Suchen Kontakt  Impressum
Zur Startseite

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Institut für Phytopathologie

Startseite

Mitarbeiter

Forschung

Lehrveranstaltungen

Filme

IPS-Modelle

Publikationen

Bibliothek

Kolloquien

BSc/MSc-Infos

Interna

Beschäftigten-Infos

Securing food

Auszeichnungen

 

de

Siegel der Fakultät

Filme



Das Fachgebiet Phytomedizin erforscht die Gesunderhaltung von Pflanzen und unterstützt die Sicherstellung einer wirtschaftlich und ökologisch verantwortlichen Erzeugung von Nahrungsmitteln in ausreichender Menge und hoher Qualität. Dies stellt hohe Anforderungen an eine effektive Forschung wie Lehre und setzt Kentnisse in vielfältigen Bereichen abiotischer wie biotischer Schadfaktoren (u.a. Viren, Bakterien, Pilze, tierische Schaderreger) und des Pflanzenschutzes voraus. Der Lehre kommt daher ein hoher Stellenwert zu. Von besonderem Interesse ist unter anderem die Wissensvermittlung mitunter sehr komplexer Lebens- bzw. Entwicklungszyklen von Schadorganismen der Pflanzen – Wirt-Parasit-Beziehungen, die sich in der Mikrowelt unter den Bedingungen der Pflanzenkulturführung und Umwelt vollziehen. Die Video-Edition „Die Biologie der Schadpilze“ vermittelt unter Nutzung modernster Visualisierungstechniken Lebenszyklen verschiedener pilzlicher Krankheitserreger auf einfache, jedoch sehr plastische Art. Sie kombiniert fotorealistische dreidimensionale Computeranimationen und Realkamera-Aufnahmen zu einem lebensnahen Gesamtbild, das beim Zuschauer ein vertieftes und nachhaltiges Verständnis der biologisch-ökologischer Zusammenhänge verschiedener Wirt-Parasit-Beziehungen schafft. Somit richtet sich dieses neu entwickelte Informationsmedium gleichermaßen an Experten wie Laien. Der breite Interessentenkreis umspannt Lehrkräfte und Schüler unterschiedlichster Schuleinrichtungen, Hochschullehrer und Studierende der Agrarwissenschaften, Biologie, Ökologie und angrenzender bzw. verwandter Fachgebiete, insbesondere auch das staatliche und private Beratungswesen und natürlich die landwirtschaftliche Praxis. In weiterer Folge werden die Lebenszyklen der wirtschaftlich bedeutenden Krankheitserreger der Getreide-, Raps-, Zuckerrüben-, Obst- und Weinkulturen in gleicher Weise visualisiert.

 

Prof. Dr. J.-A. Verreet

 

Filme Phytopathologie - AID Filme Phytopathologie - APS Press Filme Entomologie: www.entofilm.com

Die Biologie pilzlicher Pathogene (Powerpoint Multimedia, 256 MB)

 

 

 
 
 
 

Inokulum

Ascosporen

Konidien

Infektion

Epidemie

Netz- und Fleck-Typ

DTR vs. Drechslera teres

 

 
 
 

Rostkrankheiten des Getreides

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fusarium-Krankheiten

 
     
Blattflecken an Gerste  
     

Cercospora beticola und Ramularia beticola

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rübenzystennematode

 
   
Information
 

Bestellung Deutschland

aid Infodienst e. V.
Heilsbachstr. 16, D-53123 Bonn
Tel.: 1803 / 8499-00; Fax: 0228 / -200
E-Mail: bestellung@aid.de
www.aid-medienshop.de
 

Bestellung Österreich

Österreichischer Agrarverlag
Achauerstr. 49a, A-2335 Leopoldsdorf
Tel.: 02235 / 929-441; Fax: -459
E-Mail: buch@agrarverlag.at
www.agrarverlag.at

 

Bestellung Schweiz

B+M Buch- und Medienvertriebs AG
Hochstrasse 357, CH-8200 Schaffhausen
Tel.: 052 / 64354-30; Fax: -35
E-Mail: order@buch-medien.ch

 

Bestellung Nordamerika

APS Press
3340 Pilot Knob Road, Saint Paul, MN 55121-2097
Tel.: +1-651-454-7250, order toll-free 1-800-328-7560
www.apsnet.org/apsstore/shopapspress

 
Fragen? oder Tel.: +49 431 880 2996
 

 

Letzte Aktualisierung: 19.04.2018
Zuständig für die Pflege dieser Seite: webmaster(at)phytomed.uni-kiel.de