CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 32 / 2004

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 32/2004 vom 31.03.2004 | zur Druckfassung | Suche

Studienstart an der Kieler Uni

Anfängerzahlen konstant


Rund 1000 Erstsemester starten am morgigen Donnerstag (1. April 2004) ihr Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Die Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz und die Prorektorin der Uni, Professor Dr. Silke Göttsch-Elten, begrüßen die "Erstis" in der traditionellen Auftaktveranstaltung.

Im Vergleich zum Sommersemester 2003 hat sich die Zahl der Studienanfänger in den Islamwissenschaften fast verdreifacht, in der Lateinischen Philologie nahezu verdoppelt. Deutliche Zuwächse gab es auch in der Evangelischen Theologie (ca. 70 Prozent), der Chemie (fast 40 Prozent), den Agrarwissenschaften mit Zielabschluss Bachelor (etwa 38 Prozent) und im Fach Spanisch (32 Prozent).

Sehr beliebt sind weiterhin Volkswirtschaftslehre, Mathematik sowie in der Philosophischen Fakultät die Fächer Französisch, Philosophie und Allgemeine Sprachwissenschaft.

Manche gefragten Fächer, z.B. Betriebswirtschaftslehre, Medizin, Biologie und Rechtwissenschaft können nur zum Wintersemester begonnen werden und lassen im Sommersemester keine neuen Studierenden zu.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de