebensmittelverarbeitung.

 

38. Siemann, Hermann-Christopher (2006): Einfluss von Fungiziden und Wachstumsregulatoren auf die Schotenstabilität von Winterraps.

 

37. Wang, Ying (2006): Unterschiedliche Methoden zur Differenzierung des A- und B-Typs von Phoma lingam.

 

36. Peetz, Katharina Vivian (2006): Untersuchungen über das räuberische Verhalten und die Effizienz von Stethorus punctillum Weise gegenüber den Spinnmilbenarten Tetranychus urticae Koch und Tetranychus cinnabarinus Boisduval.

 

35. Meyer, Matthias (2005): Schadpotenzial der Sattelmücke.

 

34. Optenhöfel, Henning (2005): Das Wirt-Parasit-System Roggen Puccinia recondita f. sp. secalis.

 

33. Bergmann, Britta (2005): Kontrolle pilzlicher Pathogene im konventionellen und ökologischen Weinbau.

 

32. Röhling, Barbara (2005): Die bedeutendsten pilzlichen Krankheitserreger im Raps in Schleswig-Holstein und ihre Kontrolle im konventionellen und ökologischen Landbau.

 

31. Hansen, Sievert (2005): Die Verbreitung von Fusarium-Arten an Winterweizen in Europa.

 

30. Herzog, Jana (2005): Bedeutung der Ascosporen von Leptosphaeria maculans (Desm.) Ces et de Not. für die Primärinfektion im Winterraps.

 

29. Lemburg, Heiko (2005): Kontrolle von Ährenfusariosen an Weizen durch Züchtung und gezielte Sortenwahl.

 

28. Hunger, Anke (2005): Gentechnisch veränderte Nutzpflanzen mit verbesserter Nahrungsmittelqualität mit dem Schwerpunkt auf der Entwicklung des Golden Rice.

 

27. Rupsch, Janna-Franziska (2005): Biologie und Bekämpfung von Plasmodiophora brassicae, dem Erreger der Kohlhernie im Kohlanbau.

 

26. Passow, Christiane (2004): Epidemie von Leptosphaeria maculans (Phoma lingam), dem Erreger der Wurzelhals- und Stängelfäule, in Abhängigkeit klimatischer Einflußfaktoren.

 

25. Voß, Sabina (2004): Die wichtigsten Erdbeerkrankheiten in Deutschland und ihre Bekämpfung mit dem Schwerpunkt auf biologischen Fungiziden.

 

24. Bangemann, Lars-Wilhelm (2004): Die Bekämpfung von Phytophthora infestans im konventionellen und ökologischen Kartoffelanbau.

 

23. Kontradowitz, Lena (2004): Die Entwicklung von Fungiziden in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung von Resistenzbildungen.

 

22. Meyer-Schatz, Henrika-Marie (2004): Einsatz von Trichogramma brassicae zur Bekämpfung des Maiszünslers.

 

21. Wicklein, Marcus Moritz (2004): Desinfektionsversuche von Weizenkörnern zur Bekämpfung von Fusarium-Pilzen.

 

20. Wedemeyer, Nicole (2004): Markergestützte Populationsstudien zur Untersuchung der genetischen Variabilität von Ceratocystis fimbriata in Südamerika.

 

19. Schulze-Buxloh, Gretel (2004): Zur Biologie und Bekämpfung der Rizomania (viröse Wurzelbärtigkeit) und des Rübenzystennematoden Heterodera schachtii.

 

18. Kreimeier, Michaela (2004): Anwendung und Analyse des Blütenblatttests zur Prognose der Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum (Lib.) de Bary) an Winterraps.

 

17. Blunck, Billa Caroline (2003): Auftreten und Krankheitsentwicklung der wichtigsten Weizenpathogene in Abhängigkeit von Bodenbearbeitung, Vorfrucht und Saatzeit bzw. -stärke über die Wintermonate.

 

16. Salge, Christian (2003): Ackerbauliche Maßnahmen zur Verminderung von Mykotoxinkontaminationen des Getreides.

 

15. Lichte, Christian (2003): Untersuchung zum Einfluß von unterschiedlichen Bodenbearbeitungsverfahren auf die Nacktschnecke (Deroceras reticulatum).

 

14. Köhler, Claudia (2003): Taxonomie und Systematik der Gattung Fusarium.

 

13. Großmann, Julia Christin (2003): Möglichkeiten des Fungizideinsatzes gegenüber toxinbildenden Fusarium-Arten.

 

12. Roloff, Inga (2002): Effects of Septoria leaf spot on photosynthetic rates of blueberry leaves.

 

11. Krome, Kristin (2002): Bedingungen für die olfaktorische Orientierung von Aphelinus abdominalis mit Hilfe von herbivorinduzierten Pflanzenduftstoffen.

 

10. Engel, Melanie (2002): Pflanzenschutzmaßnahmen im biologischen Erdbeeranbau.

 

9. Lawo, Nora Caroline (2002): Erfassung morphologischer Daten des Nematoden Steinernema sp. (Stamm PS4) aus Tamil Nadu in Indien.

 

8. Deecke, Arne Wilhelm (2002): Wirtschaftlich bedeutende Schaderreger und -tiere der Kulturheidelbeere (Vaccinium corymbosum) in Niedersachsen.

 

7. Janshen, Gisa-Katharina (2002): Pilzliche Krankheitserreger an Winterraps (Brassica napus L. var. napus) in Schleswig-Holstein.

 

6. Eynck, Christina (2002): Vergleichende Darstellung einer Pflanze-Pilz-Pathogenese sowie -Symbiose am Beispiel der Interaktion einer Wirtspflanze mit dem Pathogen Puccinia graminis tritici bzw. dem Symbiont Glomus spec.

 

5. Matthiesen, Momme (2002): Bekämpfungsmöglichkeiten von Drahtwürmern (Elateriden) - Feldversuch mit entomopathogenen Nematoden der Art Heterorhabditis bacteriophora in einer Maiskultur.

 

4. Klix, Melanie (2002): Die Bedeutung von ABC-Transportern bei Mycosphaerella graminicola - eine Literaturstudie zum Wirt-Parasit-System und gentechnische Ansätze zur Untersuchung von Interaktionsmechanismen.

 

3. Henke, Johannes (2002): Untersuchung von Bacillus thuringiensis subsp. aizawai und Bacillus thuringiensis subsp. kurstaki im Hinblick auf ihre cry-Gene und ihre insektiziden Cry-Proteine.

 

2. Nannen, David (2002): Toxikologie der Fusarium-Toxine: Trichothecene, Fumonisine, Zearalenon.

 

1. Wilde, Friderike (2001): Characterization of Septoria nodorum mutants selected for resistance to inhibitors of mitochondrial electron transport complex III.

 

 

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 09.09.2022
Zuständig für die Pflege dieser Seite: webmaster(at)phytomed.uni-kiel.de