Suchen Kontakt  Impressum
Zur Startseite

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Phytopathologie

Startseite

Mitarbeiter

Forschung

Lehrveranstaltungen

Filme

IPS-Modelle

Publikationen

Bibliothek

Kolloquien

BSc/MSc-Infos

Interna

Beschäftigten-Infos

Securing food

Auszeichnungen



engl.

Siegel der Fakultät

Masterarbeiten / Master theses

 

 

198. Hagge, Marc Henry (2020): Kritische Betrachtung von Lösungsansätzen zur Minimierung des essentiellen Pflanzenschutzmitteleinsatzes für die Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung.

 

197. Keßeler, Paul Moritz (2020): Effekt nicht-chemischer Saatgutbehandlungen zur Bekämpfung von Rhizoctonia solani AG 2-2 IIIB in Mais (Zea mays).

 

196. Hansen, Konstantin (2020): Analyse mikrobieller Wechselwirkungen von Raps (Brassica napus) und seiner wilden Verwandten mit den Pathogenen Sclerotinia sclerotiorum, Verticillium longisporum und Phoma lingam.

 

195. Scharnberg, Michael (2019): Evaluierung des Mehltau- und Braunrost-Prognosesystems im IPS-Weizenmonitoring 2018.

 

194. Raddatz, Christina (2019): Effekte biologischer Saatgutbehandlungen gegenüber einem samen- und bodenbürtigen Befall mit Fusarium spp. an Mais.

 

193. Köhnke, Melina (2019): Ursachen des weltweiten Insektensterbens unter besonderer Berücksichtigung von Pflanzenschutzmitteln und mögliche Gegenmaßnahmen.

 

192. Semken, Raphael (2019): Repellentien aus ätherischen Ölen für alternative Pflanzenschutzstrategien am Beispiel des Großen Rapserdflohs (Psylliodes chrysocephala).

 

191. Henze, Barbara (2019): Epidemiologische Analysen zum Auftreten von Weizenpathogenen in Schleswig-Holstein 2018 unter Berücksichtigung verschiedener Prognosemodelle.

 

190. Ladewig, Lena (2019): Identification and characterization of Rlm7 resistance against Leptosphaeria maculans (phoma stem canker) in German winter oilseed rape cultivars (Brassica napus).

 

189. Adamska, Moritz Maximilian (2019): Notwendigkeit des Pflanzenschutzes unter besonderer Berücksichtigung der verfügbaren Ackerfläche, der Ertragsentwicklung und der Veredelung von pflanzlichen Produkten zu tierischem Protein.

 

188. Bickert, Albert (2019): Bedeutung der Sortenresistenz hinsichtlich Befalls- und Schadwirkung von Wurzelbärtigkeit (Beet necrotic yellow vein virus) bei Zuckerrübe unter österreichischen Anbaubedingungen in 2018.

 

187. Petersen, Sabine (2019): Auswirkungen der Temperaturentwicklung auf die Population von Myzus persicae an Solanum tuberosum.

 

186. Staab, Katharina (2019): Untersuchung zur Populations- und Schadensdynamik von Blattpathogenen im Silomais unter besonderer Beachtung schwellenorientierter Fungizidapplikationen gegen Kabatiella zeae in Norddeutschland 2017.

 

185. Matthes, Hendrik (2019): Regionale Untersuchung zur Befalls- und Schadensdynamik von Blattpathogenen im Silomais unter besonderer Berücksichtigung schwellenorientierter Fungizidapplikationen gegen Kabatiella zeae in Schleswig-Holstein 2017.

 

184. Hüneke, Almut Maria (2019): Die Bedeutung des Pflanzenschutzes unter besonderer Berücksichtigung der Bevölkerungsentwicklung und der Nutzung von Bioenergie.

 

183. Cao, Youyuan (2018): Functional characterization of miRNA164b targeting NAC-transcription factors in plant-pathogen interactions.

 

182. Tietjens, Sabrina (2018): Analyse des Ausbreitungsmusters von Puccinia recondita (Braunrost) im Rahmen des IPS-Weizen-Monitorings Schleswig-Holstein 1995-2017.

 

181. Seifert, Bastian (2018): Eine vergleichende Analyse von Applikationstechniken im Silomais - Wirkungseffekte fungizider Bekämpfungsstrategien gegenüber Blattpathogenen und Fusarium spp.

 

180. Sievers, Tobias Franziskus (2018): Wirkung verschiedener mechanischer Eingriffe auf das Wachstum von Gemeinem Windhalm und Acker-Fuchsschwanz.

 

179. Merkens, Christian (2018): Möglichkeiten zur chemischen Bekämpfung der Wegrauke (Sisymbrium officinale) im Nachauflaufverfahren.

 

178. Schmücker, Rebekka (2018): Einfluss biologischer Saatgutbehandlungen auf den boden- und samenbürtigen Befall mit Fusarium spp. in der Maiskultur.

 

177. Deimel, Sebastian Johannes (2018): Einfluss biologischer Saatgutbehandlungen in der Maiskultur auf den Befall mit Rhizoctonia solani und das Pflanzenwachstum.

 

176. Boomgaarden, Helmuth (2018): Geoepidemiologische Befallserhebung von Maispathogenen im Jütland Dänemarks unter Anwendung verschiedener Fungizid-Konzepte und einer schwellenorientierten Bekämpfungsmaßnahme im Jahr 2017.

 

175. Behl, Timo (2018): Einfluss der Formulierung auf die Wirksamkeit von Wirkstoffen am Beispiel von generischen Produkten im Vergleich zum Original.

 

174. Engel, Beeke (2018): Einfluss ausgewählter Strobilurine, Triazole und Additiva auf die Nitratreduktase-Aktivität im Winterweizen.

 

173. Hahn, Robert (2018): Überregionales Schaderreger-Monitoring im Weizen (IPS-Modell Weizen) Schleswig-Holstein 2016.

 

172. Rauert, Jürgen (2018): Das Feuerbakterium (Xylella fastidiosa): Biologie, wirtschaftliche Bedeutung und Kontrolle.

 

171. Schäfer, Birte (2018): Untersuchungen zur Anfälligkeit von Rapssorten gegen Plasmodiophora brassicae, dem Erreger der Kohlhernie.

 

170. Potthoff, Marlene (2018): Einfluss der Fungizid-Formulierung und Fungizid-Konzentration auf die Nitratreduktase-Aktivität im Winterweizen.

 

169. Brüggemann, Jan-Philipp (2018): Untersuchung verschiedener Inokulationsmethoden auf die Befallsentwicklung von Sclerotinia sclerotiorum an Sommerraps für das Fungizid-Screening unter kontrollierten und Semi-Freiland-Bedingungen.

 

168. Utami, Hashlin Pascananda (2018): Investigation on crosstalk between UV-B and flg22 signalling in Brassica napus.

 

167. van Stee, Jacobus (2018): Untersuchung der Populations- und Schadensdynamik von Blattpathogenen und Mykotoxinbelastung im Mais unter besonderer Beachtung einer schwellenorientierenden Fungizidbehandlung in Norddeutschland.

 

166. Bergmann, Thomas (2017): RNAseq-based identification and characterization of wild relatives of Brassica napus with respect to their resistance against Sclerotinia sclerotiorum.

 

165. Jaschok, Aaron (2017): Überregionales Monitoring von Blattpathogenen in der Maiskultur und deren Bekämpfung mittels Fungiziden.

 

164. Röhr, Esbjörn (2017): "Hairy roots" as a test system for genome editing in sugar beet.

 

163. Birr, Lia (2017): Fungizid-induzierte Effekte auf die ABA-Synthese und ihre Wirkung auf die Trockenstresstoleranz von Pflanzen.

 

162. Prahl, Ketel Christian (2017): Befalls-, Schadensdynamik und Bekämpfung von Septoria tritici im Rahmen des IPS-Weizenmonitorings Schleswig-Holstein 1995-2016.

 

161. Jonas, Henning (2017): Implementierung von Strategien der Resistenzvermeidung vor dem Hintergrund des aktuellen Sensitivitätsstatus der Getreidepathogene Zymoseptoria tritici und Pyrenophora teres gegenüber fungiziden Wirkstoffen.

 

160. Hügel, Katharina (2017): Bedeutung und Suche endophytischer Pilze in der Bekämpfung des Eschentriebsterbens und seinem Erreger Hymenoscyphus fraxineus.

 

159. Lenge, Wiebke (2017): Untersuchungen zum Einfluss von Sortenwahl und Bodenbearbeitung auf das epidemiologische Auftreten sowie Ausbreitungsmuster von Fusarium culmorum und F. graminearum in der Maiskultur Schleswig-Holsteins 2016.

 

158. Hufnagel, Simon (2017): Analyse des Sorteneinflusses hinsichtlich Epidemiologie und Populationsdynamik von Kabatiella zeae und Fusarium Spezies in der Maiskultur Schleswig-Holsteins.

 

157. Eberle, Julie Larissa (2017): Kontrolle des Rapserdflohs (Psylliodes chrysocephalus) und der Kleinen Kohlfliege (Delia radicum) unter Berücksichtigung alternativer Bekämpfungsmethoden im Raps.

 

156. Drechsel, Jannika (2017): Auftreten von Fusarium-Arten sowie deren Mykotoxinbelastung in Weizen und Mais im Zusammenhang mit Witterung, Anbausystemfaktoren und Fungizidapplikation.

 

155. Marwede, Edda Christina (2017): Einfluss der Sortenwahl sowie fungizider Bekämpfungsstrategien auf die Epidemie und Schadensdynamik bedeutender pilzlicher Schaderreger an den Kulturarten Weizen, Gerste, Raps und Mais sowie ökonomische Betrachtung.

 

154. Schirmer, Helge (2017): In vivo Untersuchungen zur lokalsystemischen Infektion von Fusarium culmorum in Mais unter besonderer Berücksichtigung des systemischen Wachstums innerhalb der Pflanze.

 

153. Haase, Olav (2017): Regionale Untersuchung zur Befalls- und Schadensdynamik von Blattpathogenen und Mykotoxinbelastungen unter besonderer Berücksichtigung einer schwellenorientierten Fungizidapplikation gegen Kabatiella zeae in der Maiskultur.

 

152. Duggen, Arne (2017): Nachweis von Mykotoxinen in Biogasgärsubstraten der Region Schleswig-Holstein 2016.

 

151. Léon, Mareike (2017): Nutzungsmöglichkeiten von Additiven in der Getreidebeizung unter besonderer Berücksichtigung der Beizstaubentwicklung am Beispiel der Kultur Weizen.

 

150. Zhu, Wenxuan (2017): Investigation of Arabidopsis ABA mutants in respect of plant-pathogen interaction.

 

149. Bruhn, Catharina (2017): Vergleichende Analyse der Agrarmärkte der Länder Deutschland, Frankreich und Dänemark vor dem Hintergrund der Einführung einer Abgabe auf Pflanzenschutzmittel in Deutschland.

 

148. Schuster, Andrea (2017): Überprüfung der Effekte von Punktmutationen in pflanzlichen Kompatibilitätsfaktor-Genen auf die Interaktion zwischen Raps (Brassica napus) und Verticillium longisporum.

 

147. Krützmann, Lilli (2016): Reduzierung der Fungizideinsatzmengen durch verschiedene Aufwandmengenstrategien und deren Effekte in zwei Winterweizensorten vor dem Hintergrund einer möglichen Pflanzenschutzsteuer.

 

146. Gonzalez Fuente, Manuel (2016): The role of miRNA 164-NAC gene interaction in modulation of plant-fungus interaction.

 

145. Schemmel, Markus (2016): Einfluss des Anbausystems und der Bodenbearbeitung auf das Bodenmikrobiom.

 

144. Schüssler, Maik (2016): Geoepidemiologisches Auftreten von Fusarium spp. in der Maiskultur Schleswig-Holsteins 2014 und Einfluss verschiedener Additive auf die Wirksamkeit von Triazolfungiziden zur Reduktion der Mykotoxinbelastung in der Weizenkultur.

 

143. Schwerdtfeger, Regine Christiane (2016): Die Sojabohnenblattlaus (Aphis glycines Matsumura) – Biologie, Bedeutung, Verbreitung und Bekämpfungsmöglichkeiten.

 

142. May, Alexander (2016): Einfluss von unterschiedlichen Stoppelbearbeitungsverfahren auf den Maiszünsler (Ostrinia nubilalis) und Fusarium-Arten im Maisanbau.

 

141. Jensen, Tolke (2016): Epidemiologisches Auftreten von Blattpathogenen und Fusarium spp. in der Maiskultur Schleswig-Holsteins 2015 unter besonderer Berücksichtigung von Witterung, Anbausystemfaktoren und fungizider Bekämpfung.

 

140. Bunjes, Hannes (2016): Problematik des Verbots der Neonicotinoid-Beizen im Winterraps im Zusammenhang mit dem Auftreten von Rapsschädlingen.

 

139. Behme, Martin (2016): Möglichkeiten der Suppression von Pathogenen und Mykotoxinen in der Maiskultur durch den Einsatz von Fungiziden.

 

138. Nissen, Kathrin (2016): Einfluss der Sortenwahl sowie Fungizideinsatz auf Krankheitserreger an Weizen, Gerste und Mais.

 

137. Laubach, Viktoria-Elisabeth (2016): Epidemiologie und Verbreitungsdynamik von Krankheitserregern in der Maiskultur.

 

136. Zinser, Jan Hendrik (2016): Einfluss verschiedener Keimhemmungsmittel auf das Keimverhalten und das Auftreten von Lagerfäulen während der Langzeitlagerung von Kartoffeln.

 

135. Hadler, Feemke (2016): Ertragsrelevanz von Blattpathogenen in Ackerbohnen und deren Bekämpfung.

 

134. Schaper, Jan-Christoph (2016): Auftreten und Bedeutung von Puccinia striiformis in Schleswig-Holstein und Ansätze einer biologisch-epidemiologischen Bekämpfung.

 

133. Siuts, Focke (2016): Mehrjährige geoepidemiologische Untersuchungen zur Epidemie und Schadensdynamik von Weizenpathogenen in Schleswig-Holstein.

 

132. Neumann, Sebastian (2016): Epidemie, Schadensdynamik und Befallskontrolle von Weizenpathogenen im Rahmen des IPS-Weizenmonitorings Schleswig-Holstein 2015.

 

131. Milch, Immo (2016): Glykosylierung von Deoxynivalenol in der Weizenkultur unter besonderer Berücksichtigung des Sorteneinflusses und der Inkubationsdauer.

 

130. Mijailović, Nikola (2016): Regulation of CHS during the cross-talk between UV-B and MAMP triggered immunity.

 

129. Singh, Shailja (2016): Characterization of putative compatibility factors in Brassica napus - Verticillium longisporum interactions.

 

128. Karstens, Ellen (2016): Verbreitung, Biologie, Nachweis und Kontrolle des Barley Yellow Dwarf Virus (BYDV).

 

127. Meckelnburg, Ivo (2015): Vorkommen und Bedeutung von Ausfallraps unter norddeutschen Bedingungen und dessen Bekämpfung unter besonderer Berücksichtigung eines imidazolinon-toleranten Rapsanbaus.

 

126. Schulte-Ostermann, Sören (2015): Untersuchungen zum Einfluss verschiedener Beizmittel auf Pathogenbefall und Bestandesentwicklung an Winterweizen.

 

125. Schukies, Manfred (2015): Untersuchungen zur Fungizidsensibilität des Eschentrieberregers Hymenoscyphus fraxineus und seiner Sekundärstoffwechselprodukte gegenüber embyrophytischen Pathogenen der Mycota.

 

124. Paustian, Nils (2015): Untersuchung zur Wirksamkeit verschiedener Beizmittel gegen Rhizoctonia solani AG2-2IIIB und Fusarium graminearum.

 

123. Schulz, Christian (2015): Plasmodiophora brassicae - Erreger der Kohlhernie: Pathogenese und Möglichkeiten der Befalls- und Schadenskontrolle mittels verschiedener Kalke, Fungizide und biologischer Präparate.

 

122. Vollrath, Malte (2015): Einfluss verschiedener Wirkstoffgruppen aus dem chemischen Pflanzenschutz auf die Nitratreduktaseaktivität bei Weizen, Gerste und Mais.

 

121. Loof, Stefan (2015): Einfluss verschiedener Wirkstoffgruppen aus dem chemischen Pflanzenschutz auf die Nitratreduktaseaktivität bei Raps, Kartoffel und Zuckerrübe.

 

120. Rizvi, Samarah (2015): Functional characterization of miRNA1885 in regulating plant-Verticillium interaction.

 

119. Petersen, Johann Moritz (2015): Glyphosat - Resistenzentwicklung und mögliche Auswirkungen auf Natur und Umwelt.

 

118. Teutsch, Maximilian (2015): Identification and characterization of wild beet (Beta procumbens) translocation genes in the sugar beet (Beta vulgaris) genome by a comparative transcript profiling approach.

 

117. Oest, Holger (2015): Vergleich mechanischer und chemisch-mechanischer Bekämpfung von Alopecurus myosuroides in Winterweizen.

 

116. Conrad, Nils (2015): Einfluss von Temperatur und graminizidem Wirkstoff auf den Bekämpfungserfolg bei verschieden resistentem Ackerfuchsschwanz (Alopecurus myosuroides Huds.).

 

115. zu Putlitz, Moritz (2015): Untersuchungen zur Glycosylierung des Mykotoxins Deoxynivalenol zum DON-3-Glucosid in der Weizen- und Maiskultur.

 

114. Schneider, Lorenz (2015): Auftreten von Rhizoctonia spp. in der Weizen- und Maiskultur Schleswig-Holsteins 2014.

 

113. Oldekop, Kathrin Mareike (2015): Erprobung und Bewertung von Pflanzenschutzmitteln, Pflanzenstärkungsmitteln und einem Additiv im Einsatz gegen die Birnenblattsaugerarten (Cacopsylla spp.) in Schleswig-Holstein.

 

112. Regett, Neele (2015): Befalls- und Ertragskontrolle von Maispathogenen (Fusarium spp., Kabatiella zeae, Exserohilum turcicum) im Rahmen einer überregionalen Untersuchung in Bayern und Schleswig-Holstein 2014.

 

111. Carstensen, Carmen (2015): Strategien zur Vermeidung von Fusarium-Pilzen und Mykotoxinbelastungen im Mais sowie deren Einfluss auf den Befall mit Blattkrankheiten und Ertrag (2012-2014).

 

110. Lass, Katharina Christin (2015): Überregionale Untersuchung zum Auftreten von Maispathogenen in unterschiedlichen Sorten sowie deren Befalls- und Schadenskontrolle unter besonderer Berücksichtigung von "maskiertem" Deoxynivalenol.

 

109. Prall, Carolin (2015): Untersuchungen zum Auftreten verschiedener Fusarium-Spezies und einhergehender Mykotoxinbildung in Bayern im Jahr 2013.

 

108. Clausen, Stephanie (2015): Untersuchungen verschiedener Beizungsstrategien zur Vermeidung von Fusarium-Pilzen und Rhizoctonia solani in Mais 2013.

 

107. Tillessen, Andreas (2015): Analyse des epidemiologischen Ausbreitungsmusters verschiedener Fusarium-Arten sowie Strategien zur Befalls- und Risikominimierung der Mykotoxinbelastung in der Maiskultur 2014.

 

106. Klein, Nele (2015): Biochemische Charakterisierung der Pyrrolizidinalkaloide des Jakobskreuzkrauts (Senecio jacobaea) und deren Bedeutung als Risikofaktor für die Gesundheit in der Tierhaltung.

 

105. Akum Njuing, Stephanie (2015): Characterization of Oxidative Inducible 1 (OXI1) gene signaling in plant nematode resistance.

 

104. Behrens, Falk (2014): Study on fungicide-induced/primed molecular and physiological effects on plant drought tolerance.

 

103. Goldnick, Lena Elisabeth (2014): Vergleichende Untersuchungen zur protektiven sowie kurativen Wirksamkeit von Fosetyl (Aliette®) und anderen PO3 (Phosphit-) haltigen Produkten gegen Phytophthora cactorum an Erdbeeren.

 

102. Freese, Harm (2014): Überregionale Erhebung von Blattpathogenen im Mais in Schleswig-Holstein (2013).

 

101. Riemer, Stefan (2014): Der Westliche Maiswurzelbohrer (Diabrotica virgifera virgifera) – Ausbreitung, Bedeutung und Kontrolle.

 

100. Krapoth, Lisa Henrike (2014): Vergleichende Analyse der Arabidopsis-Knockoutmutanten ago10, hva22c und crt1a hinsichtlich ihrer Interaktion mit dem Schadpathogen Verticillium longisporum.

 

99. Busse, Vera (2014): Molekulare und funktionelle Charakterisierung BnGLP (Germin-ähnlicher Proteine) transgener Rapspflanzen (Brassica napus) hinsichtlich ihrer Resistenz gegenüber Sclerotinia sclerotiorum.

 

98. Nicke, Lena-Kristin (2014): Auftreten von Fusarium spp. sowie deren Mykotoxinbildung in der Weizen- und Maiskultur Schleswig-Holsteins 2013 unter besonderer Berücksichtigung von Witterung und Anbausystemfaktoren.

 

97. Rumm, Heike (2014): Untersuchungen zur Biologie von Kabatiella zeae Narita et Hiratsuka an Mais.

 

96. Henk, Johannes (2014): Zweijährige Analyse über das Auftreten von Weizenpathogenen in unterschiedlichen Weizensorten im IPS-Winterweizen-Monitoring Schleswig-Holstein 2012/2013.

 

95. Rudelt, Julian (2014): Epidemie und Schadensdynamik von Weizenpathogenen in Schleswig-Holstein (2013) als Einordnung in das 19-jährige IPS-Weizenmonitoring.

 

94. Jonas-Schasse, Silke (2014): Auswirkungen eines Einsatzes von Fungiziden, Wachstumsreglern und Pflanzennährstoffen in Winterweizen im Herbst und auf die Pflanzenschutzintensität im folgenden Frühjahr.

 

93. Wonneberger, Ronja (2013): Functional characterization of the germin-like protein AtGLP5 in Arabidopsis thaliana with regard to its role in plant-parasite interactions.

 

92. Trenckmann, Gesa Sophie (2013): Untersuchungen zur Wirksamkeit von Fungiziden gegenüber Botrytis cinerea in Raps.

 

91. Suhrkamp, Ina Carolin (2013): Characterization of miRNAs responsive to Verticillium longisporum infection in oilseed rape (Brassica napus).

 

90. Thomsen, Gesine (2013): Untersuchungen zur Wirksamkeit verschiedener Beizmittel gegen Rhizoctonia solani in Wintergerste.

 

89. Reising, Catherine (2013): Evaluierung verschiedener in vitro und in vivo Testsysteme zur Prüfung fungizider Substanzen auf ihre Wirkung gegen Fusarium spp. sowie ihren Einfluss auf die Reduktion von Mykotoxinen.

 

88. Brandt von Lindau, Henning (2013): Einfluss und Bedeutung bestimmter Schadpathogene von Mais und Zuckerrüben auf den Gärprozess in Biogasanlagen.

 

87. Hardt, David (2013): Geoepidemiologische Erhebung zur Analyse des Sorteneinflusses hinsichtlich des Pathogenauftretens im IPS-Winterweizen-Monitoring 2012.

 

86. Riedel, Hans (2013): Einordnung des epidemiologischen Befallsgeschehens des Jahres 2012 in die Langzeitstudie IPS-Winterweizen-Monitoring Schleswig-Holstein (1995-2011).

 

85. Happe, Stefan (2013): Shelf-life of a desiccation tolerant strain of the entomopathogenic nematode Heterorhabditis bacteriophora and influence of ectoin on the desiccation tolerance.

 

84. Krueger, Paul Georg (2013): Untersuchungen zur Genetik und Mykotoxinbildung bei Fusarium spp.

 

83. Beckmann, André (2013): Biologie, Bedeutung und Bekämpfung des Maiszünslers (Ostrinia nubilalis).

 

82. Höper, Arend-Peter (2013): Einfluss des bakteriellen Antagonisten Serratia plymuthica auf den Befall mit Sclerotinia sclerotiorum bei Brassica napus.

 

81. Frodl, Hans (2012): Auswirkungen der Klimaveränderung auf verschiedene Schaderreger in Mitteleuropa.

 

80. Wulff, Jana Verena (2012): Biochemische Charakterisierung des Mykotoxinmusters von Fusarium spp. und deren geoepidemiologisches Auftreten in der Weizen- und Maiskultur Schleswig-Holsteins 2011.

 

79. Schaefer, Katharina (2012): Auftreten von Fusariosen und Bildung von Mykotoxinen sowie deren systemische Ausbreitung in der Kultur Zea mays.

 

78. Rüstner, Wanja Konstantin (2012): Intensitätsvergleich moderner Wirkstoffe unter schleswig-holsteinischen Bedingungen, 2010-2011.

 

77. Peters, Claudia (2012): Geoepidemiologische Erhebung phytopathogener Erreger sowie deren Schadwirkung im Rahmen des IPS-Winterweizen-Monitoring Schleswig-Holstein 2011.

 

76. Adolphi, Mareike (2012): In vitro- und in planta-Versuche zur Pathogenität und Toxigenität verschiedener Fusarium poae-Isolate.

 

75. Hossain, Roxana (2012): Untersuchung zur Wirkung der Testsubstanz NN auf die Genexpression und Mykotoxin-Synthese von Fusarium graminearum.

 

74. Gerstenkorn, Anja (2012): Fungizide Befalls- und Ertragskontrolle von Fusarium-Befall an Mais (Schleswig-Holstein, 2010/2011).

 

73. Andert, Sabine (2012): Systemische Ausbreitung von Fusariosen und deren Mykotoxine in Zea mays.

 

72. Brandts, Sarah (2012): Evaluierung verschiedener Versuchsmethoden zur Bestimmung der Lagerfähigkeit des entomopathogenen Nematoden Heterorhabditis bacteriophora.

 

71. Wiese, Christiane (2012): Analyse biotischer und abiotischer Stressfaktoren vom Weizen anhand phenolischer Substanzen.

 

70. Carstensen, Marc (2012): Charakterisierung der transkriptionellen Regulation von Germin-ähnlichen Proteinen bei der Interaktion von Verticillium longisporum mit Raps (Brassica napus).

 

69. Schmidtsdorff, Philipp Peter (2012): Optimierung einer Saatgutbehandlung von Brassica napus mit dem Rhizobakterium Serratia plymuthica.

 

68. Proksch, Marcus Moritz (2012): Einfluss von Fusarium spp. auf den Ertrag und die Qualität in Mais (Zea mays) (2009, 2010).

 

67. Böttcher, Franziska (2012): Wirksamkeit von Fungiziden gegenüber verschiedenen Haplotypen von Septoria tritici Rob. and Desm. (Teleomorph Mycosphaerella graminicola) (Fuckel) Schröter) in vitro und in planta.

 

66. Engel, Christian (2011): Analyse des epidemiologischen Auftretens von Weizenpathogenen und deren Schadwirkung in Schleswig-Holstein - IPS-Monitoring 2010.

 

65. Reim, Emanuel (2011): Klonierung des Tri8-Gens in Fusarium spp. und molekularbiologischer Nachweis von Fusarienbefall in Proben von Zea mays.

 

64. Pohl, Alice (2011): Biochemische Charakterisierung des Mykotoxinmusters von Fusarium spp. und deren systemisches Wachstum in Zea mays.

 

63. Spahrbier, Frederike (2011): Nutzungsmöglichkeiten von Additiven im Zusammenhang mit fungiziden Wirkstoffen zur Befallskontrolle von Septoria tritici.

 

62. Kammerichs, Benedikt (2011): Auswirkungen von Anbausystemen und Stickstoffdüngung auf das Pathogenspektrum in der Weizenkultur, Schleswig-Holstein 2010.

 

61. Jürs, Angela (2011): Der Maiswurzelbohrer in Europa und seine chemische sowie gentechnische Bekämpfung.

 

60. Kröger, Lena (2011): Molekulare Aspekte der Interaktion zwischen Spargel (Asparagus officinalis L.) und Fusarium spp.

 

59. Eckhoff, Henrike (2011): Mögliche Einflüsse des zunehmenden Maisanbaus in Norddeutschland auf das Auftreten verschiedener Pathogene und Schadtiere an Mais.

 

58. Ewers, Hendrik (2011): Auftreten und Nachweis des Kartoffelvirus Y (PVY) in der Pflanzkartoffelproduktion Schleswig-Holsteins.

 

57. Hailu, Beira (2010): The function of BvGRP-1, a glycine-rich protein, in compatible and incompatible plant-nematode interactions.

 

56. Blanck, Tomke (2010): Identifikation von Deoxynivalenol-responsiven Membrantransportergenen in Fusarium graminearum.

 

55. Fellinghauer, Anneli (2010): Biologischer und integrierter Apfelanbau - Entstehung, Entwicklung und Perspektiven.

 

54. Hohls, Kirstin (2010): Auswirkungen des Einsatzes von Microsphaeropsis ochracea zur Bekämpfung von Rhizoctonia solani während der Lagerung von Kartoffeln.

 

53. Dralle, Imke (2010): Intensitätsversuch von fungiziden Wirkstoffen und deren Effekte auf Ertrags- und Pathogenbefall, Winterweizen 2009.

 

52. Birr, Tim (2010): Epidemiologie und Ertragsrelevanz von Weizenpathogenen in Schleswig-Holstein 2009 und Effekte einer schwellenorientierten Bekämpfung auf die Populatons- und Schadensdynamik.

 

51. Randel, Stephan (2010): Vergleich der Überlebensrate und der Infektivität eines Wildstamms mit einem selektierten Hybridstamm des entomopathogenen Nematoden Heterorhabditis bacteriophora.

 

50. Bernsdorff, Friederike (2009): Sequence, structure and functional analysis of resistance gene analogs from wild beet (Beta procumbens) compared to sugar beet (Beta vulgaris).

 

49. Petersen, Elisabeth (2009): Untersuchung von Genen aus dem Zuckerrübengenom, die an der Hs1pro-1-vermittelten Resistenz gegen den Rübenzystennematoden Heterodera schachtii beteiligt sind mittels RNAi-Methode.

 

48. Niehoff, Torben (2009): Veränderung der Virulenz des Erregers der Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora infestens [Mont.] de Bary) während der vergangenen drei Jahrzehnte.

 

47. Jansen, Corinna (2009): Efflux Transporter in Fusarium graminearum und ihre Bedeutung für Fungizidresistenz und die Neutralisierung der eigenen Mykotoxine.

 

46. Ullrich, Kristian (2009): Klonierung Organ-spezifischer Gene aus der Kartoffel und Untersuchung ihres Potentials zur Erzeugung gentechnischer Pathogen-Resistenz.

 

45. Urban, Kathrin Inger (2009): Einfluss von Additiven auf die Effizienz von Fungizidmaßnahmen gegen Septoria tritici in Winterweizen (Triticum aestivum).

 

44. Kiesner, Franziska Maria (2009): Entwicklung der Fungizidsensitivität von Septoria tritici in Schleswig-Holstein.

 

43. Hansen, Jan-Harmen (2009): Epidemie- und Schaddynamik von Zuckerrüben-Pathogenen, Validierung von Cercospora-Prognosemodellen.

 

42. Preuhsler, Anne (2009): Bedeutung der Gattung Fusarium als Risikofaktor für die Gesundheit von Mensch und Tier.

 

41. Dietrichs, Wolfgang (2009): Auftreten von Weizenpathogenen in Schleswig-Holstein 2008 und deren schwellenorientierte Bekämpfung.

 

40. Rosebrock, Martje Katharina (2009): Additive - Beitrag zur Verbesserung der Eigenschaften von Pflanzenschutzmitteln.

 

39. Honnens, Hilke (2008): Lassen sich Artemia spp. bei der Ernährung von Crustaceenlarven durch bakteriophage Nematoden substituieren?

 

38. Kröner, Alexander W.K. (2008): Induction of the polyamine and phenylpropanoid pathways by lipopolysaccharides from Pectobacterium atrosepticum or by a culture filtrate of Phytophthora infestans in tobacco and potato cell suspensions.

 

37. Wang, Ying (2008): Genetic engineering of a broad resistance against nematodes in sugar beet (Beta vulgaris) and potato (Solanum tuberosum) by use of two novel genes CeCPI and PjChi-1.

 

36. Herzog, Jana (2008): Untersuchungen zum Myzelwachstum und zur Pyknosporenkeimung von Phoma lingam unter wechselnden Umweltbedingungen sowie unter Einfluss verschiedener Fungizide in vitro.

 

35. Niehoff, Thekla-Karina (2008): Bewertung der Resistenz von Kartoffelsorten gegen Kartoffelkrebs (Synchytrium endobioticum [Schilb.] Perc.) – Ein Beitrag zur Harmonisierung in Europa.

 

34. Marquardt, Daniel (2008): Einfluss mikrobieller Antagonisten (Pseudomonas chlororaphis u. Serratia plymuthica) auf den Befall mit Plasmodiophora brassicae im Raps.

 

33. Poppe, Annika (2007): Die Resistenzentwicklung des Rapsglanzkäfers (Meligethes aeneus) in Schleswig-Holstein 2007.

 

32. Röhling, Barbara (2007): Untersuchungen zur Wechselwirkung von Cyathus- und Fusarium-Arten - Ein Ansatz zur Verminderung der Mykotoxinbelastung im Weizen?

 

31. Hunger, Anke (2007): Untersuchungen zur Charakterisierung von Phoma lingam-Isolaten unterschiedlicher Herkunft sowie zur genetischen Diversität von Leptosphaeria spp.

 

30. Meyer, Matthias (2007): Schadpotenzial der Gallmücken (Sitodiplosis mosellana / Haplodiplosis equestris) in Schleswig-Holstein im Jahr 2006.

 

29. Voß, Sabina (2007): Vergleich verschiedener Methoden für die Qualitätskontrolle von Bacillus thuringiensis subsp. israelensis.

 

28. Scheider, Nina Sabine (2007): Prä- und postinfektionelle Wirkung von Fungiziden gegen Fusarium graminearum (Gibberella zeae) an Weizen.

 

27. Kreimeier, Michaela (2006): Analyse des Zusammenhangs von Blütenblatt- und Stängelendbefall durch den Erreger der Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotiorum (Lib.) de Bary) in Winterraps, Schleswig-Holstein, 2004, 2005.

 

26. Passow, Christiane (2006): Morphologische Effekte von Azolwirkstoffen, Wachstumsreglern und deren Kombination mit verschiedenen Additiven im Winterraps (Brassica napus L. var. napus).

 

25. Bangemann, Lars-Wilhelm (2006): Untersuchungen zur Fungizidresistenz und Aggressivität von Phytophthora infestans in Niedersachsen

 

24. Rupsch, Janna-Franziska (2006): Untersuchungen zur Anfälligkeit von Blumenkohlsorten gegen Plasmodiophora brassicae, dem Erreger der Kohlhernie.

 

23. Lemburg, Heiko (2006): Vergleichende Analysen zur Unkrautverbreitung in konventionellen und ökologischen Betrieben im Weizenanbau Schleswig-Holsteins.

 

22. Yi, Xiaoli (2006): Kombination entomopathogener Nematoden (Steinernema carpocapsae) und Bakterien (Bacillus thurigiensis) für die biologische Bekämpfung der Kohlmotte (Plutela xylostella).

 

21. Wicklein, Marcus Moritz (2005): Auftreten und Schadwirkung der Weizengallmücken Contarinia tritici und Sitodiplosis mosellana auf Winterweizenschlägen in Schleswig-Holstein im Jahr 2004.

 

20. Kontradowitz, Lena (2005): Bedeutung und Befallskontrolle des Echten Mehltaus (Blumeria graminis DC f. sp. tritici).

 

19. Hinz, Hauke (2005): Untersuchungen zum Schadauftreten und zur Bekämpfung der Sattelmücke (Haplodiplosis equestris) an einem Standort in Schleswig-Holstein.

 

18. Njontie Tchiengue, Charles William (2005): Vergleich der Pathogenese von Helminthosporium turcicum an empfindlichen und resistenten Maissorten.

 

17. Lichte, Christian (2005): Vergleich verschiedener Bodenbearbeitungsverfahren in ihrer Wirkung auf die Populationsentwicklung der Genetzten Ackerschnecke (Deroceras reticulatum) unter Einbeziehung verschiedener Boniturmethoden.

 

16. Jung, Viola (2005): Untersuchung zum Nachweis des Barley Yellow Dwarf Virus (BYDV-PAV) aus verschiedenen Getreidepflanzen und einzelnen Blattläusen unter Verwendung verschiedener Verfahren.

 

15. Hoffmann, Anna (2005): Vergleichende Analyse von konventionellen und ökologischen Wirtschaftsweisen unter besonderer Berücksichtigung der Möglichkeiten in der Bekämpfung von Schadorganismen.

 

14. Blunck, Billa Caroline (2005): Einfluß der Krankheitsentwicklung über die Wintermonate auf die Höhe des Endbefalls bei den wichtigsten Weizenpathogenen in Abhängigkeit von variierenden pflanzenbaulichen Parametern.

 

13. Köhler, Claudia (2005): Untersuchungen zur Sporenkeimung des Mykotoxinbildners Fusarium graminearum.

 

12. Lawo, Nora Caroline (2004): "Hilferufe" von Pflanzen - wie Karnivoren sich daran orientieren.

 

11. Roloff, Inga (2004): Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Symptomausprägung und Deoxynivalenolgehalt im Wirt-Parasit-System Weizen (Triticum aestivum) - Fusarium graminearum.

 

10. Krome, Kristin (2004): Der Einfluß von Benzothiadiazol, Extrakten und leukozytenaktivierenden Fraktionen von Cercospora beticola und Fusarium graminearum auf die Aktivität der Phosphoenolpyruvat-Carboxylase der Gurke.

 

9. Bremer, Hagen (2004): Einfluß von Wachstumsregulatoren, Fungiziden und Additiven auf die Morphogenese, den Pathogenbefall und deren Effekte auf den Ertrag in Winterraps (Brassica napus L. var. napus).

 

8. Henze, Matthias (2004): Prognose des Frühjahrsbefalls von Septoria tritici aufgrund von Witterung und Anbauparametern.

 

7. Nannen, David (2004): Eine qualitative und quantitative Analyse der Hauptkrankheitserreger und Kardinalschädlinge an Banane (Musa spp.) im Kannyakumari District / Tamil Nadu / India.

 

6. Henke, Johannes (2004): Einfluss von Additiven in Kombination mit Fungiziden auf das Epidemieverhalten wichtiger Blattkrankheiten in Winterweizen.

 

5. Klix, Melanie (2004): Agrobacterium tumefaciens mediated transformation of Mycosphaerella graminicola.

 

4. Müller, Mathis (2004): Septoria tritici - Aktuelle Bekämpfungsstrategien im Winterweizen.

 

3. Janshen, Gisa-Katharina (2003): Anwendung und Analyse von Prognose- und Nachweisverfahren von Sclerotinia sclerotiorum (Lib.) de Bary an Winterraps in Schleswig-Holstein.

 

2. Eynck, Christina (2002): Geoepidemiologische und ertragliche Analysen zum Befallsauftreten von Weizenpathogenen in Schleswig-Holstein - IPS-Modell Weizen 2000.

 

1. Wilde, Friderike (2002): Untersuchungen von Möglichkeiten der Ertragsoptimierung im Rapsanbau durch Fungizideinsatz und Sortenwahl unter Berücksichtigung standortbedingter Faktoren.

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 26.05.2020
Zuständig für die Pflege dieser Seite: webmaster(at)phytomed.uni-kiel.de