CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 76 / 2004

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 76/2004 vom 05.08.2004 | zur Druckfassung | Suche

Noch Plätze für Weiterbildung im Lebensmittelbereich

Sommerakademien "Produktmanagement" und "Qualitätsmanagement"


Das Institut für Humanernährung und Lebensmittelkunde der Universität Kiel bietet zwei wissenschaftliche Weiterbildungskurse im Lebensmittelbereich an. Die Sommerakademien "Qualitätsmanagement" (6. bis 17.9.2004) und "Produktmanagement" (20.9. bis 1.10.2004) bereiten die Teilnehmer durch Vermittlung spezifischen Hintergrundwissens gezielt auf eine Tätigkeit in der Lebensmittelindustrie vor. Die Sommerakademien sind Teil des Weiterbildungsprogramms "Food Facts", dessen Aufbau durch die Innovationsstiftung Schleswig-Holstein und den Europäischen Sozialfond mit insgesamt rund 270.000 Euro gefördert wird. Die Teilnahmegebühren betragen pro Kurs 1500 Euro (exklusive Mehrwertsteuer). Einige Plätze sind noch frei. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldefrist ist der 15.8.2004. Weitere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung unter www.food-facts.uni-kiel.de oder unter 0431-880-1474. Beide Kurse finden an der Universität Kiel statt.

Die Sommerakademie "Qualitätsmanagement" richtet sich an Personen, die ein naturwissenschaftliches oder agrar- und ernährungswissenschaftliches Studium absolviert haben. Der zweiwöchige Kurs vermittelt spezielles Know-how rund um das Thema Qualitätsmanagement für Lebensmittel (z.B. Qualitätsmanagementsysteme, Dokumentation, Auditierung, Beschwerde- und Krisenmanagement, Lebensmittelmikrobiologie, Hygienemanagement, Lebensmittelrecht).

Die Sommerakademie "Produktmanagement" steht neben Natur- und Ernährungswissenschaftlern auch Wirtschafts- und Sozial- sowie Geisteswissenschaftlern offen. Dieser zweiwöchige Kurs vermittelt spezielle Kenntnisse für das Produktmanagement im Lebensmittelbereich (z.B. Marktanalyse, Produktpositionierung, Markenführung, Produktentwicklung und Markteinführung, Kommunikationspolitik, Marketing-Controlling, Kundenzufriedenheit und Reklamationsmanagement).


Kontakt: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Humanernährung und Lebensmittelkunde, Dr. Claudia Hoffmann, Tel.: 0431-880-1474,
Fax: 0431-880-5544, e-mail: choffmann@foodtech.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de