CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 104 / 2004

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 104/2004 vom 22.11.2004 | zur Druckfassung | Suche

Kartographische Werkstatt

Der Historische Atlas Schleswig-Holstein in einer Ausstellung der Universitätsbibliothek


Die Universitätsbibliothek der Kieler Uni widmet ihre neue Ausstellung dem Historischen Atlas Schleswig-Holstein, dessen letzter Band soeben erschienen ist. Historiker und Geographen der Christian-Albrechts-Universität haben fachübergreifend zusammengearbeitet und geben in der Ausstellung einen Einblick in ihre Werkstatt.

Die Ausstellung:
Historischer Atlas Schleswig-Holstein - Entstehung und Inhalt
Eine Ausstellung der Kieler Universitätsbibliothek
Ausstellungszeit: 23.11.2004 bis 10.12.2004
Mo bis Fr 9 - 22 Uhr, Sa 9 - 20 Uhr
Ort: Foyer der Universitätsbibliothek, Leibnizstraße 9

Karten können anschaulich machen, wie die historischen Prozesse die einzelnen Landschaften Schleswig-Holsteins unterschiedlich geprägt haben. In der Ausstellung wird erkennbar, mit welchen Methoden die Kartenmacher die Landesgeschichte bildlich sichtbar gemacht haben: angefangen von der Bevölkerungsgeschichte über die Siedlungsgeschichte, die Landwirtschaftsgeschichte, die gesamtwirtschaftliche Entwicklung bis zur Verkehrsgeschichte und Kulturgeschichte. Die Ausstellung zeigt z. B., wie die Grenzen der rund 2300 Gemeinden, aus denen Schleswig-Holstein um 1875 bestand, aus alten Karten ermittelt und maßstabsgerecht mit modernsten Methoden der Computerkartographie für die Atlaskarten übertragen werden. Sie macht deutlich, wie die Daten etwa zur Bevölkerungsdichte oder zur räumlichen Verteilung der Flüchtlinge ab 1945 aus den Quellen herausdestilliert und in die Karten eingefügt werden. An anderer Stelle wird anschaulich, wie Karten des 18. Jahrhunderts oder nüchterne Forschungsergebnisse über das Mittelalter für informative moderne Karten genutzt werden.

Das Buch:
Historischer Atlas Schleswig-Holstein
Vom Mittelalter bis 1867
Hrsg. i.A. der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte von Jürgen H. Ibs, Eckart Dege, Henning Unverhau
Format 25,7 x 33,1 cm, 176 S., über 70 farb. Karten, Tabellen
und Abbildungen, gebunden
ISBN 3-529-02447-3, € 35,–
Wachholtz Verlag, Neumünster

www.histatlas.uni-kiel.de

Kontakt: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Universitätsbibliothek, Dr. Klára Erdei, Tel: 0431-880-2723, e-mail: erdei@ub.uni-kiel.de



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de