CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePressePressemeldungsarchiv bis Mai 2018Nr. 84 / 2009

Dies ist das Archiv der Pressemeldungen (bis Mai 2018)  Zu den neuen Meldungen

Pressemeldung Nr. 84/2009 vom 27.08.2009 | zur Druckfassung | Suche

Einschreibung für freie Fächer ab 2. September


Ab 2. September können sich Studierwillige an der Christian-Albrechts-Universität für nicht zulassungsbeschränkte Fächer persönlich einschreiben. Die Termine sind gestaffelt, die genauen Daten für die jeweiligen Fächer stehen unter www.uni-kiel.de/einschreib.

Die Einschreibung erfolgt für alle freien Fächer in zwei Schritten:
Als ersten Schritt müssen die zukünftigen Studienanfänger ihre Daten online eingeben. Diese Online-Datenerfassung läuft bereits unter www.uni-kiel.de/qiszul. Bei der persönlichen Einschreibung – dem zweiten Schritt – werden die bereits vorhandenen Angaben, die Zeugnisse und weiteren Unterlagen nur noch geprüft. Diese persönliche Einschreibung erfolgt zu dem jeweiligen Termin jeweils vormittags im Foyer des Unihochhauses.

Studierende, die über ihre Fächerwahl noch unentschieden sind, können sich bei der Zentralen Studienberatung im Anbau des Unihochhauses Anregungen holen. In dringenden Fällen ist hier auch ein Gespräch in der Sprechstunde möglich. Alles Weitere unter: www.zsb.uni-kiel.de und dem Studieninformationsportal www.studium-in-kiel.de.

Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Fächern geben die jeweiligen Studienfachberater, die sich innerhalb der einschlägigen Institute um den Studienverlauf kümmern. Informationen zu den einzelnen Studiengängen stehen unter: www.zsb.uni-kiel.de/studienangebot.shtml, alle Studienfachberater unter: www.zsb.uni-kiel.de/studienfachberatung/a.shtml.



Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Presse und Kommunikation, Leiterin: Susanne Schuck
Postanschrift: D-24098 Kiel, Telefon: (0431) 880-2104, Telefax: (0431) 880-1355
E-Mail: presse@uv.uni-kiel.de